Heidi Diethelm ohne Chance auf Final-Teilnahme
publiziert: Sonntag, 29. Jul 2012 / 11:43 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 29. Jul 2012 / 13:15 Uhr
Heidi Diethelm-Gerber
Heidi Diethelm-Gerber

Heidi Diethelm Gerber verpasst bei ihrer Olympia-Premiere die Qualifikation für den Final mit der Luftpistole über 10 Meter deutlich.

2 Meldungen im Zusammenhang
Die 43-jährige Thurgauerin, die das Schiessen erst seit ihrem 35. Lebensjahr als Leistungssport betreibt, belegte lediglich Platz 35 unter 49 Schützinnen. Nach dem Programm mit 40 Schüssen totalisierte sie 375 Punkte. Für die Teilnahme am Final der besten acht wären zehn Zähler mehr erforderlich gewesen.

Heidi Diethelm Gerber steht an diesen Spielen ein zweites Mal im Einsatz, dannzumal mit der Sportpistole über 25 m wohl mit grösseren Chancen. In dieser Disziplin wurde sie im vergangenen Jahr Europameisterin.

Gold holte die Chinesin Guo Wenjun, Celine Goberville aus Frankreich sicherte sich Silber und Bronze ging an die Ukrainerin Jelena Kostewitsch.

(asu/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Olympische Sommerspiele Die Thurgauer Schützin Heidi Diethelm Gerber verpasst auch mit der Sportpistole (25 m) den Final der besten acht klar. Sie ... mehr lesen
Kein Glück für Heidi Diethelm Gerber in London. (Archivbild)
Annik Marguet
Olympische Sommerspiele Im Schiessen ist die Schweiz am ersten Wettkampf-Tag ohne Spitzenresultat geblieben. Für Annik Marguet (Luftgewehr) und ... mehr lesen
Die Olympischen Sommerspiele 2016 kommen teuer zu stehen.
Die Olympischen Sommerspiele 2016 kommen teuer zu ...
Inflation ein Grund  Die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro werden mindestens 36,7 Milliarden Reais (rund 14,4 Milliarden Franken) kosten. Diese Zahl nannte der Chef von Brasiliens öffentlicher Olympia-Koordinierungsstelle (APO), General Fernando Azevedo e Silva. 
Sommerspiele in Rio bereiten IOC Sorgen Sechs Wochen nach den Winterspielen in Sotschi warten auf das IOC schon die nächsten Probleme. Bei der Sitzung ...
Die olympischen Sommerspiele 2016 werden in Rio de Janeiro ausgetragen.
Jean-Claude Killy.
«Zeit, sich zu bewegen»  Der Franzose Jean-Claude Killy verlässt das Internationale Olympische Komitee (IOC).  
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 8°C 14°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 14°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 9°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 9°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 8°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 9°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 10°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten