Heimliche Anti-Piraterie-Software von Sony
publiziert: Mittwoch, 20. Dez 2006 / 09:29 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 20. Dez 2006 / 11:01 Uhr

San Francisco - Der Musikkonzern Sony BMG hat einen Rechtsstreit über heimlich auf seinen CDs installierte Anti-Piraterie-Software beigelegt.

Durch das Programm sei das Betriebssystem Windows anfälliger für Angriffe von Hackern geworden.
Durch das Programm sei das Betriebssystem Windows anfälliger für Angriffe von Hackern geworden.
3 Meldungen im Zusammenhang
Wie die kalifornischen Behörden mitteilten, willigte das Unternehmen in die Zahlung von 750 000 Dollar (914 000 Fr.) ein.

Ausserdem wird es die Kosten in Höhe von jeweils bis zu 175 Dollar dafür übernehmen, dass die betroffenen Kunden die Software wieder aus ihren Computern beseitigen können.

Automatische Installation

In der Klage war Sony BMG angelastet worden, zwischen Januar und November 2005 mehr als 12,6 Millionen Musik-CDs hergestellt zu haben, auf denen die geheime Software mit dem Namen Digital Rights Management (DRM) gespeichert war. Diese Software begrenzte die Häufigkeit, mit der die Songs der CD kopiert werden konnten.

Auf der Verpackung wurde DRM nicht erwähnt, obwohl die Software sich nach Angaben des kalifornischen Generalstaatsanwalts Bill Lockyer von allein in verborgenen Dateien auf den Computern der Nutzer installierte.

Durch das Programm sei das Betriebssystem Windows anfälliger für Angriffe von Hackern und auch andere Probleme geworden. Versuche, die Software ohne Deinstallations-Programm zu entfernen, hätten zudem Computerschäden verursacht.

(bert/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Santa Monica - Beim Vorfall um eine ... mehr lesen
Auf MiiVi.com wurden die User mit einer Vorschau zu «Batman Returns» gelockt.
MiiVi.com war nur für kurze Zeit online.
Santa Monica - Im Kampf gegen ... mehr lesen
Das Sicherheitsunternehmen Sophos ... mehr lesen
Die Security-Szene machte sich über Sony BMGs Kopierschutz mit «Hello Rootkitty»-CDs lustig.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Das Ausstellen einer Rechnung ist in der Schweiz rechtlich genau geregelt. Besonders Jungunternehmer und Startups sehen sich zu Beginn mit einer grossen Zahl verschiedener Anforderungen in diesem Bereich konfrontiert. Dabei herrscht Unklarheit darüber, welche Fallstricke tatsächlich beachtet werden müssen, um ein gesetzlich gültiges Papier abzugeben. Wir haben den Fokus deshalb auf die wichtigsten Grundlagen gelegt, die es zu beachten gilt. mehr lesen 
Schiedsgericht-Entscheide nach UDRP bei der WIPO  Um unsere Kunden vor unliebsamen Überraschungen zu schützen, haben wir bei domains.ch begonnen ... mehr lesen  
Bildquelle: http://alphastockimages.com
Schiffsunglück  Florenz - Kapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia» auch in zweiter Instanz zu 16 Jahren und einem Monat Haft verurteilt worden. Das Berufungsgericht in Florenz bestätigte damit das Urteil aus erster Instanz. mehr lesen  
Reaktionäre Kräfte schliessen sich für das Referendum zusammen, mit dabei auch EDU-Präsident Hans Moser.
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für Homosexuelle regt sich Widerstand. Sollte das Parlament das neue Adoptionsrecht in der vorliegenden Form verabschieden, ... mehr lesen   3
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 13°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter wechselnd bewölkt, Regen
Basel 15°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 15°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter wechselnd bewölkt, Regen
Bern 13°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 14°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Genf 13°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Lugano 18°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten