Heineken legt in Asien und Afrika zu
Heineken profitiert von Bierdurst ausserhalb Europas
publiziert: Mittwoch, 22. Aug 2012 / 11:59 Uhr
Heineken machte ein Umsatzplus von 4,5 Prozent.
Heineken machte ein Umsatzplus von 4,5 Prozent.

Amsterdam - Der im Bieterkampf um den Konkurrenten Asia Pacific Breweries (APB) stehende Bierbrauer Heineken profitiert von wachsendem Bierdurst ausserhalb Europas. Vor allem in Asien, Afrika, dem Nahen Osten und Amerika tranken die Konsumenten mehr Bier.

6 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
BierBier
Insgesamt verkauften die Niederländer im ersten Halbjahr mit 82,6 Millionen Hektolitern 2,8 Prozent mehr als im Vorjahr, wie der Konzern am Mittwoch mitteilte. Der Umsatz erhöhte sich um 4,5 Prozent auf 8,8 Mrd. Euro und traf damit die Expertenerwartungen.

Mit den angepeilten Kosteneinsparungen kam Heineken («Desperados», «Strongbow Gold» und «Amstel») weiter voran: In den ersten sechs Monaten seien vor Steuern Einsparungen in Höhe von 85 Mio. Euro verbucht worden. Im Februar hatte Heineken mitgeteilt, bis 2014 durch Kostensenkungen rund 500 Mio. Euro sparen zu wollen.

Unter dem Strich wirkte sich Heineken zufolge ein Steuereffekt in Höhe von 131 Mio. Euro aus dem Verkauf eines Minderheitsanteils positiv aus. Der Überschuss kletterte um fast ein Drittel auf 783 Mio. Euro. In der Schweiz gehören Heineken unter anderem die Biermarken Eichhof, Calanda und Haldengut.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Amsterdam - Die anhaltende Flaute ... mehr lesen
Heineken hat die Kostenschraube fester angezogen.
Der Brauerei-Konzern Heineken hat im vergangenen Jahr dank der guten Geschäfte in Afrika sowie in Nord- und Südamerika mehr Gewinn eingefahren als erwartet.
Brüssel - Der niederländische Brauerei-Konzern Heineken hat im vergangenen Jahr dank der guten Geschäfte in Afrika sowie in Nord- und Südamerika mehr Gewinn eingefahren als ... mehr lesen
Singapur - Der niederländische ... mehr lesen
Heineken will den Tiger-Produzenten komplett übernehmen.
Brüssel - Wegen steigender Rohstoffkosten will Heineken die Biertrinker stärker zur Kasse bitten. Vor allem teurere Braugerste macht dem niederländischen Konzern zu schaffen. Der operative Gewinn schrumpfte deswegen im ersten Quartal, wie der Weltmarktdritte am Mittwoch ohne Angabe konkreter Zahlen mitteilte. mehr lesen 
Amsterdam - Der niederländische Brauereikonzern Heineken profitiert von der wachsenden Nachfrage auf den Märkten. Wie das Unternehmen heute, Mittwoch, bekannt gegeben hat, wurde 2011 ein deutliches Absatzplus erzielt. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Brüssel - Die niederländische Brauerei Heineken hat dank eines Sparkurses im vergangenen Jahr die Gewinnerwartungen übertroffen. Der Nettogewinn stieg 2010 ohne einmalige Effekte um 37 Prozent auf 1,45 Mrd. Euro. Experten hatten im Durchschnitt mit 1,38 Mrd. Euro gerechnet. mehr lesen 

Bier

Produkte passend zum Thema
Plakate - Classic - Advertising
BERLINER KINDL - Plakate - Classic - Advertising
Klassische Werbung, Bier, Kleinposter Groesse: 30 x 40 cm
21.-
DVD - Kulinarisches
DER BIER-FILM - DVD - Kulinarisches
Regisseur: Christian Gierke - Genre/Thema: Kulinarisches; Getränke - D ...
23.-
Nach weiteren Produkten zu "Bier" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Elektroautos für schnelle Rennfahrten sorgen für Spass bei jung und alt.
Die Elektroautos für schnelle Rennfahrten sorgen für Spass bei ...
Publinews Formel Fun  Formel Fun ist eine neuartige Kinderspielhalle mit Lounge und Stil, in der sich Kinder und Erwachsene wie zu Hause fühlen. Hier finden kleine und grosse Besucher Entspannung und Lebensqualität. mehr lesen  
Wirbel um Werbetafel in Australien  Der australische Fleischer Jeff Rapley hat mit einer kontroversen Werbetafel im Schaufenster seines Geschäfts in Narooma im australischen New South Wales einen Shitstorm ausgelöst. mehr lesen  
«Food for Thought»  Forscher der University of Illinois arbeiten an einer Computer-App, die Kindern Öko-Essen schmackhaft machen soll. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 10°C 14°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen trüb und nass
Basel 11°C 15°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 11°C 12°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen starker Schneeregen
Bern 11°C 14°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Schneeregen
Luzern 10°C 15°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen trüb und nass
Genf 13°C 13°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass bewölkt, etwas Regen
Lugano 11°C 14°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten