Deutscher Altkanzler starb mit 96 Jahren
Helmut Schmidt ist tot
publiziert: Dienstag, 10. Nov 2015 / 15:32 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 10. Nov 2015 / 16:30 Uhr

Hamburg - Er galt als Macher und Krisenmanager und war bis zu seinem Tod einer der populärsten Politiker in Deutschland. Nun ist der frühere Kanzler Helmut Schmidt mit 96 Jahren in seiner Heimatstadt Hamburg gestorben.

6 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Helmut SchmidtHelmut Schmidt
Schmidt verstarb nach Angaben seines Arztes Heiner Greten am Dienstag gegen 14.30 Uhr. Schmidts Gesundheitszustand hatte sich in den vergangenen Tagen deutlich verschlechtert. Der Altkanzler hatte in den vergangen Wochen wiederholt im Spital behandelt werden müssen, nachdem ihm im September ein Gefässverschluss entfernt worden war.
In der Sitzung des SPD-Bundestagsfraktion in Berlin reagierten die Abgeordneten nach Angaben von Teilnehmern betroffen und erhoben sich zu einer Gedenkminute. Als einer der ersten äusserte sich der Präsident des EU-Parlaments und SPD-Politiker, Martin Schulz. Schmidts Tod markiere «eine Zäsur für Deutschland und Europa», erklärte Schulz.

Der Sohn eines Volksschullehrers war am 23. Dezember 1918 im Arbeiterviertel Barmbek der Hansestadt zur Welt gekommen.

Minister und Kanzler

Schmidt war von 1974 bis 1982 als Nachfolger von Willy Brandt Bundeskanzler. In der aus Konservativen und Sozialdemokraten bestehenden Grossen Koalition führte er von 1967 bis 1969 die SPD-Bundestagsfraktion und war danach Verteidigungs- und Finanzminister. Den Hamburgern blieb Schmidt auch als tatkräftiger Innensenator während der Sturmflut von 1962 im Gedächtnis.

Zu den grössten Herausforderungen in seiner Kanzlerzeit gehörten die Ölkrise in den 70er Jahren und der Kampf gegen den Terrorismus der «Roten Armee-Fraktion». Resultierend aus den Erfahrungen als Soldat der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg war dem Volkswirtschafter die europäische Einigung ein Herzensanliegen. Den Sozialdemokraten trat Schmidt nach der Entlassung aus britischer Kriegsgefangenschaft bei.

Als einer der ersten wies Schmidt auf die Gefahren für das Rüstungsgleichgewicht durch neue sowjetische Mittelstreckenraketen hin. Der NATO-Doppelbeschluss führte zu einer heftigen Konfrontation auch mit seiner eigenen Partei.

Im Herbst 1982 scheiterte Schmidt mit seiner sozialliberalen Koalition an Differenzen in der Wirtschafts- und Sozialpolitik. Durch ein konstruktives Misstrauensvotum wurde der Christdemokrat Helmut Kohl am 1. Oktober 1982 zu seinem Nachfolger gewählt.

Angesehen bis ins hohe Alter

Schmidt gehörte dem Bundestag bis 1987 an. Seit 1983 war er Mitherausgeber der Wochenzeitung «Die Zeit». Er schrieb zahlreiche Bücher und reiste für Vorträge um die Welt. Auch im hohen Alter waren seine Meinung und sein Rat gefragt und geschätzt. Schmidt erhielt zahlreiche Auszeichnungen, seine Bücher standen wochenlang auf den Bestseller-Listen.

Seine Frau Loki, mit der 68 Jahre verheiratet war und die er seit der Schulzeit kannte, war am 21. Oktober 2010 im Alter von 91 Jahren gestorben. Im August 2012 bekannte sich Schmidt zu Ruth Loah als neuer Gefährtin. Sie zählte schon seit Jahrzehnten zu seinen Vertrauten. Tochter Susanne Schmidt, promovierte Ökonomin und Finanzjournalistin, lebt mit ihrem Ehemann Brian Kennedy in England.

(jz/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Hamburg - Staatsakt unter strengen ... mehr lesen 2
Washington - Die USA haben den verstorbenen deutschen Alt-Kanzler Helmut Schmidt gewürdigt. Seine prinzipientreue Herangehensweise bei der Förderung der Entspannungspolitik habe ihm breite Bewunderung eingebracht, teilte das Weisse Haus am Dienstagabend mit. mehr lesen 
Hamburg - Grosse Sorge um den deutschen Altkanzler Helmut Schmidt: Dem 96-Jährigen gehe es sehr schlecht, heisst es in seinem Umfeld. Der Mitherausgeber der Wochenzeitung «Die Zeit» war erst Mitte September nach einer Operation aus der Klinik entlassen worden. mehr lesen 
Bild von Helmut Schmidt im Bundeskanzleramt.
Hamburg - Der 96-jährige frühere deutsche Bundeskanzler Helmut Schmidt raucht nicht mehr. Seit der Entfernung eines Blutgerinnsels aus dem rechten Bein hat Schmidt nach Angaben seines ... mehr lesen
Hamburg - Der ehemalige deutsche Kanzler Helmut Schmidt (SPD) hat ein Hamburger Spital wieder verlassen. «Herr Schmidt ist in diesen Minuten entlassen worden», sagte ein Sprecher der Asklepios Klinik Sankt Georg am Sonntag der Nachrichtenagentur AFP. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Hamburg - Der frühere deutsche ... mehr lesen
Helmut Schmidt soll bis am Montag wieder aus dem Spital entlassen werden. (Archivbild)

Helmut Schmidt

Produkte rund um den Ex-Bundeskanzler
DVD - Politik & Recht
GÜNTER GAUS - DIE KLASSISCHEN INTERVIEWS [5DVDS] - DVD - Politik & Recht
Genre/Thema: Politik & Recht; Politiker & Staatsmänner; Biographie / P ...
104.-
DVD - Politik & Recht
HELMUT SCHMIDT - DAS ETHOS DES POLITIKERS - DVD - Politik & Recht
Genre/Thema: Politik & Recht; Politiker & Staatsmänner - Helmut Schmid ...
22.-
Nach weiteren Produkten zu "Helmut Schmidt" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Biography # Bob Dylan.
Posters, Vinyls und vieles mehr  Wer hätte gedacht, dass man mit einer näselnden Nuschelstimme und einer nervigen Mundharmonika Abermillionen Platten verkaufen kann. Bob Dylan ist nach bald 60 Jahren Showbiz und mehr als 4'000 Konzerten die grösste noch lebende Folk-Legende. mehr lesen 
Achtens Asien Zum 50. Mal jährt sich im Mai der Beginn der chinesischen «Grossen Proletarischen Kulturrevolution». Das Chaos dauerte zehn Jahre. Mit tragischen Folgen. mehr lesen  
Mao-Büsten aus der Zeit der Kulturrevolution: «Sonne des Ostens» und Halbgott.
Giacinto Marco Pannella war schon länger schwer krank gewesen.
«Enfant terrible» der italienischen Politik  Rom - Das einstige «Enfant terrible» der italienischen Politik Marco Pannella ist tot: Der für seine ... mehr lesen  
Verfasser emotionaler Countrysongs  Nashville - Der Country-Star Guy Clark ist ... mehr lesen
Guy Clark (2009).
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 2°C 5°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 4°C 7°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 2°C 2°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Bern 3°C 5°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Luzern 3°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 5°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 6°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten