Heras und die Flügel des Leadertrikots
publiziert: Samstag, 17. Sep 2005 / 18:41 Uhr / aktualisiert: Samstag, 17. Sep 2005 / 19:07 Uhr

Roberto Heras hat im Zeitfahren am zweitletzten Tag der 60. Spanien-Rundfahrt alle verblüfft. Der designierte Gesamtsieger wuchs zwischen Guadalajara und Alcala de Henares über sich hinaus und wurde hinter dem zeitgleichen Ruben Plaza Zweiter.

Heras kann am Sonntag auf seinen vierten Gesamtsieg und den dritten in Folge anstossen.
Heras kann am Sonntag auf seinen vierten Gesamtsieg und den dritten in Folge anstossen.
3 Meldungen im Zusammenhang
Wenn ein 60 Kilogramm leichter Bergfloh an einer grossen Rundfahrt den Sieg in einem topfebenen 40-km-Rennen gegen die Uhr nur um 0,6 Sekunden verpasst, führt kein Weg an der radsportlichen Floskel vorbei, wonach das Leadertrikot im Zeitfahren Flügel verleiht.

Heras kann am Sonntag auf dem Weg nach Madrid auf seinen vierten Gesamtsieg und den dritten in Folge anstossen. Damit wird er alleiniger Rekordhalter - vor Tony Rominger, der die Vuelta von 1992 bis 1994 dominiert hatte. Der Fast-Sieg im Zeitfahren wird hinter dem Husarenstück in der letzten schweren Bergetappe als Heras´ zweite grosse Leistung der diesjährigen Spanien-Rundfahrt in die Geschichte eingehen.

Im Gesamtklassement sind auch die Positionen hinter Heras bezogen. Auf den ersten fünf Plätzen veränderten sich nur die Abstände. Heras wird in Madrid wohl vom Russen Denis Mentschow und von Landsmann Carlos Sastre flankiert. Der 25-jährige Tagessieger Plaza vom Team Comunidad Valenciana verdrängte Oscar Sevilla vom 6. Rang. Phonak war im Zeitfahren mit Victor Hugo Peña (6.) und Oscar Pereiro (8.) in den Top Ten vertreten. Mentschow verpasste den dritten Sieg im dritten Zeitfahren als Vierter hinter Sastre um sechs Sekunden.

Resultate der 20. Etappe
Zeitfahren Guadalajara - Alcala de Henares (38,9 km)

1. Ruben Plaza (Sp) 41:31 (56,22 km/h). 2. Roberto Heras (Sp), gleiche Zeit. 3. Carlos Sastre (Sp) 0:04 zurück. 4. Denis Mentschow (Russ) 0:06. 5. Francisco Mancebo (Sp) 0:10. 6. Victor Hugo Peña (Kol) 0:23. 7. Stijn Devolder (Be) 0:30. 8. Oscar Pereiro (Sp) 0:33. 9. Tom Danielson (USA) 0:48. 10. Christian Vandevelde (USA) 1:07.

Ferner: 14. Carlos Garcia Quesada (Sp) 1:44. 15. Rik Verbrugghe (Be) 1:45. 20. Nicki Sörensen (Dä) 2:09. 22. Oscar Sevilla (Sp), gleiche Zeit. 23. Michele Scarponi (It) 2:12. 35. Joseba Beloki (Sp) 2:45. 60. Patrick Calcagni (Sz) 3:56. 63. Alessandro Petacchi (It) 4:05. 74. Sven Montgomery (Sz) 4:23. 75. Martin Elmiger (Sz) 4:24. 88. Erik Zabel (De) 4:48. 106. Gilberto Simoni (It) 5:32. -- 127 Fahrer gestartet und klassiert. -- Nicht gestartet: Marco Velo (It).

Gesamtklassement
1. Heras 78:48:10. 2. Mentschow 4:36. 3. Sastre 4:54. 4. Mancebo 5:58. 5. Carlos Garcia Quesada 8:06. 6. Plaza 11:36. 7. Sevilla 13:22. 8. Danielson 16:38. 9. Mauricio Ardila (Kol) 18:19. 10. Juan Miguel Mercado (Sp) 18:31.

Ferner: 23. Peña 47:54. 27. Pereiro 51:54. 40. Beloki 1:27:19. 41. Calcagni 1:29:02. 51. Simoni 1:42:11. 87. Elmiger 2:44:01. 88. Montgomery 2:45:12. 90. Petacchi 2:48:14.

(bert/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Spanier Roberto Heras ist ... mehr lesen
Der diesjährige Vuelta-Sieger wurde sofort beurlaubt. (Archivbild)
Alessandro Petacchi feierte seinen fünften Tagessieg.
Alessandro Petacchi feierte in der ... mehr lesen
Nur wenig fehlte dem Zuger Martin ... mehr lesen
Der Rennstall Phonak blieb weiterhin ohne Vuelta-Erfolg. (Bild: Archiv)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Fabio Aru kann sich in Madrid über den Gesamtsieg der Spanien-Rundfahrt freuen. (Archivbild)
Fabio Aru kann sich in Madrid über den Gesamtsieg der ...
Spanien-Rundfahrt  Fabio Aru kann sich in Madrid über den Gesamtsieg der Spanien-Rundfahrt freuen. Wie erwartet ändert sich in der Schlussetappe im Gesamtklassement nichts mehr. Die letzte Etappe gewinnt John Degenkolb. mehr lesen 
70. Vuelta in Madrid  Fabio Aru wird am Sonntag die 70. Spanien-Rundfahrt als Gesamtsieger beenden. Der 25-jährige ... mehr lesen  
Fabio Aru überholte den bisherigen Gesamtführenden Tom Dumoulin.
40 Sekunden trennten den Gewinner Gougaeard auf den Zweitplatzierten.
Die 19. Etappe  Die 19. Etappe der Vuelta endet mit einem Sieg des Franzosen ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 2°C 5°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 4°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 2°C 3°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 3°C 5°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 3°C 5°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 5°C 6°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 6°C 11°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten