Sammelaktion
Hilfe für Tiere in Not zum Welttiertag
publiziert: Montag, 23. Sep 2013 / 09:46 Uhr
Er verdient eine bessere Schlafmöglichkeit.
Er verdient eine bessere Schlafmöglichkeit.

Kollbrunn - Am 4. Oktober wird der Welttiertag gefeiert. Das Datum soll Anlass sein, um an jene Tiere zu denken, denen es am schlechtesten geht. Denn Tag für Tag geraten Tiere in Not - sowohl im Ausland als auch in der Schweiz. Die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz ist seit vielen Jahren unermüdlich im Einsatz, um Tierelend nachhaltig zu lindern.

2 Meldungen im Zusammenhang
Die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz realisiert gezielt Projekte zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Tierheimtieren im In- und Ausland. Dies geschieht durch Beratung, Um- und Ausbau von Tierheimen, Arbeitseinsätze, Weiterbildung, Aufklärungsarbeit und Kastrationsaktionen.

Ein wichtiger Bereich ist auch das Sammeln und Weiterleiten von gebrauchten Haustierutensilien: Schlaf- und Transportkörbe, Näpfe, Tücher, Decken, Leinen, Halfter, aber auch Futter und vieles mehr.

Solche vermeintlich alten Utensilien sind für viele Tierschutzorganisationen wertvolle Dinge, die sie sich schlicht nicht leisten können. Das Material wird von der Stiftung gesammelt, sortiert und gezielt an bedürftige Tierheime verteilt. Rund 60 Tonnen pro Jahr verlassen das Lager der Stiftung: «Diese aufwändige Arbeit ist nur dank des Engagements von vielen Tierfreunden, aber auch durch die langjährige Unterstützung von Firmen wie Hill's Premium Tiernahrung möglich», erzählt Geschäftsführerin Susy Utzinger.

Nachhaltige Hilfe vor Ort

Mit jeder Lieferung wird nicht nur Material übergeben, sondern auch viel Fachwissen. Die Tierschutzprofis handeln vor Ort, und dabei helfen einfachste Utensilien: Für Hunde, die mit einem Draht festgebunden sind oder Katzen mit verfilztem Fell, sind ein gebrauchtes Halsband oder ein Kamm eine grosse Erleichterung. Und den Menschen wird so ermöglicht, es künftig besser zu machen, ohne dabei ihren Stolz zu verlieren.

Nun spannen der Zoofachhändler Qualipet, das Logistik Unternehmen Imbach, Hill's und die Susy Utzinger Stiftung zum Welttiertag 2013 zusammen, um gemeinsam noch mehr zu bewirken: Vom 24.9. bis 12.10.2013 werden in allen Schweizer Qualipet-Filialen Sammelboxen aufgestellt, bei denen Kunden gebrauchte Haustierutensilien abgeben können, die bedürftigen Tieren zugutekommen.

 

(li/pd)

Projekte zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Tierheimtieren im In ...
?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Welches Tierschutzproblem sollte in ... mehr lesen
Sagen Sie uns Ihre Meinung.
Für jede Bestellung in einem Partnershop von buy'n'help wird dem Käufer ein Teilbetrag des Preises als Provision gutgeschrieben.
Die Spendenplattform buy'n'help ... mehr lesen
Mehr Menschlichkeit für Tiere.
Seriöser Einsatz für das Wohl der Tiere.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Auf Tour mit HAInrich, dem Hai.
Auf Tour mit HAInrich, dem Hai.
Publinews Jetzt eintauchen  Mit einer fantastischen Lage direkt am Konstanzer Hafen und Blick auf den Bodensee, liegt das SEA LIFE Konstanz, nur wenige Gehminuten von der Innenstadt, dem Lago und dem Bahnhof entfernt. In mehr als 35 Becken können etwa 3500 Tiere hautnah entdeckt werden. mehr lesen  
Publinews Papiliorama  Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt ... mehr lesen  
-
.
Publinews Kommen Sie vorbei und geniessen Sie im Plättli Zoo in Frauenfeld einige unvergessliche Stunden und hautnahe, tierische Erlebnisse. mehr lesen  
Publinews Ein fesselndes Erlebnis für gross und klein im Herzen des Kantons Graubünden. Besuchen Sie das Bündner Naturmuseum in Chur und entdecken Sie die natürliche Vielfalt des grössten Kantons der Schweiz. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
Wir setzen uns für die Verbesserung der Qualität von Tierheimen und Tier ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 7°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 11°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 12°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Bern 9°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 9°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 8°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 6°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten