Hillary Clinton: «Bill ist so romantisch»
publiziert: Mittwoch, 24. Okt 2007 / 07:10 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 24. Okt 2007 / 14:56 Uhr

Washington - Kurz vor ihrem 60. Geburtstag hat sich US-Präsidentschaftsbewerberin Hillary Clinton positiv über ihre Ehe mit dem früheren US-Präsidenten Bill Clinton gezogen: Bill sei «so romantisch», sagte Clinton dem US-Frauenmagazin «Essence».

An Auftritten oft von Bill begleitet: Hillary Clinton.
An Auftritten oft von Bill begleitet: Hillary Clinton.
6 Meldungen im Zusammenhang
Erst kürzlich habe er ihr von einer Afrika-Reise eine riesige Holzgiraffe mitgebracht. Auch eine Chanel-Uhr mit weissen Würfelchen habe er ihr geschenkt. Sie selbst habe sich gerade einer Zahn-Operation unterziehen müssen, und die kleinen Würfel hätten ihren Mann an Zähne erinnert.

Es sei offensichtlich, dass das Paar in seiner Ehe «Herausforderungen» zu bewältigen gehabt habe, zitierte «Essence» Clinton auf seiner Website.

«Aber ich habe selbst inmitten dieser Herausforderungen nie daran gezweifelt, dass es eine Ehe ist, in die es sich zu investieren lohnt», betonte die Senatorin, die für die Demokraten als Präsidentschaftskandidatin antreten will: «Ich kenne die Wahrheit über mein Leben und über meine Ehe, meine Beziehung und Partnerschaft.»

Lewinsky-Affäre

Die Ehe der Clintons war in die Schlagzeilen geraten, nachdem Bill Clinton während seiner Zeit als US-Präsident eine Affäre mit der Praktikantin Monica Lewinsky eingestand und dadurch auch in eine schwere politische Krise stürzte.

Bill Clinton unterstützt derweil die Kampagne seiner Frau: Er hat sie nicht nur zu diversen öffentlichen Auftritten begleitet, sondern forderte ihre Anhänger auch per Mail und Handy-Botschaft auf, eine virtuelle Geburtstagskarte für Hillary zu unterschreiben - und ihre Bewerbung finanziell zu unterstützen. Hillary Clintons Geburtstag ist am Freitag.

(ht/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
CNN-News Diese Woche gab Barack Obama ... mehr lesen
Das Ehepaar Bill und Hillary Clinton.
Sicher wird er sie nicht um die Kandidatur bringen, aber man darf sich wundern und fragen, wie diese öffentliche Ehe im privaten Bereich aussieht.
CNN-News Manchmal gibt es sicher Tage, an ... mehr lesen
New York - An ihrem 60. Geburtstag ... mehr lesen
Hillary Clinton wird heute 60.
Nach den Umfragen erhält Hillary Clinton über 50 Prozent der demokratischen Stimmen.
Washington - Die demokratische ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Monica Lewinsky will ihren Master in Psychologie machen.
New York - Monica Lewinsky (32), Ex-Praktikantin im Weissen Haus, verlässt New York. «Ich bin begeistert, wieder in London zu wohnen, eine Stadt, die ich sehr liebe.» mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Schon wieder ein Vorfall am Weissen Haus.
Schon wieder ein Vorfall am Weissen Haus.
USA  Washington - Ein Metallteil, das über den Zaun des Weissen Hauses in Washington geworfen wurde, hat vorübergehend einen Alarm in der Residenz des US-Präsidenten ausgelöst. mehr lesen 
Achtens Asien Mit seinem Besuch in Vietnam hat US-Präsident Obama seine seit acht Jahren verfolgte Asienpolitik abgerundet. Die einstigen Todfeinde USA und Vietnam sind, wenn auch noch nicht Freunde, so doch nun Partner. China verfolgt die Entwicklung mit Misstrauen. mehr lesen  
US-Wahlen  Washington - Der US-Republikaner Marco Rubio will nicht als Vize-Präsidentschaftskandidat ... mehr lesen  
Mit 55,8 Prozent der Stimmen  Orlando - Im US-Wahlkampf hat die libertäre Partei den ehemaligen Gouverneur Gary Johnson ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 0°C 3°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Schneeregenschauer
Basel 0°C 4°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen -2°C 1°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Schneeregenschauer
Bern -3°C 2°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Schneeregenschauer
Luzern -1°C 2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Schneeregenschauer
Genf -3°C 3°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 6°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten