Rekord-Temperaturen
Hitze-Alarm in Italien
publiziert: Mittwoch, 8. Aug 2012 / 10:49 Uhr
Ein Grossteil der Ernte in Italien ist gefährdet. (Symbolbild)
Ein Grossteil der Ernte in Italien ist gefährdet. (Symbolbild)

Rom - Italien leidet unter extremer Hitze, vor allem der Süden. Die Temperaturen bis 44 Grad begünstigen Brände und könnten schwerwiegende Folgen für die Landwirtschaft haben.

2 Meldungen im Zusammenhang
Nachdem bereits am Vortag in Enna auf Sizilien 40 Grad gemessen worden waren, musste sich am Mittwoch Agrigento auf 44 Grad Celsius einstellen.

Für insgesamt 13 Städte, von Bologna im Norden bis Reggio Calabria im Süden, gaben die Behörden einen Hitze-Alarm heraus, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete. Die Italiener dort sind damit zu Vorsichtsmassnahmen gegen Hitzefolgen aufgerufen. Erst am Donnerstag soll es dann eine leichte Abkühlung geben.

Die Rekordtemperaturen begünstigen weiterhin vor allem auf Sizilien Dutzende Brände. Allein die etwa 20 staatlichen Löschflugzeuge und Helikopter waren am Mittwoch bei 32 Feuern im pausenlosen Einsatz, ein Dutzend davon auf Sizilien. 17 Brände konnten sie unter Kontrolle bringen oder löschen.

Derweil schlägt Italiens Landwirtschaft Alarm, weil die seit Monaten andauernde Trockenheit dazu führt, dass ein Grossteil der Ernte gefährdet ist.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
La Gomera - In Griechenland haben starke Regenfälle in der Nacht zum Sonntag den gefährlichen Waldbrand auf der ... mehr lesen
Feuer auf den Kanarischen Inseln. (Archivbild)
Waldbrand-Bekämpfung in Italien. (Symbolbild)
Rom - Brennende Wälder halten in Südeuropa weiter die Feuerwehren auf Trab. ... mehr lesen
Das Gewitter brachte kaum Abkühlung.
Das Gewitter brachte kaum Abkühlung.
Jedoch kaum Abkühlung  Bern - Abertausende Blitze, kräftige Windböen und heftige Gewitter: Nach dem heissen Wochenende hat das Wetter in der Schweiz auch in der Nacht auf Montag für Extremwerte gesorgt. Abkühlung war jedoch Fehlanzeige. 
Mit steigenden Temperaturen steigen auch die Ozonwerte Bern - Die Hitze hat die Schweiz im Griff. Am frühen Abend ...
Die Schweiz schwitzt bei über 35 Grad Bern - Den dritten Tag in Folge schwitzt die Schweiz bei Temperaturen von über 30 ...
Green Investment Leichter Rückgang der Stromproduktion  Lausanne - Die Solarenergie profitiert paradoxerweise kaum vom Sommerwetter. Vor allem der ...  
Die Hitze setzt vor allem der Photovoltaik zu.
Schweiz erträgt den Höhepunkt der Hitzewelle tapfer Bern - Die bislang höchsten Temperaturen dieses Jahres haben die Schweizer Bevölkerung am ...
Ziel des Pakets ist es, dass Deutschland sein Klimaziel für 2020 doch noch erreicht.
Klimawandel Deutsche Regierungskoalition schnürt Klimapaket Berlin - Deutschlands grosse Koalition hat für ihre Klimaziele ein Paket mit Milliardenkosten für Stromkonsumenten geschnürt. Mehrere alte ...
Nina Boogen ist Doktorandin in Volkswirtschaftslehre und Energiewirtschaft an der ETH Zürich.
ETH-Zukunftsblog Wie steht's um die Schweizer Energieeffizienz? Energieeffizienz ist im Zuge der Energiestrategie 2050 ein grosses Thema. Aber wie effizient - oder ineffizient - sind wir denn nun, und wie gross ist das ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 19°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 17°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 19°C 28°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 20°C 31°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Luzern 22°C 31°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 21°C 34°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Lugano 22°C 33°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten