Berg & Spa Hotel Urslauerhof
«Hoamat» ein Gefühl - kein Ort
publiziert: Donnerstag, 24. Mrz 2016 / 12:00 Uhr

Gemütliche Wanderungen, höchste Gipfeltouren oder einfach nur relaxen? Das Berg & Spa Hotel Urslauerhof in Hinterthal/Maria Alm im Salzburger Land ist ein Ort um Kraft zu tanken.

1 Meldung im Zusammenhang
Wenn Einheimische in Maria Alm von "Hoamat" sprechen, dann meinen sie ihre wunderschöne Heimat in den Bergen. Auf 1000 Höhenmeter, inmitten der imposanten Bergwelt der Hochkönig-Region liegt das Vier-Sterne Berg & Spa Hotel Urslauerhof. Der ideale Ausgangspunkt für eine Wanderung auf über 340 Kilometer Wanderwegen in allen Schwierigkeitsgraden. Ob gemütlich mit der Familie die Natur erkunden oder aktiv auf einem der vielen Klettersteige die mächtige Bergwelt erklimmen, das Hotel ist der ideale Ausgangspunkt für einen aktiven Familienurlaub in den Bergen. Auf den urigen Almhütten geniesst man regionale Produkte und holt sich bei dieser Gelegenheit gleich einige Ausflugs- und Wandertipps. Die neue stylische Hochkönig Lounge lädt zu einer Pause ein und auch den "Hoamatdrink" an der umgestalteten Bar muss man probiert haben.

Vom Berg direkt in den Pool

Entspannung und Erholung findet man nach einem aufregenden Tag im Hochkönig's Wellnessreich mit einem umfassenden Angebot an Wellness- und Spa Angeboten. "Lassen Sie sich mit naturbelassenen und aussergewöhnlichen Produkten verwöhnen. Heimische Kräuter und Pflanzen sind nicht nur prächtige Hausmittelchen mit effektiver Wirkung, sondern gelten als Quelle wahren Wohlbefindens", weiss Junior-Chefin Claudia Kraker. Das beeindruckende Bergpanorama des Hochkönigs kann man direkt vom beheizten Panoramapool aus erleben.

Hoamatkörberl, Hoamatsackerl, Hoamat-Gefühl

Das Hoamatkörberl mit regionalen Schmankerln und Köstlichkeiten zum Frühstück ist erst der Anfang: Als Proviant werden ausgesuchte Spezialitäten im Hoamatsackerl für die Jause mitgegeben. Auch die Hauptspeise steht unter diesem Motto und wird mit regionalen Produkten zubereitet. Im Berg & Spa Hotel Urslauerhof spürt man dieses einzigartige "Hoamat-Gefühl" aber nicht nur in der Kulinarik, sondern auch alle anderen Bereiche vermitteln das Gefühl hier zu Hause zu sein. Viele Gäste haben es schon probiert und es funktioniert - ein Stück "Hoamat" im Koffer mit nach Hause zu nehmen um den Urlaub zu verlängern.

(bert/news.ch)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Im Herzen des Salzburger Landes ... mehr lesen
Ein Besuch lohnt sich.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Digitalisierung hat unser Reiseverhalten in den letzten Jahren verändert
Die Digitalisierung hat unser Reiseverhalten in den ...
Publinews Per Smartphone die nächste Traumreise buchen, per Tablet am Flughafen einchecken oder aber die schönste Sightseeing Route für das Urlaubsdomizil auskundschaften. Es ist nicht zu leugnen - die Digitalisierung hat unser Reiseverhalten in den letzten Jahren verändert. mehr lesen  
Publinews Zugegeben, einen «Sprachkurs» zu besuchen, das klingt in erster Linie nach pauken, pauken, pauken. Nur die wenigsten ... mehr lesen  
Ein Sprachaufenthalt ist in jedem Alter denkbar. In jungen Jahren festigt ein Sprachaufenthalt die in der Schule erworbenen Sprach- und Landeskenntnisse. Im Erwachsenenalter ist eine Spezialisierung, beispielsweise auf Business-Themen, denkbar.
Während der Reisevorbereitungen sollte auch die Mitnahme geeigneter Zahlungsmittel gut geplant werden.
Publinews Mindestens einmal jährlich in den Urlaub zu fahren, gehört für viele Menschen zum Alltagsleben. Fremde ... mehr lesen  
Das elektrisch unterstützte Velofahren erlebt einen ungeahnten Hype und ermuntert auch Leute zum Radeln, die sich das gar nicht mehr zugetraut hätten. Wir bringen die ... mehr lesen  
Reizvolle Touren in unserer wunderschönen Schweiz
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 11°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 12°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
St. Gallen 10°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Bern 11°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Luzern 12°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Genf 13°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Lugano 14°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten