Auszeichnung der Stiftung Schweizer Sporthilfe
Holdener und Scherrer Nachwuchsathleten des Jahres
publiziert: Freitag, 20. Apr 2012 / 22:57 Uhr
Wendy Holdener wurde ausgezeichnet.
Wendy Holdener wurde ausgezeichnet.

Der Snowboarder Jan Scherrer und die Skirennfahrerin Wendy Holdener sind von der Stiftung Schweizer Sporthilfe als Nachwuchsathleten des Jahres 2011 ausgezeichnet worden.

Ihr Spezialist für Gravuren, Pokale & Medaillen
Als bestes Nachwuchsteam geehrt wurden die Beachvolleyballerinnen Joana Heidrich/Nina Betschart. Die Sporthilfe überreichte die Preise traditionell an einer Gala auf Schloss Lenzburg. Insgesamt schüttete die Stiftung, die den Preis zum 31. Mal verlieh, an diesem Abend 47'000 Franken zur Förderung von leistungsorientierten Schweizer Nachwuchssportlern aus. 150 geladene Gäste aus Sport und Wirtschaft, unter ihnen auch die aktuellen Curling-Weltmeisterinnen um Mirjam Ott, erwiesen den Schweizer Zukunftshoffnungen die Ehre. Die Nominierten aus elf Disziplinen hatten 2011 allesamt Spitzenrangierungen an einer Europa- oder Weltmeisterschaft in der jeweils höchsten Juniorenkategorie erreicht.

Scherrer und Holdener, die von einer 15-köpfigen Journalisten-Jury ausgewählt wurden, erhielten nebst einer Urkunde je 12'000 Franken im Rahmen einer Fördervertrags und einen persönlich gravierten Sieger-Ring. Die Beachvolleyballerinnen durften einen Siegerscheck über 15'000 Franken entgegen nehmen. Holdener darf zudem am Super10Kampf im kommenden Herbst starten; in einer Internetabstimmung wurde sie zum Publikumsliebling erkoren. Die Lobreden beim festlichen Event in Lenzburg hielten die Olympiamedaillen-Gewinner Fabienne Dirksen (Reuteler), Sergej Aschwanden und Beat Hefti.

Die Preisträger:

Bester Nachwuchsathlet: Jan Scherrer (Snowboard)

Beste Nachwuchsathletin: Wendy Holdener (Ski alpin)

Bestes Nachwuchsteam: Joana Heidrich/Nina Betschart (Beachvolleyball)

Publikumsliebling: Wendy Holdener

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Ihr Spezialist für Gravuren, Pokale & Medaillen
Die Auflage der UNESCO, die Pflegezone zu erweitern, konnte nicht erfüllt werden.
Die Auflage der UNESCO, die Pflegezone zu erweitern, konnte ...
Kompromiss angestrebt  Müstair GR - Das Münstertal in Graubünden kämpft gegen den drohenden Verlust des Labels als UNESCO-Biosphärenreservat. Zusammen mit Scuol will die Talgemeinde der UNESCO einen Kompromiss schmackhaft machen. Der Bund leistet Schützenhilfe. 
Kino 72. Filmfestspiele Venedig  Rom/Venedig - 21 Filme gehen vom 2. bis zum 12. September ins Rennen um den ...  
Auch Diane Kruger darf einen Platz in der Wettbewerbsjury besetzen.
Diane Kruger in der Wettbewerbsjury der Filmbiennale Venedig Venedig - Die Wettbewerbsjury der 72. Filmfestspiele von Venedig ist komplett: Unter dem Vorsitz von Regisseur ...
Grosse Ehre für Mariah Carey.
Neues aus Hollywood  Los Angeles - US-Sängerin Mariah Carey bekommt einen Stern auf Hollywoods «Walk of Fame». «Fans haben uns wiederholt gefragt, wann ihre ...  
Titel Forum Teaser
Arno Schlüter ist Professor für Architektur und nachhaltige Gebäudetechniken an der ETH Zürich.
ETH-Zukunftsblog Weiche Roboter für adaptive Gebäudefassaden Gebäudefassaden sind heute meist statisch und ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 10°C 16°C leicht bewölkt sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 5°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 10°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 10°C 22°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 12°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 11°C 24°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 18°C 28°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten