Frankreich stärkt syrische Opposition
Hollande bekräftigt Unterstützung für syrische Opposition
publiziert: Donnerstag, 23. Aug 2012 / 07:32 Uhr
In Form einer Revolution muss es in Syrien zu und her gehen.
In Form einer Revolution muss es in Syrien zu und her gehen.

Paris - Der französische Präsident François Hollande hat die Notwendigkeit für einen politischen Übergang in Syrien bekräftigt. Ein solcher Prozess schliesse den Abgang von Präsident Baschar al-Assad ein, sagte Hollande in einem Telefongespräch mit dem britischen Premier David Cameron.

4 Meldungen im Zusammenhang
Das teilte der Elysée-Palast in einem Communiqué mit. Die Übergangsphase müsse «so schnell wie möglich» umgesetzt werden. Gleichzeitig habe Hollande den Beitrag Frankreichs zu einer effektiven Unterstützung der syrischen Opposition betont, hiess es weiter.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Paris/Istanbul/Beirut - Als erstes Staatsoberhaupt hat der französische Präsident François Hollande am Samstag den Chef des neu ... mehr lesen
Frankreich erkennt bislang als einziges europäisches Land das neue Oppositionsbündnis als einzige legitime Vertretung des syrischen Volkes an.
New York - Die Vereinten Nationen und die EU haben zu mehr Hilfe für die notleidende Zivilbevölkerung Syriens aufgerufen. ... mehr lesen
«Wir haben Probleme, zu notleidenden Menschen durchzukommen, vor allem in Kampfgebieten», sagte UNO-Nothilfekoordinatorin Valerie Amos.
François Hollande fordert schnell geeignete Massnahmen für ein Ende der Gewalt zu ergreifen.
Istanbul - Die Gruppe der «Freunde Syriens» haben die ... mehr lesen
Nguyễn Phú Trọng, Vietnams Kommunistenchef, und Barack Obama.
Nguyễn Phú Trọng, Vietnams Kommunistenchef, und ...
USA - Vietnam  Washington - US-Präsident Barack Obama hat am Dienstag mit dem Chef der Kommunistischen Partei Vietnams, Nguyen Phu Trong, über eine weitere Annäherung der beiden Länder beraten. Trong war als erstes Oberhaupt der in Vietnam herrschenden Kommunisten zu Besuch im Weissen Haus. 
Jemen  Sanaa - Bei einem Anschlag auf eine schiitische Moschee in der jemenitischen Hauptstadt Sanaa ist eine Person getötet worden. Fünf ...
Der IS bekannte sich zu dem Anschlag. (Symbolbild)
Luftangriffe auf Sanaa während Besuchs von UNO-Sonderbeauftragten Sanaa - Die von Saudi-Arabien angeführten Allianz hat während eines Besuchs des ...
Während eines Besuches des UNO-Sondergesandten, wurde Sanaa bombadiert.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3141
    Nur... weil der Iran mal einen halben Schritt nach vorne getan hat, bedeutet ... gestern 12:11
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3141
    Es... ist besser, die gehen, als dass sie hier bleiben. Die braucht keiner. ... gestern 10:14
  • HeinrichFrei aus Zürich 383
    London 7/7 Bombing: Man hatte mit solchen Anschlägen gerechnet Am Dienstag wird mit einer Kranzniederlegung und einem ... Mo, 06.07.15 20:09
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3141
    Man... bekommt immer mehr den Eindruck, das der Irrsinn und und die ... Mo, 06.07.15 10:01
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3141
    Die... muslimischen Staaten haben die Menschenrechte unter den Vorbehalt der ... So, 05.07.15 15:25
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3141
    Wenn... man weiss, dass die türkischen Bozkurt einen Panturkismus von Europa ... So, 05.07.15 11:32
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3141
    B. Netanjahu... warnt vor einem Atomdeal mit dem Iran aus klaren Gründen: Die ... So, 05.07.15 10:21
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3141
    Wie... einfach doch alles war. G.W.Bush hat mit seinem Einmarsch in den Irak ... Sa, 04.07.15 10:04
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 16°C 18°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 14°C 18°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 17°C 20°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 18°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 19°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 19°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 23°C 31°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten