Universal Pictures bringt mehr als 100 Filme noch dieses Jahr
Hollywood startet mit 4K-Offensive im TV
publiziert: Montag, 25. Apr 2016 / 08:15 Uhr / aktualisiert: Montag, 25. Apr 2016 / 10:19 Uhr

Los Angeles - Was die Zukunft der gepflegten TV-Unterhaltung betrifft, setzt die Entertainment-Branche verstärkt auf ultra-hochaufgelöste Inhalte (UHD).

3 Meldungen im Zusammenhang
Dass der Kampf um die Konsumenten in diesem Bereich bereits voll im Gange ist, zeigt die aktuelle Ankündigungswelle von 4K-Produktionen auf Seiten der Hollywood-Studios: Nach Warner Bros., Fox und Paramount hat nun auch Universal Pictures wissen lassen, dass man gedenkt, noch dieses Jahr mehr als 100 Filme in entsprechender Auflösung zu präsentieren. Mit dabei sind sowohl neue Titel wie der kommende «Jason Bourne»-Teil als auch spezielle UHD-Versionen von Blockbustern wie «Everest» oder «Lucy».

Kostenfrage als Problem

«4K-Inhalte bedeuten einen gewaltigen Sprung nach vorne, wenn es um den Filmgenuss geht», zitiert das US-Branchenblatt «Variety» Eddie Cunningham, Leiter der Home-Entertainment-Abteilung des Hollywood-Studios. «Die umwerfende Auflösung, die hohe Leuchtdichte und der breit aufgestellte Support dieses Formats innerhalb der Branche ermöglichen es uns, den Konsumenten ein vollkommen neues Seherlebnis zu eröffnen, das das Potenzial hat, die Zukunft der Unterhaltungsindustrie voranzutreiben», so Cunningham.

«Ich habe selbst schon 4K-Filme auf der IFA in Berlin erlebt und muss sagen, dass ich von der Darstellungsqualität sehr angetan war», meint Thomas Schulz, Sprecher der Filmförderungsanstalt. Im Moment sei die entsprechende Technologie aber noch nicht auf dem Massenmarkt angelangt. «Das Problem ist und bleibt derzeit noch eine Kostenfrage. Die Produktion von 4K-Filmen macht aus Sicht der Studios und Kinobetreiber längerfristig erst Sinn, wenn genügend TV-Geräte in den Haushalten stehen, die diese Inhalte auch abspielen können», betont Schulz.

Universal folgt Warner

«Wir wollen bis Ende 2016 über 100 unserer Filme in ultra-hochaufgelöstem 4K-Standard zur Verfügung stellen, sowohl in Form von Blu-ray Discs als auch in verschiedenen digitalen Formaten», heisst es in einer aktuellen Pressemeldung von Universal Pictures. Schon diesen Sommer sollen die ersten Titel im neuen Ultra-HD-Glanz erstrahlen. Die Palette reicht dabei vom kommenden Teil der «Jason Bourne»-Reihe über die Videospiel-Verfilmung «Warcraft» bis hin zu bekannten Erfolgs-Hits wie «Everest», «Lucy» oder «Lone Survivor».

Auch bei der Konkurrenz von Warner Bros. liess man Anfang Januar 2016 mit der Ankündigung aufhorchen, bis zum Ende des laufenden Jahres insgesamt 35 Blu-ray-Filme im neuen 4K-Standard veröffentlichen zu wollen. Einige Titel wie «Mad Max: Fury Road» oder «San Andreas» sind bereits seit 7. April als Ultra-HD-Version im Handel erhältlich.

(bert/pte)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - An der kommenden ... mehr lesen
Swisscom setzt bei der EM auf die 4K-Fernsehbox.
Bern - Die Swisscom lanciert hinsichtlich der kommenden Fussballeuropameisterschaft eine neue TV-Box. Diese kann Bilder in ultrahochauflösender Qualität verarbeiten. Das neue Angebot ist ein Novum in der Schweiz. mehr lesen 
Den höchsten Umsatz verzeichnete im zweiten Quartal Samsung mit einem Branchen-Wachstum um 105 Prozent.
Taipeh/Seoul - Im zweiten Quartal 2015 verzeichnete die weltweite 4K-LCD-TV Branche enorme Umsätze. mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Beatrice Egli hält sich in den Charts.
Beatrice Egli hält sich in den Charts.
Fernsehen - Zum 4. Juni  Berlin - Showkrise hin, Showkrise her: Eine Samstagabendsendung im Ersten Deutschen Fernsehen zu präsentieren, ist immer noch eine reizvolle Sache. Beatrice Egli ist am Samstag zum zweiten Mal im Einsatz. mehr lesen 
Online-Auktion  Santa Monica - Von Don Drapers Cabriolet bis zu Peggy Olsons Schreibmaschine - mehr als 1500 Requisiten aus der US-Kultserie «Mad Men» werden ab Mittwoch online versteigert. mehr lesen  
Es geht in die heisse Phase  Im Milliarden-Poker um die Medienrechte an der Fussball-Bundesliga beginnt die heisse Phase. Bis zum 6. Juni ... mehr lesen  
Der bisherige Rechteinhaber Sky möchte weiter mit dem Slogan «Alle Spiele, alle Tore» Abonnements verkaufen. (Symbolbild)
New Faces Awards  Berlin - Die Jungschauspieler Lea van Acken und Lucas Reiber sind mit dem Nachwuchspreis New ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 6°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Basel 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
St. Gallen 10°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 4°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern 7°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 6°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 10°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten