«Hopp Schwiiz» für den Sport-Nachwuchs
publiziert: Freitag, 29. Okt 2010 / 22:29 Uhr

Unter dem Motto «Hopp Schwiiz!» hat im Zürcher Hallenstadion zum 32. Mal der Super10Kampf der Stiftung Schweizer Sporthilfe stattgefunden. Zum beliebten Event versammelten sich einmal mehr zahlreiche Stars der Schweizer Sportszene.

Olympiasieger (Simon Ammann, Dario Cologna), Weltmeister (Didier Cuche, Bruno Risi), ein König (Kilian Wenger) und zahlreiche andere Topathleten aus insgesamt 13 Sportarten traten zu Gunsten des Schweizer Nachwuchssports in einem Show-Wettkampf gegeneinander an. Getreu dem Motto «Hopp Schwiiz!» machten die sechs Teams à vier Personen in sechs patriotisch angehauchten Spielen den Sieger aus. 12'000 gut gelaunte Zuschauer im bis auf den letzten Platz gefüllten Hallenstadion trieben die Athleten dabei zu Höchstleistungen auf ungewohntem Terrain an.

Den «Gladiatoren-Parcours», den traditionellen Abschluss des Super10Kampfs, entschied das Team mit Simon Ammann, Unihockey-Spieler Matthias Hofbauer und Sängerin Melanie Oesch für sich. «Dieser Titel hat mir noch gefehlt», flachste der vierfache Olympiasieger Ammann. «Jetzt habe ich alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt.» Zu den Gewinnern gehörte jedoch vor allem die Sporthilfe. Der Super10-Kampf gehört zu den wichtigsten Einnahmequellen der Stiftung, die pro Jahr rund 400 Schweizer Sporttalenten mit namhaften Beiträgen finanziell unter die Arme greift.

Die Stiftung Schweizer Sporthilfe feiert in diesem Jhr ihr 40-Jahr-Jubiläum. In den vergangenen vier Jahrzehnten investierte die Stiftung rund 100 Millionen Franken in 14'000 Sportler. Topstars wie Ammann, Cologna, Didier Défago oder Fabian Cancellara profitierten zu Beginn ihrer Karrieren von der Sporthilfe.

Resultate:
1. Team Weiss (Simon Ammann/Ski nordisch, Matthias Hofbauer/Unihockey, Melanie Oesch/Sängerin, Andreas Bolinger/Wettbewerbs-Gewinner).
2. Team Grün (Dario Cologna/Ski nordisch, Ursina Haller/Snowboard, Alexander Martinez/Leichtathletik, Stefanie Giger/Wettbewerbs-Gewinnerin).
3. Team Blau (Didier Cuche/Ski alpin, Patrick Fischer/Eishockey, Kerstin Cook/Miss Schweiz, Arno Galmarini/Wettbewerbs-Gewinner) und Team Gelb (Kilian Wenger/Schwingen, Lukas Salvisberg/Triathlon, Sven Furrer/Komiker, Claudia Hediger/Wettbewerbs-Gewinnerin).
5. Team Rot (Ariella Kaeslin/Turnen, Sascha Heyer/Beachvolleyball, Mathias Flückiger/MTB, Sybille Bürgisser/Wettbewerbs-Gewinnerin) und Team Orange (Bruno Risi/Rad, Nadia Styger/Ski alpin, Renzo Blumenthal/ex-Mister Schweiz, Sascha Dürr/Wettbewerbs-Gewinner).

(bert/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Für Triathletin Spirig ist es die dritte Teilnahme.
Für Triathletin Spirig ist es die dritte Teilnahme.
Ittigen - Olympiasiegerin Nicola Spirig, Schwinger Christian Stucki sowie die beiden zurückgetretenen Daniel Albrecht (Ski alpin) und Christoph Spycher (Fussball) ergänzen das Starensemble am Sporthilfe Super10Kampf 2014. mehr lesen 
Manege frei  Nun ist klar: Neben Sarah Meier werden Kunstturn-Star Ariella Kaeslin, Ski-Ass Fabienne Suter und Beachvolleyball-Königin Simone Kuhn am Sporthilfe Super10Kampf in der Arena ... mehr lesen
Ariella freut sich auf einen tollen Wettkampf.
Sarah Meier auf dem Eis: Die Europameisterin nimmt am Super10Kampf teil.
Super10Kampf  Drei Monate vor dem Super10Kampf im Zürcher Hallenstadion (Freitag, 4. November) stehen die ersten ... mehr lesen  
Gala auf dem Schloss Lenzburg  Der Skirennfahrer Reto Schmidiger und die Skicrosserin Fanny Smith sind von der Stiftung Schweizer ... mehr lesen  
Reto Schmidiger wurde zum Nachwuchs-Athleten 2010 gewählt.
Unter dem Motto «Hopp Schwiiz!» hat im Zürcher Hallenstadion zum 32. Mal der Super10Kampf der Stiftung Schweizer Sporthilfe stattgefunden. Zum beliebten Event versammelten sich einmal mehr zahlreiche Stars der Schweizer Sportszene. mehr lesen  
Kerstin wird als schöne Gladiatorin in der Arena versuchen, ihren männlichen Konkurrenten die Konzentration zu rauben.
Ittigen - Der Sporthilfe Super10Kampf ist um zwei Top-Stars reicher: Mit Simon Ammann, dem beliebten Doppel-Doppel-Olympiasieger von ... mehr lesen  
Ittigen - Mit Didier Cuche, Sascha Heyer, Bruno Risi, Ralph Stöckli und Nadia Styger versuchen sich fünf weitere Topsportler gemeinsam mit Jodlerin Melanie Oesch sowie René Rindlisbacher und Sven Furrer vom Duo ... mehr lesen
Man darf gespannt sein, wer wem die Show stiehlt.
Sporthilfe-zoom
Neues aus der Welt des Nachwuchssports gibt's im aktuellen «zoom». Lernen auch Sie die Stars von morgen näher kennen. mehr lesen  
Mitgliedschaft
Als Mitglied leisten Sie einen wichtigen Beitrag in der Förderung von Nachwuchsathleten.

 HELFEN SIE MIT
Bayern-Youngster Lucas Scholl wird nicht zum FC Bayern wechseln.
Sport Scholl wechselt nicht zum FC Luzern Lucas Scholl wird definitiv keinen Vertrag beim FC ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 11°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 12°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
St. Gallen 10°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Bern 11°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Luzern 12°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Genf 13°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Lugano 14°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten