Hotspot am Flughafen Zürich
publiziert: Dienstag, 1. Jul 2003 / 08:21 Uhr

Wer seine Wartezeit am Flughafen Zürich überbrücken möchte, kann ab Dienstag über einen schnellen WLAN-Zugang Internetinhalte abrufen.

Die Webseite des Flughafen Zürichs kann kostenlos benutzt werden.
Die Webseite des Flughafen Zürichs kann kostenlos benutzt werden.
Am Flughafen Zürich wird von Swisscom Mobile pünktlich zur Hauptreisezeit ein weiterer Hotspot in Betrieb genommen.

Das drahtlose Surfen, das sich in erster Linie an Geschäftskunden richtet, wird in den Terminals A und C und ab September auch im dann neu eröffneten Terminal E möglich sein.

Zudem steht der Zugang im Conference-Center und im Airport-Shopping-Center zur Verfügung. Die komplette Webseite des Flughafen Zürich kann gratis genutzt werden.

Ferner sind die Webseiten der SBB für Zugverbindungen und für den öffentlichen Personenverkehr in Zürich kostenlos nutzbar.

Wer auf externe Internetinhalte zugreift, zahlt bei bis zu einer Stunde Nutzung 7 Franken, bis zu zwei Stunden werden mit 13 Franken berechnet, bei bis zu drei Stunden fallen 16 Franken an. Vielnutzern, die bis zu sechs Stunden über das WLAN-Netz online sind, zahlen 20 Franken.

Bezahlt wird entweder direkt über die Natel-Rechunung oder über eine Value Card, die direkt am Flughafen Zürich käuflich erworben werden kann.

(bsk/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
firmen.ch neu mit nützlichen Covid-19 Informationen.
firmen.ch neu mit nützlichen Covid-19 Informationen.
Publinews firmen.ch mit neuen Einstellungs- und Infomöglichkeiten während der Krise  St. Gallen - Die VADIAN.NET AG lanciert in Ihren Firmenverzeichnissen neue Einstellungsmöglichkeiten für Firmen und Institutionen um ihre Situation während der Covid-19 Pandemie besser beschreiben zu können. mehr lesen  
Judith Bellaiche vertritt die ICT Branche  Kürzlich wurde die neue Geschäftsführerin von Swico, Judith Bellaiche, von ihrer Partei als Nationalratskandidatin nominiert. Der Vorstand freut sich - und hofft auf ein positives Wahlergebnis. mehr lesen  
Besserer Markenschutz sowie falsch adressierte E-Mail-Zustellungen vermeiden  Keine Frage, .com Domains sind mit Abstand die beliebtesten Domains im Netz. Aktuell sind knapp 140 Mio. .com Domainnamen registriert und es werden täglich mehr. Selbst die vielen ... mehr lesen
Alle wichtigen Domainendungen rechtzeitig sichern: .ch, .com und je nach Bedarf auch .de und .at.
Einfaches Einstellen der sichereren Zweifaktor-Authentifizierung bei domains.ch.
SMS-Token zusätzlich zu deinem domains.ch Passwort  St. Gallen - Domains sind ein wertvolles immaterielles Gut. Nicht vorzustellen was passieren würde, wenn dein operativer und Umsatz bringender Online-Shop auf einmal gekapert ... mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 8°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 8°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 8°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Bern 9°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 10°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 10°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 17°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten