Zweite Niederlage in Folge
Houston verliert gegen Titelverteidiger
publiziert: Mittwoch, 10. Feb 2016 / 08:17 Uhr

Clint Capela erleidet in der NBA mit Houston die zweite Niederlage in Folge. Die Rockets verlieren bei Titelverteidiger Golden State Warriors 110:123.

3 Meldungen im Zusammenhang
Houston forderte dem besten Team der Liga einiges ab. Zwar lagen die Gäste nach dem ersten Viertel 27:42 hinten, sie kämpften sich jedoch zurück. Vor den letzten zwölf Minuten stand es 93:93. Zu Beginn des letzten Viertels zogen die Warriors auf 101:93 davon, worauf Houston keine Chance mehr hatte. Somit gewann Golden State auch das 24. Heimspiel der Saison.

Capela wurde bei den Rockets bloss während 13:25 Minuten eingesetzt und verzeichnete vier Punkte sowie sechs Rebounds. Stark spielte James Harden, der auf 37 Punkte kam. Bei den Gastgebern warf Superstar Stephen Curry 35 Punkte.

(arc/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Houston Rockets kassieren gegen die Portland Trail Blazers die vierte ... mehr lesen
Die Houston Rockets kommen bei ... mehr lesen
Die Houston Rockets schlagen in ... mehr lesen
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (502) Ungültiges Gateway.
Source: http://www.news.ch/ajax/rubrik4detail.aspx?ID=154&excludeID=0
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 2°C 7°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 4°C 10°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen -1°C 4°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 0°C 8°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 1°C 6°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 4°C 10°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 5°C 17°C gewittrige Regengüsseleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten