ICANN: Zweite Runde für sponsored Top Level Domains
publiziert: Dienstag, 23. Mrz 2004 / 08:19 Uhr

Die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) hat die Bewerber für die zweite Runde bei der Einrichtung neuer Top Level Domains (TLDs) bekannt gegeben.

Demnächst wird es noch sehr viel mehr Domainnamen geben.
Demnächst wird es noch sehr viel mehr Domainnamen geben.
1 Meldung im Zusammenhang
Am 1. April beginnt nun die Public-Comment-Periode, die Ende des Monats abgeschlossen sein soll. Im Mai beginnt ein Evaluierungsverfahren. Zu den zehn so genannten sponsored Top Level Domains (sTLD) gehören .asia, .cat, .jobs, .mail, .mobi, .post, .travel, .xxx sowie zweimal .tel.

sTLDs unterscheiden sich von ungesponsorten TLDs wie .com, .edu, oder .org sowie den (neueren) TLDs wie .biz oder .info dadurch, dass sie nicht unter den Regeln der gesamten durch die ICANN repräsentieren Internet-Community operieren.

sTLDs arbeiten im Gegensatz zu den ungesponsorten TLDS mit den Regeln des jeweiligen Sponsors, die allerdings zusammen mit der ICANN entworfen wurden. Sponsoren der TLDs sind in der Regel grosse Unternehmen, die jene Teile der Internet-Community repräsentieren, die von den neuen TLDs am meisten betroffen sind. Bei der sTLD .asia ist dies beisielsweise die DotAsia Organisation Limited mit Sitz in Hongkong. Hinter der sTLD .jobs steht The Society for Human Resource Management mit Sitz im US-Bundesstaat Virginia.

Ein Telekommunikations-Konsortium bewirbt sich um .mobi

Die sTLD .mobi wollen die grossen Unternehmen der Telekommunikationsbranche selbst betreiben und haben dazu eigens eine Initiative gegründet. Neben Microsoft, Nokia, T-Mobile und Vodafone beteiligen sich auch die Netzbetreiber Hutchison und Orange, der Handy-Hersteller Samsung sowie die Computer-Konzerne Sun und HP an der Initiative. Daneben ist die GSM Association als Verband der Mobilfunk-Branche mit im Bunde. Bestehen die eingereichten Vorschläge vor den Evaluierungsgremien der ICANN, soll die Initiative zu einem JointVenture der beteiligten Firmen ausgebaut werden.

Gleich mehrere hochrangige Bewerber gibt es auch für die sTLD .tel. Sowohl pulver.com aus New York als auch Telname Limited aus London bewerben sich um diese Domain.

(Thomas Wischniewski/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Nach sechsjährigem Streit steht die ... mehr lesen
Der Antrag der Porno-Industrie werde nun im Schnellverfahren behandelt. (Symbolbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Alle wichtigen Domainendungen rechtzeitig sichern: .ch, .com und je nach Bedarf auch .de und .at.
Alle wichtigen Domainendungen rechtzeitig sichern: .ch, .com und je ...
Besserer Markenschutz sowie falsch adressierte E-Mail-Zustellungen vermeiden  Keine Frage, .com Domains sind mit Abstand die beliebtesten Domains im Netz. Aktuell sind knapp 140 Mio. .com Domainnamen registriert und es werden täglich mehr. Selbst die vielen neuen Domainendungen konnten dem Platzhirsch .com nichts anhaben. Im Gegensatz zu vielen neuen Domainendungen bleibt die Beliebtheit der .com Domains stabil und die Anzahl der .com Domains steigt von Monat zu Monat. mehr lesen 
SMS-Token zusätzlich zu deinem domains.ch Passwort  St. Gallen - Domains sind ein wertvolles immaterielles Gut. Nicht vorzustellen was passieren würde, wenn dein operativer und Umsatz bringender Online-Shop auf einmal gekapert ... mehr lesen
Einfaches Einstellen der sichereren Zweifaktor-Authentifizierung bei domains.ch.
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den Stecker. Die Gelegenheit scheint günstig diesen überfälligen Schritt zu vollziehen. Die Übermacht von Facebook, zusammen mit Schwesterprojekten wie Instagram und WhatsApp, war zu gross und etwas entscheidendes, bisher wenig beachtetes, fehlte zudem... eine eigene Domain. mehr lesen  
Transparenz und Einblick in die Besitzverhältnisse dank ReverseWhois-Abfragen auf reversewhois.ch
reversewhois.ch - Neuer Service zum Herausfinden von Domaineigentümern  St. Gallen - Im September lanciert domains.ch, ein Angebot der VADIAN.NET AG, den neuen Service reversewhois.ch um ... mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 15°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Basel 17°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
St. Gallen 16°C 21°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Bern 14°C 22°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Luzern 16°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Genf 16°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Lugano 17°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft starke Schauer
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten