IKRK-Präsident Maurer trifft Syriens Präsident Assad zu Gesprächen
publiziert: Dienstag, 4. Sep 2012 / 11:27 Uhr
Maurer weilt seit Montag für einen dreitägigen Besuch in Syrien. (Archivbild)
Maurer weilt seit Montag für einen dreitägigen Besuch in Syrien. (Archivbild)

Genf/Damaskus - Der Präsident des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK), Peter Maurer, ist mit dem syrischen Präsidenten Baschar al-Assad zusammengetroffen. Das Treffen in Damaskus dauerte rund 45 Minuten.

6 Meldungen im Zusammenhang
Maurer habe Assad die Besorgnis des IKRK bezüglich der humanitären Situation in Syrien mitgeteilt, sagte IKRK-Sprecher Hicham Hassan am Dienstag in Genf. Zudem habe er den syrischen Präsidenten an die Respektierung der Menschenrechte erinnert und die Notwendigkeit einer verstärkten humanitären Hilfe vor Ort betont.

Maurer weilt seit Montag für einen dreitägigen Besuch in Syrien. Neben Assad führte Maurer auch Gespräche mit dem stellvertretenden syrischen Aussenminister, Faisal Mekdad.

Die Kampfhandlungen in Syrien gingen unterdessen unvermindert weiter. Kampfflugzeuge bombardierten erneut Ziele in der nordsyrischen Metropole Aleppo und in ihrer Umgebung. Dies berichteten Aktivisten aus der Region.

Aleppo ist seit anderthalb Monaten zwischen den Truppen des Regimes von Baschar al-Assad und den Aufständischen heftig umkämpft. von Baschar al-Assad und den Aufständischen heftig umkämpft. Ein syrischer Armeekommandant sagte im Staatsfernsehen, die syrischen Streitkräfte würden die Rebellen im Norden des Landes bald niederringen.

In Damaskus beschossen die Regimetruppen laut Aktivisten die Stadtteile Tadamun und Al-Arbain mit Granaten.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
1
Forum
Machen Sie auch mit! Diese news.ch - Meldung wurde von einer Leserin oder einem Leser kommentiert.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Rangun/Genf - Der erste Besuch eines IKRK-Präsidenten in Burma hat zur Wiederaufnahme von Gefangenenbesuchen geführt. ... mehr lesen
IKRK-Präsident Peter Maurer
Kairo/Damaskus - Der neue internationale Syrien-Vermittler Lakhdar Brahimi hat die Erwartungen hinsichtlich seiner Möglichkeiten ... mehr lesen
Lakhdar Brahimi
Bern/Thun - Der Präsident des syrischen Nationalrats (SNC) hat am Montag die Schweiz besucht. Dabei bat Abdulbaset Sieda ... mehr lesen
Abdulbaset Sieda lebt in Schweden im Exil.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Der Bürgerkrieg in Syrien eskaliert immer weiter.
Genf - Alle Konfliktgegner im syrischen Bürgerkrieg morden, foltern und richten Menschen willkürlich hin, doch die ... mehr lesen 5
Hilfe...
vor Ort! Offenbar hat man gemerkt dass man damit mehr erreicht als mit dem überflüssigen Asylgesetz in der CH. Bedauerlich, dass man für Hilfe vor Ort nur ein paar Millionen bereitstellt, im Asylunwesen aber ca. 1 Milliarde und das erst noch resultatlos und unnötig. Bleibt zu hoffen das Umdenken in dieser Sache geht weiter.
«Nichts brauche die Türkei so sehr wie das fröhliche Lachen von Frauen.» (Symbolbild)
«Nichts brauche die Türkei so sehr wie das ...
«Fehlende Tugendhaftigkeit»  Istanbul - Der türkische Vize-Regierungschef Bülent Arinc will nicht, dass Frauen in der Öffentlichkeit laut lachen. Das vertrage sich ebenso wenig mit dem Wert der Tugendhaftigkeit wie die Zurschaustellung weiblicher Reize, sagte Arinc laut Zeitungsberichten. 
Erdogan kündigt stärkere Rolle des Staatschefs an Ankara - Zum Auftakt seines Präsidentschaftswahlkampfes hat der ...
Erdogan mag keine Tattoos Istanbul - Der türkische Regierungschef Recep Tayyip Erdogan mag keine Tattoos - und duldet ...
Drei türkische Ehefrauen getötet ... an einem Tag Istanbul - Die Gewalt gegen Frauen in der Türkei hat einen traurigen ...
Nahost  Gaza-Stadt - Die israelische Armee hat am späten Montagabend und in der Nacht zum Dienstag Ziele in Gaza angegriffen. Nach ...   1
Schwere Feuer gegen Gaza
Zehntausende demonstrieren gegen Gaza-Konflikt Jerusalem - In Ost-Jerusalem haben zehntausende Menschen gegen die ...
Völkerrechtler verurteilen Israels «Kollektivstrafe» gegen Gaza Bern - 125 Internationale Völkerrechtsexperten, ... 2
Unklarheit über Feuerpause in Nahost Gaza/Tel Aviv/Paris - Nach der Verkündung einer 24-stündigen Waffenruhe durch die ... 1
Titel Forum Teaser
  • kubra aus Port Arthur 3004
    Irgendwie bekommt man schon das Gefühl, dass da jemand massiv an diesem Kreislauf ... heute 14:48
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2330
    Warum... leben solche Frauen weiter in unsicheren Staaten und nicht Europa? ... heute 12:53
  • Kassandra aus Frauenfeld 917
    Schöne Bescherung! Wir kaufen der EU im Jahre für ca. 110 Milliarden Waren ab. Wir ... heute 12:47
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2330
    Man... darf diesen radikalen Islamisten nicht weiter so halbherzig begegnen ... heute 12:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2330
    Der... Gaza-Streifen wird wieder in Schutt und Asche gelegt. Von der Hamas ... heute 11:35
  • LinusLuchs aus Basel 19
    Wer lanciert die Volksinitiative gegen Überwachung? Die weltweit aktiven Überwacher der USA können auf Komplizen in den ... heute 09:41
  • royalbobcat aus Sutz 2
    EU Entscheid CH / Kroatien Der Entscheid ist einfach, Bilaterale Verträge kündigen, besser sofort ... gestern 22:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2330
    Viele... Palästinenser sind derart fanatisiert, dass es nicht möglich ist, sie ... gestern 13:37
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 11°C 13°C bedeckt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Basel 11°C 13°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
St.Gallen 13°C 15°C bedeckt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Bern 15°C 18°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 15°C 18°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Genf 14°C 19°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 17°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten