Doch kein Kinder-Genie
Iggy Azalea: Ich bin so dankbar
publiziert: Freitag, 2. Jan 2015 / 23:59 Uhr
«2015 ist endlich da!»
«2015 ist endlich da!»

Musikerin Iggy Azalea war 2014 so erfolgreich wie nie - ein Wunsch wird aber leider für immer unerfüllt bleiben.

5 Meldungen im Zusammenhang
Iggy Azalea (24) ist zwar traurig, dass aus ihr kein Superhirn wurde, trotzdem könnte sie nicht dankbarer für ihr momentanes Leben sein. Die Künstlerin stürmte mit Hits wie 'Fancy' die Charts und wurde für vier Grammys nominiert.

Während sie voller Zuversicht und Freude auf die nächsten zwölf Monate blickt, gibt es nur eine einzige Sache, die sie niemals von ihrer To-Do-Liste abhaken kann. "Hey! Ich hoffe, ihr hattet alle gestern Nacht Spass! 2015 ist endlich da! Das ist das Jahr, in das sie sich in 'Zurück in die Zukunft' gebeamt haben … Wir haben es geschafft", schrieb sie ihren Twitter-Fans.

"Es ist ausserdem das Jahr, in dem ich 25 werde … warum vergeht das Leben so schnell, gerade gestern befand ich mich noch auf der Mission, auf irgendeinem Gebiet ein Kinder-Genie zu werden."

Star-Allüren?

Das Ziel hat sie zwar nicht erreicht, dafür kann sie einige andere Erfolge verbuchen. So tat sie sich mit ihrer Kollegin Ariana Grande (21) für den gemeinsamen Track 'Problem' zusammen. Die junge Musikerin wird als neue Mariah Carey ('Hero') gefeiert und darf dieses Jahr ihrerseits auf zwei Grammys hoffen.

Allerdings soll sie nicht nur die Super-Stimme, sondern auch die Star-Allüren der Ikone haben. Gerüchten zufolge soll sich Ariana zu einer kleinen Diva entwickelt haben.

Auf Twitter liess sie sich von den bösen Behauptungen allerdings nichts anmerken und blickte positiv auf 2015. "Ich hoffe, dass ich nicht zu spät dran bin, aber ich wollte mich einfach noch einmal aus tiefstem Herzen bei euch bedanken, dass ihr 2014 so besonders gemacht habt! Ein Traum. Ich liebe euch", schrieb die junge Sängerin.

"Selbst wenn es ein paar schwierige Momente gab, bin ich sehr dankbar für die Liebe, die ihr mir kontinuierlich zeigt. Ihr macht alles besser. Ich liebe euch wirklich."

(bert/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Rapperin Iggy Azalea (24) findet, ... mehr lesen
«Ich habe das Gefühl, dass mich der Hass und die Kleinlichkeit, die ich online permanent sehe, zu einem wütenden Menschen macht, und das will ich nicht sein»
Die australische Musikerin Iggy Azalea (24) kann kaum glauben, für vier Grammys nominiert worden zu sein, und will auf jeden Fall einen mit nach Hause nehmen. mehr lesen 
Hatte schon gewaltigen Knatsch mit Branchen-Kollegen.
Die Weltanschauung der Musikerin ... mehr lesen
Rap-Star Iggy Azalea (24) ist ... mehr lesen
«Ich kann 2015 kaum erwarten und das zweite Album und die Tour!»
Iggy Azalea darf auf einen Grammy hoffen.
Nach der Bekanntgabe der ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen
Jeff Daniels.
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 15°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen bedeckt, wenig Regen
Basel 15°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 14°C 19°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Bern 15°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 15°C 20°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen bedeckt, wenig Regen
Genf 15°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 16°C 21°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten