Wegen schlechter Noten
Inder zwingt Tochter als Strafe zum Betteln
publiziert: Mittwoch, 28. Mrz 2012 / 13:02 Uhr
Indischer Vater zwingt Tochter wegen schlechter Noten zum Betteln.
Indischer Vater zwingt Tochter wegen schlechter Noten zum Betteln.

Neu Delhi - Eine indische Siebtklässlerin ist wegen schlechter Schulnoten von ihrem Vater zum Betteln gezwungen worden. Der wohlhabende Plantagenbesitzer setzte das Mädchen mit einer Schale für Kleingeld vor einem Tempel im südindischen Mysore ab und beobachtete sie aus seinem Auto heraus.

1 Meldung im Zusammenhang
Ein Passant sei auf die Szene aufmerksam geworden und habe das Kind in Schuluniform der Polizei übergeben, berichtete die Zeitung «The Times of India» am Mittwoch. «Ich wollte meiner Tochter zeigen, wie hart das Leben sein kann», sagte der Vater nach seiner Festnahme.

Wenig später kam er auf Kaution frei. Das Mädchen wurde zunächst in einem staatlichen Kinderschutzzentrum untergebracht, möchte aber nach eigener Aussage so schnell wie möglich wieder zurück nach Hause.

(alb/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Bei der Bekämpfung der organisierten Bettelei in der Schweiz sollen ... mehr lesen
Die Minderjährigen kommen in der Regel nicht freiwillig, sondern werden von Menschenhändlern in die Schweiz gebracht, um Geld zu beschaffen.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Reaktionäre Kräfte schliessen sich für das Referendum zusammen, mit dabei auch EDU-Präsident Hans Moser.
Reaktionäre Kräfte schliessen sich für das Referendum zusammen, mit ...
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für Homosexuelle regt sich Widerstand. Sollte das Parlament das neue Adoptionsrecht in der vorliegenden Form verabschieden, will ein überparteiliches Komitee aus den Reihen der SVP, CVP und EDU das Referendum ergreifen. mehr lesen 3
Falsche Sichtweise  Selbst wenn sie hohe Steuerabgaben leisten müssen, leben reiche Amerikaner grösstenteils weiter in ... mehr lesen  
In den vergangenen Jahre haben von knapp 500'000 Einkommensmillionären nur 12'000 pro Jahr den Bundesstaat gewechselt.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 18°C 22°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 18°C 23°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 16°C 20°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 17°C 21°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 17°C 21°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 19°C 24°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 22°C 28°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig viele Gewitter gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten