Indien testet atomwaffenfähige Mittelstreckenrakete
publiziert: Mittwoch, 19. Sep 2012 / 13:21 Uhr
Sie hat eine Reichweite von 3500 Kilometern.
Sie hat eine Reichweite von 3500 Kilometern.

Neu Delhi - Indien hat erfolgreich eine atomwaffenfähige Mittelstreckenrakete getestet. Wie das Verteidigungsministerium am Mittwoch in Neu Delhi mitteilte, wurde die Rakete vom Typ «Agni-IV» von einem Testgelände an der Ostküste abgefeuert.

5 Meldungen im Zusammenhang
Sie hat eine Reichweite von 3500 Kilometern und kann konventionelle sowie atomare Sprengköpfe tragen. Das Nachbarland Pakistan hatte erst am Montag einen atomwaffenfähigen Marschflugkörper getestet. Die beiden Atommächte feuern regelmässig Raketen zu Testzwecken ab.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bhubaneswar - Indien treibt mit dem zweiten Test seiner neuen Mittelstreckenrakete die Politik der atomaren Abschreckung voran. Die ... mehr lesen
Schon die Vorläuferrakete «Agni-III» konnte eine Reichweite von 4000 km erreichen.
Allzeit bereit.
Stockholm - Die Atommächte haben ihre nuklearen Arsenale 2012 weiter ... mehr lesen
Neu Delhi - Indien hat erstmals eine neue atomwaffenfähige Langstreckenrakete getestet. Nach Angaben der für die Entwicklung ... mehr lesen
Die Ariane-Rakete startete zum dritten Mal in diesem Jahr. (Archivbild)
Paris/Kourou - Eine Ariane-Rakete hat am Freitagabend zwei Satelliten für Asien ... mehr lesen
Islamabad - Der Test sei erfolgreich verlaufen, teilte das Militär mit. Es sei der dritte Test einer ballistischen Rakete in den ... mehr lesen
Modelle der ballistischen Raketen Pakistans an einer Strassenkreuzung in Islamabad, Pakistan.
Wladimir Putin hat sich zum Thema Waffenruhe geäussert.
Wladimir Putin hat sich zum Thema Waffenruhe geäussert.
Worte Obamas  Washington - Der russische Präsident Wladimir Putin hat die ukrainische Führung erneut zu einer Waffenruhe aufgefordert. Die Regierung in Kiew sollte sich sofort mit den Aufständischen im Osten «an einen Tisch setzen und alle Probleme auf friedlichem Weg lösen», meinte Putin. 
Merkel Gastgeberin  Berlin - Deutschland will die teils miteinander zerstrittenen Staaten auf dem westlichen Balkan näher an die EU heranführen. Wie ...
Angela Merkel: «Es ist viel zu tun.» (Archivbild)
Albanien wurde der Kandidatenstatus zugesprochen.
Albanien ist jetzt offiziell EU-Beitrittskandidat Luxemburg - Albanien ist jetzt ein offizieller Beitrittskandidat der Europäischen Union. Die Europaminister der EU ...
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2581
    T(r)oll Kubra.. ...wenn das aus einem Estischen Büro kommt, dann muss es natürlich ... heute 03:38
  • kubra aus Port Arthur 3098
    Vielleicht hilft Ihnen die Pressemitteilung aus dem Office des Präsidenten von Estland zur ... heute 02:31
  • kubra aus Port Arthur 3098
    Verstehen Sie mich richtig Heidi Es geht nicht darum, dass mich Ihre Meinung nicht ... heute 00:42
  • Heidi aus Oberburg 1007
    Nicht nötig, kubra Sie brauchen meine Art nicht zu mögen. Kennen Sie Mobbing oder haben ... gestern 22:06
  • kubra aus Port Arthur 3098
    Ich mag Ihre Art nicht, Heidi. Sie können offen sagen, dass Sie nur Lavrov ... gestern 21:36
  • Steson aus Oberaach 1579
    Ich würde gerne glauben, dass die Welt gut ist und fair. Trotzdem wird gekämpft und auf ... gestern 19:57
  • Heidi aus Oberburg 1007
    ich habe was von zehn Grenzsoldaten gehört. Vielleicht hab ich nicht richtig ... gestern 19:45
  • Steson aus Oberaach 1579
    Das schwache daran ist Russland wird damit durchkommen. Es gilt immer noch das was ich vor ein ... gestern 19:34
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 14°C 16°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 12°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 14°C 19°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 14°C 21°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 14°C 22°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 14°C 22°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 16°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten