Infotainment mit Waldi und Harry
publiziert: Dienstag, 14. Feb 2006 / 16:18 Uhr

Die TV-Aufbereitung der Olympia-Tage ist auch mit einem Augenzwinkern möglich. Im Programm der ARD sorgt ein entsprechendes Format für willkommene Abwechslung. «Waldi und Harry» -- ein gar nicht schlecht gelungener Infotainmentversuch.

Harald Schmidt kommentiert im Deutschen Haus der ARD die Fakten mit spitzester Zunge.
Harald Schmidt kommentiert im Deutschen Haus der ARD die Fakten mit spitzester Zunge.
SHOPPINGShopping
Harald SchmidtHarald Schmidt
Waldemar Hartmann gilt als profunder Kenner der Sportszene. Sein temporärer Partner Harald Schmidt führt die inoffizielle Rangliste der deutschen «Late Night Talker» seit Jahren mit uneinholbarem Vorsprung an.

Das an sich so unterschiedliche Duo ergänzte sich bisher gut. «Waldi» interviewte die Gäste im Deutschen Haus im gewohnten Stil, derweil «Dirty Harry» die Fakten mit spitzester Zunge kommentierte, ohne die Athleten auf billige Art bloss zu stellen.

Der offenbar nicht von allen (Fern-)Beobachtern goutierte zynische Humor Schmidts passt vorzüglich in die zu oft staubtrockene Olympia-Berichterstattung. Im «House of Germany» darf gelacht werden.

Als der verbannte Ski-Prinz und Wahl-Mexikaner Hubertus von Hohenlohe seinen Renndress im Pistolero-Look (mit Zielscheibe auf der Rückseite) vorstellte, konterte «Harry» aus dem Stand mit einer provokativen Frage: «Haben die Amis den Anzug gestaltet?» Der politisch nicht ganz korrekte Spruch sass.

Sport im Vordergrund

Trotz der einen oder anderen Slapstick-Einlage steht für die Programmverantwortlichen der Sport im Vordergrund. «Es wird keiner an die Wand genagelt. Es wird keiner mit beissendem Humor fertig gemacht. Es ist eine Sportsendung, und wenns lustig wird, dann liegt der Harald vorne», erklärte Hartmann.

Die «Süddeutsche Zeitung» mäkelte derweil, der eher spröde Bayer habe Schmidt in den ersten Ausgaben «an die Wand gespielt». Mitnichten. «Harry» fährt in Sestriere nicht nur den Schlitten vor, er schiesst mitunter exakter als die Biathleten.

(bert/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Wo finden die olympischen Winterspiele 2026 statt?
Wo finden die olympischen Winterspiele 2026 ...
Austragungsort noch offen  Lausanne - Wirtschaftsvertreter der Kantone Wallis und Waadt wollen die Olympischen Winterspiele 2026 in die Westschweiz holen. Der Austragungsort ist noch offen. Alle Westschweizer Kantone und Bern sollen sich an den Winterspielen beteiligen. mehr lesen 
Witali Mutko blickt selbstkritisch auf seine Amtszeit zurück.
Bilanz des Anti-Doping-Kampfes  Russlands Sportminister Witali Mutko zieht eine selbstkritische Bilanz seines Anti-Doping-Kampfes in seiner bisherigen Amtszeit. mehr lesen  
Sportnation verliert vollends an Glaubwürdigkeit  Immer neue Dopingvorwürfe gegen Russland zerstören auch letzte Reste von Glaubwürdigkeit. Der ... mehr lesen  
Angeblich soll ein staatliches Dopingsystem massgeblich zum Erfolg an den Winterspielen 2014 beigetragen haben.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 1°C 5°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 4°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 3°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Bern 0°C 5°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 1°C 6°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Genf 3°C 7°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Lugano 2°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten