Ingeborg Westphal ist tot
publiziert: Freitag, 3. Aug 2012 / 19:40 Uhr
Ingeborg Westphal sei bereits am vergangenen Samstag (28. Juli) unerwartet gestorben.
Ingeborg Westphal sei bereits am vergangenen Samstag (28. Juli) unerwartet gestorben.

Berlin - Ihr Gesicht ist aus TV-Serien wie «Polizeiruf 110», «Die Kommissarin» oder «Tatort» bekannt. Jetzt ist Schauspielerin Ingeborg Westphal überraschend gestorben.

Ihr People- und Hochzeits-Fotograf
görbics photography
Kefikerstrasse 4
8546 Menzengrüt
Die Schauspielerin, Jahrgang 1951, sei bereits am vergangenen Samstag (28. Juli) unerwartet gestorben, teilte ihre Künstleragentur am Freitag mit. Zur Todesursache wurden keine Angaben gemacht. Um ihr genaues Alter hatte die gebürtige Berlinerin immer ein Geheimnis gemacht.

Westphal startete ihre Karriere in der DDR und spielte nach ihrer Übersiedlung in den Westen seit Mitte der 80er Jahre in zahlreichen Kino- und Fernsehfilmen.

Westphal war in TV-Serien wie «Inga Lindström», «Stubbe - Von Fall zu Fall», «Bella Block» und «Polizeiruf 110» zu sehen. Sie trat in Kinofilmen wie Matti Geschonnecks DDR-Komödie «Boxhagener Platz», Dominik Grafs «Der rote Kakadu», Wolfgang Beckers «Das Leben ist eine Baustelle» und Oskar Roehlers «Elementarteilchen» auf.

Ingeborg Westphal wuchs nach Angaben ihrer Agentur mit fünf Geschwistern in Berlin-Prenzlauer Berg auf und stand bereits im Alter von 13 Jahren im Kinder- und Jugendtheater auf der Bühne. Nach dem Abitur studierte sie an der Ost-Berliner Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch.

Es folgten Theaterengagements in den Theatern in Meiningen und Halle sowie zahlreiche Film- und Fernsehproduktionen der DDR. 1983 verliess Westphal die DDR und ging nach Mannheim. Im Westen spielte sie zunächst am Theater in Heidelberg und in Köln bis sie nach Berlin umzog. Dort lebte sie bis zu ihrem Tod.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
People -,Werbe - und Editoriale - Fotografie
Der professionelle Weg zu Schlankheit, Schönheit und Gesundheit in St. Gallen
Fotostudio für People, Corporate und Werbung
«Parkinson ist eine degenerative, progressive Krankheit»
«Parkinson ist eine degenerative, progressive Krankheit»
Krankheit  Schauspieler Michael J. Fox (53) fordert öffentliche Diskussionen über die Parkinson-Krankheit. 
Unverständlich  Geschäftsfrau Paris Hilton (33) findet es «fürchterlich», dass die Klage gegen den Polizisten Darren Wilson fallen gelassen wurde.  
«Ja, es gibt keine Entschuldigung dafür, jemanden zu töten»
Pharrell ist wütend über Rechtsentscheidung in Ferguson Sänger Pharrell Williams (41) hätte sich gewünscht, dass sich der US-Polizist Darren Wilson, der ...
Viele Promis so wie auch Pharrell sind über die Entscheidung des Gerichts enttäuscht - der Polizist hätte sich verantworten müssen.
Paris Hilton sucht sich in New York ein Apartment.
Paris Hilton kehrt nach New York City zurück! Showbiz-Lady Paris Hilton (33) will in den Big Apple ziehen, um ihrer Schwester zu helfen.
Titel Forum Teaser
Jennifer Aniston organisierte einen Junggesellinnen-Abschied für ihre Freundin.
FACES Jennifer Aniston schmeisst Party für Courteney Hollywoodstar Jennifer Aniston (45) liess ...
Hans Hadorn ist Ihr Fotograf für People-, Event-, Mode-, Hochzeit- und Portraitfotografie
Fotoaufnahmen
Birmensdorferstrasse 24
8902 Urdorf
Visagistenschule
Ihr People- und Hochzeits-Fotograf
görbics photography
Kefikerstrasse 4
8546 Menzengrüt
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
Seite3.ch
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 5°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 5°C 7°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 5°C 6°C leicht bewölkt nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Bern 6°C 8°C leicht bewölkt, wenig Regen stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Luzern 6°C 9°C leicht bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Genf 8°C 12°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 8°C 9°C bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten