Werbezwecke
Instagram und Co gefundenes Fressen für Marketer
publiziert: Montag, 13. Okt 2014 / 09:13 Uhr
Öffentlich geteilte Fotos auf Instagram werden immer häufiger für Werbezwecke genutzt. (Symbolbild)
Öffentlich geteilte Fotos auf Instagram werden immer häufiger für Werbezwecke genutzt. (Symbolbild)

New York - Marketer grosser Firmen nutzen immer häufiger öffentlich geteilte Fotos auf Instagram, Flickr, Pinterest und Co für Werbezwecke.

2 Meldungen im Zusammenhang
Dazu scannen, lagern und werten digitale Marketingfirmen die Bilder gezielt aus, um Werbung noch gezielter zu verbreiten. Im Zentrum steht dabei das Sammeln von Informationen über das Klientel zur noch effizienteren Produktverwendung.

Infos zur Produktnutzung

Ditto beispielsweise fungiert als Partner der Fotosharing-Seiten mittels Programmschnittstellen-Zugang, um Fotos zu scannen und Logos zu identifizieren - so beispielsweise auch Bilder von Menschen, wie diese eine Coca-Cola-Dose halten. Diese Informationen werden letztlich dazu verwendet, um das Markenimage zu analysieren.

Die Marketer interessieren sich dabei auch für Markenkorrelationen - zum Beispiel, welches Getränk Menschen trinken, während sie gerade Kraft-Makkaroni und Käse essen. Auch die Verbindung zwischen Accessoires wie Sonnenbrillen und Geldbörsen sowie Kleidung wird von den digitalen Marketingfirmen unter die Lupe genommen. Schlussendlich kann die Umgebung Aufschluss darüber geben, wo und wie ein Produkt verwendet wird.

Gigantische Berge an Daten

Die Informationsquellen im Web 2.0 sind riesig. Alleine auf Instagram wurden laut Ditto bereits 20 Mrd. Fotos geteilt. Rund 60 Mio. neue Fotos werden jeden Tag auf die Site gestellt. Werber wie Kraft Foods zahlen Marketingfirmen wie Ditto für ihre Dienste horrende Summen. Kraft verwendet dann diese Informationen, um Cross-Promotion für Produkte in den Supermärkten durchzuführen oder noch besseres Targeting zu betreiben.

Um alle Informationen zu analysieren, laden die Marketingfirmen die Fotos auf ihre Server herunter (Caching). Sie werden dann dazu verwendet, um Marketingkampagnen zu starten. Die Photo-Sharing-Seiten begrenzen die Zeit des Cachings auf eine bestimmte Zeit. Tumblr erlaubt eine Verweildauer solcher Fotos auf den Servern seiner Partner für drei Tage. Instagram spricht von einer «vernünftigen Periode».

Jedoch werden die Regeln von den Partnerfirmen, die solche Programmschnittstellen verwenden können, oft gebrochen. So musste Pinterest feststellen, dass einer seiner Partnerfirmen die Verwendungsvorschriften verletzt hat. Seitdem hat die Firma ihre Kontrollen gegenüber den Partnerfirmen verschärft.

(flok/pte)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Social Media New York - Während eine klare Mehrheit der US-amerikanischen KMUs soziale Medien wie Facebook, Twitter, Google+ und Co ... mehr lesen
Das Social Web wird für Promotion häufiger genutzt als jedes andere Medium. (Symbolbild)
In der Klageschrift heisst es, Instagram habe seine Pläne nicht vollständig zurückgenommen.
San Francisco - Gegen die neuen Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen des ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 20
Ohne Social Media geht es nicht
Ohne Social Media geht es nicht
Publinews Horisen AG  Soziale Netzwerke gehören zum modernen Marketing-Alltag längst dazu. Deshalb hast du vermutlich auch schon einmal darüber nachgedacht, dir eine eigene Facebook-Seite zuzulegen, oder? Wir können dir nur empfehlen, diese Chance für dein Unternehmen zu nutzen. mehr lesen  
Unbekannter Song veröffentlicht  Katy Perry (31) wurde Opfer eines Internet-Hackers, der ihre Twitter-Seite in Besitz nahm und einen ... mehr lesen  
Katy Perry hat 89 Millionen Follower.
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
200'00 Tweets in drei Wochen  Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello 2015 bereits angekündigt hat, frauenfeindlichen Tweets auf seiner Plattform den Kampf ... mehr lesen  
Funktionen jüngst deutlich erweitert  Los Angeles - Die App Snapchat steht vor einer weiteren Milliarden-Geldspritze. Das Unternehmen mit ... mehr lesen  
Die App Snapchat ist vor allem bekannt für sich selbst löschende Fotos. (Symbolbild)
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 20
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -4°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Basel -2°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
St. Gallen 5°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Bern -6°C 5°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern -4°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Genf -1°C 4°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Lugano 2°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten