«Intouchables» ist international beliebt
«Intouchables» ist beliebtester französischer Film weltweit
publiziert: Montag, 10. Sep 2012 / 14:41 Uhr / aktualisiert: Montag, 10. Sep 2012 / 18:15 Uhr
So viele Eintritte wie kein anderer französischer Film.
So viele Eintritte wie kein anderer französischer Film.

Paris - «Intouchables» ist weltweit der meistgesehene französische Film. Mit 23,1 Millionen Besuchern in den internationalen Kinos hat der Film den zehn Jahre alten Rekord von Jean-Pierre Jeunets Erfolgskomödie «Le fabuleux destin d'Amélie Poulain» gebrochen.

3 Meldungen im Zusammenhang
Bisher gibt es den 2011 in Frankreich gestarteten Film mit François Cluzet und Omar Sy in mehr als 50 Ländern zu sehen - in England, Australien und Neuseeland ist er allerdings noch nicht angelaufen.

In der Schweiz ist «Intouchables» mit fast 1,4 Millionen Eintritten der zweiterfolgreichste Film aller Zeiten, hinter «Titanic» mit 1,95 Millionen. In Frankreich selbst ist er jedoch «nur» auf Rang zwei hinter «Bienvenue chez les ch'tis».

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
1
Forum
Machen Sie auch mit! Diese news.ch - Meldung wurde von einer Leserin oder einem Leser kommentiert.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Berlin - Der Film «Intouchables» machte seine Autobiografie weltbekannt. Nun hat Philippe Pozzo di Borgo ein neues Buch ... mehr lesen
Phillipe Pozzo di Borgo im Jahr 2003.
Die Schweizer Kinos wurden im 2011 gut besucht. (Symbolbild)
Kino Bern - Europäische Filme haben in der Schweiz Hochkonjunktur: Dies geht aus der Jahresbilanz hervor, die der Branchenverband ... mehr lesen
Kino Paris - Der Erfolg des Streifens «Intouchables» ist gemäss einer Umfrage für die Mehrheit der Franzosen das kulturelle Ereignis des ... mehr lesen
Intouchables: Eine verrückte Freundschaft.
Intouchables
jajaja, es ist der beste Film des Jahres, einfach wunderbar-heiter. Jedem, der im Rollstuhl sitzen muss, sich nicht bewegen kann, gönnte ich diesen Pfleger, mit seiner natürlichen Art, seinem Lachen, seinem einfachen Wissen, wie man mit Kranken umgehen soll. .Diese Schauspieler sind genial, besonders auch der Kranke im Rollstuhl. Dies zu spielen braucht enormes Können.
Eine gescheite, nicht sentimentale Geschichte des Herzens.
2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 19
Dan Aykroyd hat einen Gastauftritt im neuen 'Ghostbusters'-Streifen.
Dan Aykroyd hat einen Gastauftritt im neuen 'Ghostbusters'-Streifen.
Besser als Vorgänger  Laut Dan Aykroyd (63) ist der neue 'Ghostbusters'-Streifen witziger als Teil 1 und 2 zusammen. mehr lesen 
Melissa McCarthy: Internet-Trolls sind einfach einsam Melissa McCarthy (45) lässt sich von bösen Kommentaren im Internet nicht verärgern, schliesslich ...
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische Schauspielerin Ellen Burstyn wird mit dem Ehrenpreis des Münchner Filmfestes gewürdigt. Die ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 17°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 18°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 17°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 17°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 18°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 17°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 21°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten