Reaktion auf Gaza-Raketen
Israel startet Luftangriffe
publiziert: Samstag, 1. Sep 2012 / 10:59 Uhr / aktualisiert: Samstag, 1. Sep 2012 / 11:55 Uhr
F-16 der israelischen Luftwaffe. (Archivbild)
F-16 der israelischen Luftwaffe. (Archivbild)

Tel Aviv/Gaza - Israel hat nach erneutem Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen den Norden des Gebiets am Mittelmeer bombardiert. Zwei Ziele, die vom israelischen Militär als «Orte mit Terroraktivität» beschrieben wurden, seien getroffen worden, hiess es in einer offiziellen Mitteilung vom Samstag.

2 Meldungen im Zusammenhang
Nach palästinensischen Angaben waren es Trainingslager der im Gazastreifen herrschenden radikal-islamischen Hamas. Zwei Menschen hätten Verletzungen erlitten, teilte der medizinische Notdienst mit.

In den Tagen zuvor waren mehrere Kleinraketen aus dem Gazastreifen im Süden Israels eingeschlagen. Eine hatte am frühen Donnerstagmorgen ein Haus in dem Ort Sderot getroffen. Verletzt worden war niemand.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Gaza/Tel Aviv - Trotz einer informellen Waffenruhe haben militante Palästinenser am Montag nach israelischen Angaben ... mehr lesen 2
Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu drohte am Sonntag mit einer härteren Gangart. (Archivbild)
Palästinenser und israelische Soldaten gerieten aneinander. (Archivbild)
Palästinenser und israelische Soldaten gerieten ...
Attacke von Demonstranten  Hebron - Bei Zusammenstössen mit der israelischen Armee im Süden des israelisch besetzten Westjordanlandes ist am Freitag ein Palästinenser getötet worden. Zwei weitere wurden verletzt. 
Gemeinsame Offensive gegen IS  Damaskus - Bewaffnete Palästinensergruppen und die syrische Armee wollen im Flüchtlingslager Jarmuk bei Damaskus gemeinsam eine Offensive gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) starten.  
PLO lehnt Beteiligung an Kämpfen in Jarmuk ab New York - Die Palästinensische Befreiungsorganisation (PLO) hat Angaben ...
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4232
    Ja zombie1969 ... Die Dinge liegen, wie ich meine, nun so, dass sich, wenn Sie Muslime ... heute 11:33
  • HeinrichFrei aus Zürich 371
    Folter brachten zu keiner Zeit nützliche Erkenntnisse, auch nicht zu 9/11 Die Arbeit der Leute die den CIA-Folterreport des US-Senats zum ... gestern 23:30
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2945
    Kein Paradies in Sicht! Der "schwarze" Mensch ist nicht besser oder schlechter als der "weisse" ... gestern 15:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2945
    Hier... handelt es sich nur um einen Systenkonflikt. Das ist etwa der selbe ... gestern 10:20
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2945
    Für... richtig grosse Anschläge ist es in Europa und Australien noch zu früh. ... gestern 10:05
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2945
    Es... geht um Macht und Einfluss, aber die religiöse Komponente dabei wird ... gestern 09:40
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2945
    Mittlerer... Osten und Nordafrika kurz zusammengefasst: untereinander endlose ... Fr, 17.04.15 19:03
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2945
    Die... demokratisch gewählte Regierung in Thailand hat chinesische Wurzeln. ... Fr, 17.04.15 11:18
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich -1°C 11°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 1°C 12°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 0°C 14°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 2°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 2°C 16°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 7°C 15°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 9°C 14°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten