Italienischer Filmpreis für «Giorni e nuvole»
publiziert: Samstag, 19. Apr 2008 / 14:33 Uhr

Rom - Der schweizerisch-italienische Film «Giorni e nuvole» ist am Freitagabend bei der Vergabe des Italienischen Filmpreises in Rom gleich zweimal ausgezeichnet worden: Für die beste Hauptdarstellerin und die beste weibliche Nebenrolle.

Margherita Buy und Antonio Albanesein in «Giorni e nuvole».
Margherita Buy und Antonio Albanesein in «Giorni e nuvole».
Der Film des schweizerisch-italienischen Doppelbürgers Silvio Soldini war 15 Mal für die «Premi David di Donatello» nominiert gewesen. Die begehrten Preise, die auch als die italienischen Oscars bezeichnet werden, holten schliesslich die Hauptdarstellerin Margherita Buy und die Nebendarstellerin Alba Rohrwacher.

«Giorni e nuvole» (auf deutsch: Tage und Wolken) handelt von einem gut situierten Paar, das in Genua lebt. Als der Mann arbeitslos wird, kämpfen die beiden gegen finanzielle Schwierigkeiten und geraten in eine Lebenskrise.

«La ragazza del lago» als grosser Sieger

Grosser Sieger des Abends war «La ragazza del lago» von Andrea Molaioli. Der Streifen erhielt unter anderem die Auszeichnung für den besten Film und die beste Regie.

Soldini hatte seinen Durchbruch mit dem Film «Pane e tulipani» geschafft. Dafür erhielt er an der Verleihung des Italienischen Filmpreises im Jahr 2000 insgesamt neun «David di Donatello».

(ht/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher Intelligenz durch / Aimondo Fully Automated RePricing
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher ...
Publinews Aimondo  Düsseldorf - Symbolträchtig wurde am 19. Juni 2020, dem ersten Deutschen Digitaltag, das Düsseldorfer Startup Aimondo Preisträger des bedeutendsten Innovationswettbewerbs Deutschlands. Mit dem TOP100-Siegel gelangt es offiziell in den Kreis der europäischen Innovationselite. Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar und Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke bezeichnen die Leistungen des Teams als «konsequent innovativ und durchgängig zu herausragendem Innovationserfolg führend». Mehr als einhundert Indikatoren aus der internationalen Forschung sowie die Analyse von mehr als 10.000 Unternehmen bilden die Vergleichsgrundlage. mehr lesen  
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen ... mehr lesen  
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Klaus Merz ist bereits auch mehrfach für seine «zeitlose Prosa» ausgezeichnet worden.
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober 2016 in der Akademie in ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 2°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 5°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
St. Gallen 5°C 12°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Bern 5°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Luzern 5°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Genf 3°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 8°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten