Technischer Direktor
James Key geht zu Toro Rosso
publiziert: Donnerstag, 6. Sep 2012 / 15:11 Uhr
James Key (l.) ist ab sofort bei Toro Rosso engagiert.
James Key (l.) ist ab sofort bei Toro Rosso engagiert.

James Key (40), der frühere Technische Direktor des Teams Sauber, hat in der Formel 1 einen neuen Arbeitgeber gefunden.

Die wohl weltweit grösste Auswahl an Autopostern
automobilposter.de
Martin-Kollar-Strasse 4
81829 München
1 Meldung im Zusammenhang
Der Brite ist in gleicher Funktion ab sofort für Toro Rosso tätig. Sein fast zwei Jahre dauerndes Engagement bei Sauber hat Key im vergangenen Februar beendet.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Das Team Sauber nimmt die neue Formel-1-Saison ohne Technischen Direktor in Angriff. Der Brite James Key wird die Zürcher Equipe verlassen. mehr lesen 
Die wohl weltweit grösste Auswahl an Autopostern
automobilposter.de
Martin-Kollar-Strasse 4
81829 München
Lewis Hamilton (Bild) war erneut schneller als sein Teamkollege Nico Rosberg. (Archivbild)
Lewis Hamilton (Bild) war erneut schneller als sein Teamkollege Nico ...
GP von Italien  Der erste Trainingstag zum GP von Italien in Monza wird zu Silberpfeil-Festspielen: WM-Leader Lewis Hamilton und Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg deklassieren die Konkurrenz. 
Stolzer Papi  Sebastian Vettel will es in Monza (noch) nicht bestätigen, aber nach Informationen von ...
Vettel wurde vor wenigen Tagen wieder Papa.
Felipe Massa gibt auch kommende Saison für Williams Gas.
Zwei Stammfahrer  Das Williams-Team bestätigte Valtteri Bottas und Felipe Massa als Stammfahrer für die ...  
Zum 45. Todestag des legendären Rennfahrers  Er war der coolste österreichische Formel 1-Fahrer aller Zeiten, der sogar mit ruhigem Puls aus einem ...  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 118
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 118
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 118
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3280
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 390
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 10°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 7°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 11°C 17°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 12°C 21°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 11°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 13°C 24°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten