Technischer Direktor
James Key geht zu Toro Rosso
publiziert: Donnerstag, 6. Sep 2012 / 15:11 Uhr
James Key (l.) ist ab sofort bei Toro Rosso engagiert.
James Key (l.) ist ab sofort bei Toro Rosso engagiert.

James Key (40), der frühere Technische Direktor des Teams Sauber, hat in der Formel 1 einen neuen Arbeitgeber gefunden.

1 Meldung im Zusammenhang
Der Brite ist in gleicher Funktion ab sofort für Toro Rosso tätig. Sein fast zwei Jahre dauerndes Engagement bei Sauber hat Key im vergangenen Februar beendet.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Das Team Sauber nimmt die neue Formel-1-Saison ohne Technischen Direktor in Angriff. Der Brite James Key wird die Zürcher Equipe verlassen. mehr lesen 
Bis Freitag wird im Team Sauber sicher noch eifrig geschraubt.
Bis Freitag wird im Team Sauber sicher noch eifrig geschraubt.
Das Formel-1-Team Sauber wird das neue Auto am kommenden Freitag ab 10 Uhr im Internet präsentieren. Das Roll-Out des Wagens mit der Typenbezeichnung C34 folgt zwei Tage später im Rahmen der ersten Testfahrten in Jerez de la Frontera (Sp). mehr lesen 
Sauber mit neuem Sponsor Der Hinwiler Formel-1-Rennstall Sauber präsentiert mit Hewlett-Packard (HP), einem der weltweit grössten Technologiekonzerne, ...
Ab sofort in Betrieb genommen wurde im Hinwiler Windkanalgebäude ein im HP-Competence-Center in Grenoble entwickelter Super-Computer.
Marciello neuer Test- und Ersatzfahrer bei Sauber Das Schweizer Formel-1-Team Sauber verpflichtet den Italiener Raffaele ...
Gutierrez zieht als Test- und Ersatzfahrer zu Ferrari Der Mexikaner Esteban Gutierrez findet bei Ferrari als Test- und ...
FW37  Williams veröffentlicht als erstes Formel-1-Team Bilder seines Boliden für die neue ...
CNN steigt mit ins McLaren-Boot ein.
In bescheidener Grösse  McLaren-Honda ist eine mehrjährige Partnerschaft mit CNN eingegangen.  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1151
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1151
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1151
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4197
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1151
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 55
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich -4°C -0°C leicht bewölkt bedeckt, Schneefall bedeckt, Schneefall bedeckt, Schneefall bedeckt, Schneefall bedeckt, Schneefall
Basel -4°C 0°C leicht bewölkt bedeckt, Schneefall bedeckt, Schneefall bedeckt, Schneefall bedeckt, Schneefall bedeckt, Schneefall
St.Gallen -3°C 1°C leicht bewölkt bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Bern -2°C 3°C leicht bewölkt bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Luzern -1°C 2°C leicht bewölkt bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Genf -2°C 3°C leicht bewölkt bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Lugano 1°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten