Vertrauen zurückgewinnen
Jamie Dornan erkennt seine Tochter kaum mehr
publiziert: Freitag, 2. Jan 2015 / 10:12 Uhr
Jamie Dornan hat Angst, dass seine Tochter ihren Papa nicht kennt.
Jamie Dornan hat Angst, dass seine Tochter ihren Papa nicht kennt.

Die Tochter von Schauspieler Jamie Dornan (32) wächst so schnell, dass er sie nach langen Dreharbeiten kaum wiedererkennt - und sie ihn auch nicht.

5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Jamie DornanJamie Dornan
Der TV-Star ('The Fall') muss jedes Mal das Vertrauen seines Kindes «zurückgewinnen», wenn er von langen Dreharbeiten zu seinen zwei Mädels nach Hause kommt. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Amelia Warner (32, 'The Echo') erzieht er ein 13 Monate altes Mädchen.

Der irisch-britische Leinwandstar erklärte, dass er so seine Problemchen damit habe, wie schnell seine Kleine wächst, wenn er mal wieder für die Arbeit unterwegs ist. «Ich musste die letzten paar Wochenenden weg sein und ich kam zurück und erkannte sie kaum, und das ist schrecklich; sie verändert sich so sehr», grübelte er im Gespräch mit der britischen Ausgabe der 'Elle'. «Und dann habe ich diese riesengrosse Angst, dass sie mich nicht wiedererkennen wird.»

Bald im Kino

Das Reisen wird sich auch in Zukunft nicht so leicht vermeiden lassen, schliesslich ist der Darsteller ab dem 12. Februar in dem heiss ersehnten SM-Knaller 'Fifty Shades of Grey' in den deutschen Kinos zu bewundern.

Der Schönling tut aber sein Bestes, um es seiner Tochter leicht zu machen. «Der Bart hilft, aber ich musste ihn ein paar Mal abrasieren, also war sie die ersten paar Stunden geschockt. Sie sah mich so nach dem Motto 'Liebe ich dich? Ich glaube, ich liebe dich.' an. Ich muss ihr Vertrauen zurückgewinnen», seufzte er.

Verständnis über Frauenfeindlichkeit

Während des Interviews sprach der Hollywood-Leckerbissen auch darüber, dass manche Ansichten in 'Fifty Shades of Grey' anti-feministisch seien. Nachdem er für die Rolle des SM-Fetischisten Christian Grey recherchierte, kann man sagen, dass Jamie ein Verständnis für die Thematik entwickelt hat.

«Ich kann verstehen, warum manche Leute sagen, dass es frauenfeindlich ist, eine Frau festzubinden und ihr den Hintern zu versohlen. Aber tatsächlich sind mehr Männer als Frauen unterwürfig. Sehr mächtige Männer», betonte Jamie Dornan und grinste: «Es ist eine weitaus grössere Szene, als ich mir vorgestellt habe: In so ziemlich jeder Stadt auf der Welt wollen Menschen mit einem Paddel mit Nieten verhauen werden.»

(bg/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Leinwand-Schönling Jamie Dornan ... mehr lesen
Dank 'Fifty Shades of Grey' zum Mann der Stunde.
Um sich vorzubereiten, las der Schauspieler die Bücher und sah sich Filme an.
Kino Schauspieler Jamie Dornan (32) hatte ... mehr lesen
Kino Der lang ersehnte SM-Streifen 'Fifty ... mehr lesen
Eine Studie warnt die Fans vor dem Film.
Kino Film-Hottie Jamie Dornan (32) besuchte ein heisses Etablissement - nur zur Recherche für 'Fifty Shades of Grey', versteht sich. mehr lesen 
Anna Kendrick sollte nicht alles twittern, was sie denkt.
Kino Schauspielerin Anna Kendrick (29) ... mehr lesen
2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Dan Aykroyd hat einen Gastauftritt im neuen 'Ghostbusters'-Streifen.
Dan Aykroyd hat einen Gastauftritt im neuen 'Ghostbusters'-Streifen.
Besser als Vorgänger  Laut Dan Aykroyd (63) ist der neue 'Ghostbusters'-Streifen witziger als Teil 1 und 2 zusammen. mehr lesen 
CH-Kinocharts Wochenende  Bern - Die Videospiel-Verfilmung «Warcraft» hat sich am Wochenende in der Deutsch- und der Westschweiz deutlich an die Spitze der Kinocharts gestellt. Diesseits der Saane folgte gleich ... mehr lesen
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische ... mehr lesen  
«Ein unfassbarer Spass»  München - Der Kinofilm zur Kultshow «Bullyparade» ist abgedreht. Nach achtwöchigen Dreharbeiten und vielen Lachtränen sei der Streifen im Kasten, teilte ... mehr lesen  
Der Film kommt rechtzeitig zum 20. Jubiläum der ProSieben-Show in die Kinos.
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich -2°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Basel -1°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen -1°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Bern -3°C 2°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Luzern -1°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Genf 1°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen bedeckt, wenig Regen
Lugano 3°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten