Jane Fonda hilft Feministinnen in Schweden
publiziert: Samstag, 2. Sep 2006 / 09:28 Uhr / aktualisiert: Samstag, 2. Sep 2006 / 10:02 Uhr

Stockholm - Hollywood-Star Jane Fonda will einer feministischen Splitterpartei in Schweden zu mehr Glamour und Erfolg bei den Wahlen verhelfen.

Jane Fonda bleibt aktiv.
Jane Fonda bleibt aktiv.
2 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Jane FondaJane Fonda
Die Schauspielerin werde in diesem Monat als Gast bei einer Wahlkampfveranstaltung auftreten, teilte die Feministische Initiative (FI) am Freitag mit. Der Auftritt solle einige Tage vor den Parlamentswahlen am 17. September stattfinden.

«Endlich werden wir ein wenig ernsthaften Feminismus, ein wenig Glamour und etwas Temperament bekommen», hiess es in der Erklärung. Ein weiterer Gast im Wahlkampf der Partei soll die US-Autorin Eve Ensler sein, die das Buch «Die Vagina-Monologe» geschrieben hat.

Die Feministische Initiative wurde im vergangenen Jahr von einigen führenden Feministinnen Schwedens ins Leben gerufen, um die «patriarchale Gesellschaft» zu bekämpfen. Nach jüngsten Umfragen könnte die FI rund 0,5 Prozent der Stimmen erreichen.

(ht/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Jane Fonda soll für ein Anti Aging-Produkt werben.
Los Angeles - Hollywood-Legende ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Schritt für Schritt die besten Angebote erhalten.
Schritt für Schritt die besten Angebote ...
Publinews Heutzutage ist es nicht sonderlich leicht, die Reinigung vom Fach machen zu lassen. Hinzu kommt, dass man gerade mit einer eigenen Firma oder aber auch einem einfachen Bürokomplex kann man sich an einen Fachmann wenden, der einiges zu bieten hat. mehr lesen  
Publinews    Wenn man von optimaler Begleitung ... mehr lesen  
Einschulung.
Hohes Verlustrisiko aufgrund der hohen Volatilität.
Trends für 2019  Geht es um Trends der digitalen Devisen für 2019, rangiert der Bitcoin ganz vorn. Auch Ethereum, Bitcoin Cash ... mehr lesen  
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für Homosexuelle regt sich Widerstand. Sollte das Parlament das neue Adoptionsrecht in der vorliegenden Form verabschieden, ... mehr lesen 3
Reaktionäre Kräfte schliessen sich für das Referendum zusammen, mit dabei auch EDU-Präsident Hans Moser.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich -4°C 1°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder recht sonnig
Basel -2°C 4°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
St. Gallen -5°C 0°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder sonnig
Bern -5°C 2°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern -3°C 2°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf -2°C 4°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 0°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten