Japan drängt Google zu Insel-Umbenennung
publiziert: Donnerstag, 14. Okt 2010 / 10:23 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 14. Okt 2010 / 10:56 Uhr
Auf Chinesisch heissen die umstrittenen Inseln Diaoyu, auf Japanisch Senkaku.
Auf Chinesisch heissen die umstrittenen Inseln Diaoyu, auf Japanisch Senkaku.

Tokio - Die japanische Regierung hat vom US-Internetgiganten Google die Umbenennung einer umstrittenen Inselkette im Kartendienst Google Maps verlangt. Google müsse den chinesischen Namen einer unbewohnten Inselkette im Ostchinesischen Meer streichen.

Wir sind eine schweizer «Full Service Webagentur» mit den Kernkompetenzen, eCommerce, Webdesign und Online Marketing
2 Meldungen im Zusammenhang
Das forderte Japans Aussenminister Seiji Maehara am Donnerstag im Parlament in Tokio. Dazu werde er auch eine offizielle Note des Ministeriums bei Google einreichen, sagte er. Zuvor hatten bereits die oppositionellen Liberaldemokraten einen Protestbrief am japanischen Google-Sitz abgegeben, um die Löschung des chinesischen Namens zu erreichen.

Sowohl Japan als auch China beanspruchen die Inseln im Ostchinesischen Meer, wo beide Ländern reiche Rohstoffvorkommen vermuten. Auf Chinesisch heissen die umstrittenen Inseln Diaoyu, auf Japanisch Senkaku. Beide Namen tauchen in Google Maps auf.

Die Inselkette stand im vergangenen Monat im Zentrum einer diplomatischen Krise zwischen Tokio und Peking, nachdem die japanische Marine ein chinesisches Fischerboot in den umstrittenen Gewässern aufgebracht und den Kapitän inhaftiert hatte.

(ade/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Achtens Asien Für Europäer kaum wahrnehmbar hat sich das Schwergewicht der Welt in den letzten vierzig Jahren langsam vom atlantischen in ... mehr lesen
Senkaku/Dioyu-Inseln: Unbewohnte Steinhaufen im Pazifik, hart umkämpft.
Premium Website Ranking
GLOBONET GmbH
Toggenburgerstrasse 26
9500 Wil SG
Wir sind eine schweizer «Full Service Webagentur» mit den Kernkompetenzen, eCommerce, Webdesign und Online Marketing
Ist gerade nichts los?
Ist gerade nichts los?
Content-Vorschläge werden unterbreitet oder an To-Do-Listen erinnert  Barcelona - In Zukunft könnten Smartphones gelangweilte Usern womöglich mit spannenden Content-Vorschlägen begeistern. 
Social Media Umbruch in indischer Gesellschaft schafft neue Probleme in Familien  Mumbai - Die indische Seite «ParentCircle» nimmt sich in Social-Media-Manier Eltern an, die mit der Kindererziehung an ihre Grenzen stossen.  
«Wir planen weitere Streiks»  München/Bad Hersfeld - Der Onlinehändler Amazon stellt in Deutschland für das ...  
Für das bevorstehende Weihnachtsgeschäft werden rund 10'000 Temporärarbeiter eingestellt - müssen Lücken der Streiks geschlossen werden?
Amazon-Chef Jeff Bezos.
Amazon-Chef widerspricht Bericht über schroffes Arbeitsklima Seattle - Amazon-Gründer Jeff Bezos hat einen kritischen Bericht der «New York Times» über die ...
eGadgets «The Swarm»: Multikopter hievt Menschen in die Luft London - Britische Hobby-Tüftler haben ...
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


Web to Print, Brand Management, Remote Publishing Systeme. Content Management Systeme. Weblösungen.
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 8°C 11°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 8°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 9°C 14°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 12°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 12°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 11°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 15°C 22°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten