Wasser in der Brust: Kaiser in Behandlung
Japans Kaiser Akihito erneut in ärztlicher Behandlung
publiziert: Dienstag, 20. Mrz 2012 / 08:39 Uhr
Der japanische Kaiser hatte nich viel Zeit um sich zu erholen.
Der japanische Kaiser hatte nich viel Zeit um sich zu erholen.

Tokio - Japans Kaiser Akihito hat sich am Dienstag erneut einer medizinischen Behandlung unterzogen. Wegen Komplikationen in Folge einer Herzoperation vor einem Monat entfernten Ärzte an der Hofklinik zum zweiten Mal Wasser aus der Brust des Monarchen.

6 Meldungen im Zusammenhang
Dies gab das Haushofamt bekannt. Kürzlich war dem Kaiser schon einmal Wasser aus der rechten Brusthälfte entfernt worden. Auf der linken Seite hatte sich jedoch ebenfalls Flüssigkeit angesammelt, was die Rehabilitation des im Volk beliebten Monarchen behinderte. Ihm soll in letzter Zeit das Atmen schwer gefallen sein.

Viel Zeit zum Ausruhen hat der 78-jährige Monarch jedoch nicht. Am Mittwoch steht ein Staatsbesuch aus Kuwait an. Kaiser Akihito hatte sich am 18. Februar im Universitätsspital von Tokio der Bypass-Operation am Herzen unterzogen. Die Ärzte hatten zuvor eine Verengung der Herzkranzgefässe bei ihm festgestellt.

Die Gesundheit des Monarchen ist seit langem angeschlagen. Im November musste er wegen einer Bronchitis zwei Wochen ins Spital. Akihito, der 1989 die Nachfolge seines Vaters Hirohito angetreten hatte, war 2003 zudem wegen Prostatakrebs operiert worden.

(laz/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Tokio - Zwei Tage nach seiner Bypass-Operation hat Japans Kaiser Akihito die Intensivstation verlassen. Wie der Palast mitteilte, wurde der 78-Jährige am Montag verlegt. mehr lesen 
Kaiser Akihito wurde erfolgreich operiert.
Tokio - Der japanische Kaiser Akihito ... mehr lesen
Tokio - Der japanische Kaiser Akihito ... mehr lesen
Kaiser Akihito und Kaiserin Michiko.
Tokio - Der japanische Kaiser Akihito ist von seiner Bronchitis wieder genesen. In Begleitung seiner Gemahlin Kaiserin Michiko verliess der 77-Jährige am Donnerstag das Spital der Universität von Tokio, wie das kaiserliche Haushofamt bekanntgab. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Tokio - Der japanische Kaiser Akihito muss mit Fieber und einer Bronchitis ins Spital. Wie japanische Nachrichtenagenturen am Sonntagabend berichteten, werde der Tenno noch in der Nacht in das University of Tokyo Hospital eingeliefert. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der kleine Prinz verschlief einen grossen Teil der Feier. (Archivbild)
Der kleine Prinz verschlief einen grossen Teil der Feier. ...
Madeleine und Frederik sind die Taufpaten  Stockholm - Prinz Oscar, Sohn von Schwedens Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel, ist am Freitag in Stockholm getauft worden. Der knapp drei Monate alte Junge ist das zweite Kind des Paars. mehr lesen 
Debatte über Austritt aus EU  London - Inmitten der Debatte über einen Austritt Grossbritanniens aus der EU hat Queen Elizabeth II. die Grundzüge des Regierungsprogramms für die kommenden Monate vorgestellt. ... mehr lesen
Party auf Schloss Windsor  Windsor - Mit einem auch filmischen Rückblick auf mehr als 60 Jahre Regentschaft sind am ... mehr lesen  
90. Geburtstag  Windsor - Königin Elizabeth II. hat am Sonntagabend die Abschluss-Show zu ihrem 90. Geburtstag eröffnet. Vor rund 5500 Zuschauern in einer Arena nahe Schloss Windsor trafen die Königin und Prinzgemahl Philip per Kutsche ein. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 8°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Basel 8°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
St. Gallen 9°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Bern 8°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Luzern 9°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Genf 11°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Lugano 12°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten