Humor
Jason Sudeikis findet sich selbst nicht lustig
publiziert: Freitag, 28. Nov 2014 / 20:00 Uhr

Schauspieler Jason Sudeikis (39) ist zwar als Komiker bekannt, glaubt aber, dass ihn viele Zuschauer überhaupt nicht witzig finden.

3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Jason SudeikisJason Sudeikis

Die Ulknudel ('Wir sind die Millers') war schon in etlichen Komödien zu sehen und kann seit gestern [27. November] in 'Kill The Boss 2' im Kino bewundert werden. Ausserdem ist er für seine Auftritte in der amerikanischen Kult-Comedyshow 'Saturday Night Live' bekannt.

Momentan dreht er das biografische Drama 'Race', das 2016 in die Kinos kommen soll und von dem Leichtathleten Jesse Owens handelt, der während der Olympischen Sommerspiele in Berlin 1936 im Dritten Reich vier Goldmedaillen gewann und damit erfolgreichster Athlet dieser Spiele war.

Zeit eine neue Facette

In dem Streifen verkörpert Jason Jesses Trainer Larry Snyder und zeigt darin eine vollkommen andere schauspielerische Facette von sich - sehr zur Überraschung vieler Filmfans. «Es ist auf keinen Fall eine Komödie. Jeremy Irons und William Hurt spielen schliesslich mit. Jemand spielt Hitler», betonte der Schauspieler gegenüber der britischen Zeitung 'The Independent'. Sowieso empfindet sich der Darsteller selbst als gar nicht komisch. «Wenn es um eine bewusste Entscheidung geht, könnte man das Argument anbringen, dass ich zunächst ein mal nicht sehr lustig bin, also könnten manche Menschen denken, dass ich die ganze Zeit dramatische Rollen gespielt habe!»

«Kill The Boss 2»

In 'Kill The Boss 2' zeigt sich Jason jedoch von seiner lustigen Seite. Die Komödie ist die Fortsetzung von 'Kill The Boss' und es versammelten sich wieder Stars wie Kevin Spacey (55), Jennifer Aniston (45) und Jamie Foxx (46) dafür vor der Kamera. Auch Jason Bateman (45, 'Voll abgezockt') und Charlie Day (38, 'Pacific Rim') konnte man für den Streifen gewinnen. Die zwei Letzteren sowie Jason Sudeikis haben es in dem Film satt, immer beruflich unter dem Kommando von anderen stehen zu müssen und beschliessen, ihr eigenes Unternehmen zu gründen. Natürlich legen sich viele Steine in den Weg des Trios, das auch noch beschliesst, den Sohn eines Investoren zu kidnappen.

Sudeikis und seine Co-Stars waren zunächst gar nicht so überzeugt davon, eine Fortsetzung zu drehen - bis das Drehbuch schlussendlich einfach perfekt war. Die Komödie erhielt eher gemischte Kritiken, doch der Schauspieler hofft, dass das Kinopublikum sich seine eigene Meinung bildet. «Während manche Leute es einfach als dummen, geschmacklosen Humor abschreiben, denke ich, dass sie sich vielleicht dank mangelnder Vorstellungskraft in der Position befinden, Filme zu kritisieren, anstatt zu sehen, worum es da eigentlich geht», bekräftigte Jason Sudeikis.

(flok/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Schauspieler Jason Bateman wird ... mehr lesen
Jason Bateman war nach einer Wellness-Behandlung ganze sieben Minuten lang bewusstlos.
Kino Nick (Bateman), Dale (Day) und Kurt (Sudeikis) haben es endgültig satt, die Anweisungen ihrer Vorgesetzten auszuführen. Deshalb ... mehr lesen
Jason Sudeikis (39) würde sich ... mehr lesen
Schauspieler Jason Sudeikis glaubt, dass man erst dann die wahre Liebe finden kann, wenn man auch mit sich selbst zufrieden ist.
2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Dan Aykroyd hat einen Gastauftritt im neuen 'Ghostbusters'-Streifen.
Dan Aykroyd hat einen Gastauftritt im neuen 'Ghostbusters'-Streifen.
Besser als Vorgänger  Laut Dan Aykroyd (63) ist der neue 'Ghostbusters'-Streifen witziger als Teil 1 und 2 zusammen. mehr lesen 
CH-Kinocharts Wochenende  Bern - Die Videospiel-Verfilmung «Warcraft» hat sich am Wochenende in der Deutsch- und der ... mehr lesen  
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische ... mehr lesen  
«Ein unfassbarer Spass»  München - Der Kinofilm zur Kultshow ... mehr lesen
Der Film kommt rechtzeitig zum 20. Jubiläum der ProSieben-Show in die Kinos.
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 7°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Basel 9°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 7°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Bern 8°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 5°C 12°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Genf 7°C 12°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 3°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten