Jeder achte US-Bürger ist arm
publiziert: Mittwoch, 30. Aug 2006 / 15:53 Uhr

Washington - Jeder achte US-Bürger hat im vergangenen Jahr unterhalb der Armutsgrenze gelebt.

Nicht nur Obdachlose leiden unter der Armut. (Archivbild)
Nicht nur Obdachlose leiden unter der Armut. (Archivbild)
Unter den Schwarzen ist sogar fast jeder vierte arm, wie das US-Statistikamt am Dienstag (Ortszeit) mitteilte. Damit habe sich die Situation gegenüber dem Vorjahr kaum verändert.

Demnach hatten 15,9 Prozent der Bevölkerung - 46,6 Millionen Menschen - keinen Krankenversicherungsschutz. Das ist ein Anstieg um 0,3 Prozentpunkte, obwohl die Wirtschaft der USA im gleichen Zeitraum um 3,2 Prozent wuchs.

Insgesamt lebten 37 Millionen US-Amerikaner unterhalb der Armutsgrenze. Sie liegt für Einzelpersonen bei einem Jahreseinkommen von etwa 10 000 Dollar und für eine vierköpfige Familie bei 20 000 Dollar.

Hart am arbeiten - und trotzdem arm

Rund ein Viertel der Schwarzen und 21,8 Prozent der US- Bürger aus dem iberoamerikanischen Kulturkreis (Hispanics) erreichten dieses Minimum nicht.

«Viel zu viele amerikanische Familien, die hart arbeiten und sich an die Regeln halten, enden immer noch in der Armut», sagte der Kongressabgeordnete George Miller von den Demokraten.

Der Haushaltsdirektor der Regierung, Rob Portman, dagegen verwies auf Erfolge der Wirtschaftspolitik.

(rr/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Fluchtroute auf der Seestrecke zwischen Nordafrika ...
Erschreckende Zahlven von der UNO  Berlin - Bei Bootsunglücken im zentralen Mittelmeer sind in der zurückliegenden Woche nach UNO-Angaben wahrscheinlich mindestens 880 Flüchtlinge umgekommen - und damit weit mehr als ohnehin schon befürchtet. mehr lesen 
Amnesty International berichtet  Kabul - Die Zahl der Binnenflüchtlinge hat sich wegen des Kriegs in Afghanistan in nur drei Jahren mehr als ... mehr lesen  
Afghanische Binnenflüchtlinge vegetierten unter «abscheulichen Bedingungen gerade so am Rande des Überlebens dahin». (Symbolbild)
Bereits 100 Objekte erfasst  Wil SG - Digitale Stadtpläne sollen künftig Menschen mit einer Behinderung die Orientierung erleichtern. ... mehr lesen  
Bei der Erstellung des Zugänglichkeitsplans in Wil werden auch Betroffene miteinbezogen.
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=295&col=COL_2_1
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich -2°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 0°C 14°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen -2°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern -2°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern -1°C 11°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 0°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 4°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten