Webcam-Model
Jenna Jameson: Zurück zum Porno
publiziert: Dienstag, 12. Nov 2013 / 09:44 Uhr
Jenna Jameson kehrt in die Porno-Industrie zurück, weil sie ihre Familie unterstützen will.
Jenna Jameson kehrt in die Porno-Industrie zurück, weil sie ihre Familie unterstützen will.

Jenna Jameson (39) hat sich dazu entschlossen, ihren Ruhestand aufzugeben und wieder Pornos zu drehen, um sich um ihre Familie kümmern zu können.

4 Meldungen im Zusammenhang
Die Erwachsenenfilm-Darstellerin gab 2008 ihren Ruhestand bekannt und behauptete damals noch, dass sie «nie und nimmer wieder ihre Beine in dieser Branche spreizen würde. Jemals.» Fünf Jahre später sollte sich diese Aussage nicht bewahrheiten: Jameson gab bekannt, dass sie ihre Söhne nur unterstützen könnte, wenn sie ins Porno-Geschäft zurückkehrt. Das macht der Star nun und startete vor Kurzem als Webcam-Model. Dabei strippt und performt die Blondine online für ihre Kunden. «Nun, meine Motivation ist, mich um meine Familie zu kümmern und Spass zu haben und all meine Fans zu treffen», rechtfertigte sie sich bei 'TMZ'.

Rückkehr schien dem Umfeld logisch

Jameson hat gemeinsam mit ihrem Ex-Partner Tito Ortiz (38) die vierjährigen Zwillings-Söhne Journey Jette und Jesse Jameson. Ihrem Umfeld erschien die Rückkehr in die Branche nur logisch. «Viele Leute haben mich gefragt 'Warum hast du noch kein Comeback gewagt? Es wäre doch einfach für dich, mehrere Millionen durch ein paar Szenen zu verdienen'», erzählte sie vor einigen Monaten in der 'Huffington Post'. Damals wehrte sie sich aber noch standhaft gegen eine erneute Porno-Karriere: «Um ehrlich zu sein, ich gab meinen Kindern, als sie in meinem Bauch waren, das Versprechen, dass ich auf gar keinen Fall jemals wieder zurück gehe.»

«Untaugliche Mutter»

Mit ihrem Ex Ortiz liefert sie sich derzeit einen heftigen Sorgerechtsstreit. Der Sportler hat klar zum Ausdruck gebracht, dass er Jameson, die 2013 wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen wurde, für eine untaugliche Mutter halte. Die Skandalnudel hingegen betonte, noch regen Kontakt zu ihren Kids zu haben: «Nun, ich kann darüber nicht wirklich reden, weil ich genau genommen mit meinem Ex vor Gericht wegen meiner Kinder verhandele, aber nein, ich habe das Sorgerecht meiner Kinder nicht verloren. Ich sehe sie die ganze Zeit ? Nur im Moment sind die Dinge zwischen mir und meinem Ex ein bisschen unverarbeitet, das wird ein bisschen Zeit in Anspruch nehmen», so Jenna Jameson.

(ig/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Pornostar Jenna Jameson (39) wurde ... mehr lesen
«Absolut unerschrocken und sehr klug», so Regisseur Soderbergh über Sasha Grey.
Los Angeles - Pornodarsteller schaffen in Hollywood immer häufiger den Einstieg in das massentaugliche, seriöse Filmgeschäft. mehr lesen
New York - Jenna Jameson ist hellauf ... mehr lesen
Jenna Jameson und Tito Ortiz bekommen ein Baby.
«So sexy» - Charlize Theron.
Los Angeles - Ex-Porno-Star Jenna Jameson hat Charlize Theron dazu ermuntert, nackt für eine Tierrechtskampagne zu posieren. Sie ist sich nämlich sicher, dass die Schauspielerin im Evakostüm ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen
Jeff Daniels.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 16°C 34°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 18°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 17°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 17°C 33°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 18°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 18°C 33°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 21°C 32°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten