Jennifer Lopez lässt 'American Idol'-Produzenten warten
publiziert: Donnerstag, 12. Jul 2012 / 20:58 Uhr
Jennifer Lopez will sich jetzt noch nicht entscheiden.
Jennifer Lopez will sich jetzt noch nicht entscheiden.

Jennifer Lopez weiss noch nicht, ob sie mit der Talentshow 'American Idol' weitermacht.

Der professionelle Weg zu Schlankheit, Schönheit und Gesundheit in St. Gallen
2 Meldungen im Zusammenhang
Die Sängerin und Schauspielerin ('Out of Sight') sass bereits zwei Staffeln in der Jury der Talentshow und kann sich scheinbar noch nicht entscheiden, ob sie ein drittes Mal castet. Die Schöne tourt gerade mit Enrique Iglesias und möchte sich erstmal darauf konzentrieren: «Jennifer Lopez erzählte Freunden, dass sie sich wegen ihrer Zukunft bei 'American Idol' noch nicht entschieden hat. Bis sie ihre Tour mit Enrique Iglesias beendet, wird sie auch keine Entscheidung fällen», berichtete 'TMZ'.

Es gab schon Berichte, dass die Darstellerin den Produzenten erzählt habe, dass sie nicht zurückkommt. Das soll aber nicht wahr sein. Die zweifache Mutter hat mit ihren Auftritten bei 'American Idol' sehr viel Geld gemacht. Gerüchte sprachen von fast 10 Millionen Euro für die erste Staffel und über 16 Millionen für die zweite Staffel.

Obwohl sich die Amerikanerin noch nicht entschieden hat, werden schon einige Stars für ihre Nachfolge in der Jury gehandelt: Demnach sollen entweder Adam Lambert, Fergie oder Mariah Carey in die Fussstapfen von Jennifer Lopez treten.

(alb/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Sängerin Mariah Carey könnte 'American Idol'-Jurorin werden, nachdem Steven Tyler das Handtuch warf und auch Jennifer ... mehr lesen
Mariah Carey verhandelt angeblich um einen Juroren-Posten bei 'American Idol'.
Jennifer Lopez, lässt nicht zu, dass die Gerüchte, er könnte schwul sein, seine Beziehung zu der Schönheit ins Wanken bringen.
Casper Smart gibt nichts auf die Gerüchte, die Beziehung zu Jennifer Lopez sei ein PR-Gag. mehr lesen
People -,Werbe - und Editoriale - Fotografie
Der professionelle Weg zu Schlankheit, Schönheit und Gesundheit in St. Gallen
Fotostudio für People, Corporate und Werbung
Phil Rudd vor Gericht.
Mord in Auftrag gegeben?  Die Rockband AC/DC hat sich zu der Verhaftung ihres Schlagzeugers Phil Rudd (60) geäussert. Sie erklärten, dass er «nicht der Typ» ist, «den sie kennen». 
Gab AC/DC-Schlagzeuger Mord in Auftrag? AC/DC-Legende Phil Rudd (60) sieht sich schweren Vorwürfen gegenüber.
Die Songwriterin Charli XCX (22) landete mit ihrem Song 'Boom Clap' einen Hit - nachdem der Ohrwurm-Track von ihrer Kollegin Hilary Duff (27) abgelehnt ... mehr lesen  
Wer zuletzt lacht, lacht am besten - Hilarys Leute lehnten den Song ab, Charli XCX macht einen Hit daraus.
Charli XCX will knallhart sein Musikerin Charli XCX (22) will lieber Punk- statt Pop-Shows machen.
Charli XCX feilt an ihrem taffen Image.
Titel Forum Teaser
Jessie J ist zwar noch nicht verliebt, möchte das aber schnellstens ändern.
FACES Jessie J: «Ich arbeite am Verliebtsein» In ihren neuen Freund ist die Pop-Prinzessin Jessie ...
Hans Hadorn ist Ihr Fotograf für People-, Event-, Mode-, Hochzeit- und Portraitfotografie
Fotoaufnahmen
Birmensdorferstrasse 24
8902 Urdorf
Visagistenschule
Ihr People- und Hochzeits-Fotograf
görbics photography
Kefikerstrasse 4
8546 Menzengrüt
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
Seite3.ch
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 5°C 8°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 4°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 3°C 6°C nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Bern 5°C 8°C stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Luzern 5°C 8°C stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Genf 6°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 8°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten