«Monica und Brandy die Besten»
Jessie J: Klares Statement zu Cover-Gerüchten
publiziert: Montag, 24. Nov 2014 / 09:27 Uhr

Ob die beiden Sängerinnen Jessie J und Ariana Grande wirklich den Megahit 'The Boy Is Mine' von 1998 neu aufnehmen? Jessie J (26) bezog nun Stellung!

4 Meldungen im Zusammenhang
In den vergangenen Wochen waren Gerüchte laut geworden, nach denen die britische Musikerin ('Domino') und ihre Kollegin Ariana Grande (21, 'Problem') planen, den Megahit der beiden Soul-Königinnen, 'The Boy Is Mine' aus dem Jahr 1998, zu covern. Brandy und Monica feierten ihren grössten Erfolg mit dem Track, der der bestverkaufte Song des Jahres in den USA war.

Auf den American Music Awards, die gestern (23. November) in Los Angeles stattfanden, räumte Jessie J nun mit diesen Berichten auf und dementierte sie zum Enttäuschen ihrer vielen Fans gegenüber der britischen Zeitung 'The Mirror': «Nein, das ist nicht wahr. Keine von uns hat zugesagt. Dummerweise glauben es die Leute... Ich habe sogar mit Brandy gesprochen und ihr gesagt, dass es nicht dazu kommen wird. Monica und Brandy sind die Besten!»

Süsses Liebes-Outing

Es ging allerdings bei den AMAs nicht nur um Berufliches für Jessie J: Sie zeigte sich zum ersten Mal mit ihrem neuen Freund Luke James auf einem roten Teppich - ein süsses Liebes-Outing! Kein Wunder, schliesslich ist die Musikerin megaglücklich mit ihrem neuen Schatz und denkt sogar über Kinder nach.

Im Interview mit dem Magazin 'ES' sagte sie kürzlich: «Ich wollte schon immer Kinder haben und verstehe nicht, warum daraus so eine grosse Sache gemacht wird. Ich möchte 100 Jahre alt werden und meine Kinder aufwachsen sehen!»

Wer weiss? Vielleicht gründet Jessie J mit ihrem Luke bald eine Familie - dann wäre sowieso erstmal keine Zeit dafür, um 'The Boy Is Mine' mit Ariana Grande zu covern.

(bg/Cover Media)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Wenn Popstar Jessie J (26) jemanden ... mehr lesen
«Ich schauspielere jeden Tag. Manchmal finde ich, dass jemand ein absolut Wi***er ist, aber ich muss so tun, als würde ich ihn mögen»
Jessie J ist zwar noch nicht verliebt, möchte das aber schnellstens ändern.
FACES In ihren neuen Freund ist die ... mehr lesen
Sängerin Taylor Swift (24) rockte ... mehr lesen
One Direction sind die «Künstler des Jahres».
Los Angeles - Die englisch-irische ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich  David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple - sie alle haben schon am Montreux Jazzfestival gespielt. Was normalerweise an den Gestaden des Genfersees über die Bühne geht, kommt nun in Form einer Ausstellung nach Zürich. mehr lesen 
piratenradio.ch Retroalbum  In diese Tagen erscheint «Hamburg Demonstrations», eine Songsammlung, die Peter Doherty vor seinem Entzug in Thailand und der ... mehr lesen  
piratenradio.ch Hip-Hop  Obwohl die New Yorker Legenden A Tribe Called Quest mit «The Love Movement» ihren Abschied verkündeten, führten die ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 5°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 7°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 12°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 6°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 7°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 6°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 4°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten