Jetzt im Kino: «Seven Pounds»
publiziert: Donnerstag, 8. Jan 2009 / 10:52 Uhr
Loading the player ...

Publikumsliebling Will Smith («Men In Black») in einer dramatischen Rolle unter der einfühlsamen Regie von Gabriele Muccino («The Pursuit Of Happyness»).

Synopsis: «In 7 Tagen hat Gott die Welt erschaffen. In 7 Sekunden habe ich meine zerstört». So beginnt die «Seven Pounds»- Geschichte und sie wird von Ben Thomas (Will Smith, oscarnominiert 2001 für «Ali», «I Am Legend»), R.S.-Agent, gefühlvoll erzählt.

Auf Bens Schultern lastet die Schuld eines schrecklichen Autounfalls mit 7 Toten, der sein Leben für immer aus den Fugen hebt. Er beschliesst in der Folge, das Leben von 7 Fremden zu verändern, bevor er Selbstmord verüben will. Aber sein Plan wird auf den Kopf gestellt. Er verliebt sich unerwartet in Emily (Rosario Dawson, «Sin City»), eine der Fremden…

Kritik: Das Geheimnis des Selbstmordes von Ben Thomas (Smith) erfährt der Kinobesucher erst am Schluss der 89 Minuten. Kunstvoll schildert der italienische Regisseur Muccino (2006, «The Pursuit Of Happyness», ebenfalls mit Will Smith, und dieser zum zweiten Mal oscarnominiert) in vielen Flashbacks, warum der Finanzbeamte sieben verschiedenen Menschen mit guten Taten seelisch und finanziell helfen will.

Dank überzeugenden Nebenrollendarstellern (Dawson und Harrelson in ihren bisher besten Filmrollen) und einem einigermassen glaubhaftem und auch spannend gestalteten Drehbuch (Grant Nieporte) verlässt man das Kino doch nachdenklich über den behandelten Themen: Vergebung, Reue, Leben und Tod!

Was auch noch in Erinnerung bleibt ist die überraschend eindrucksvoll von Will Smith gespielte Figur. Diese veredelt zusätzlich noch das zwar sehr gefühlvolle, aber zum Teil doch ein wenig überkonstruierte Melodram.

(Benny Furth/art-tv)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Gotthard. Ab durch den Berg | Ausstellung bis 2. Oktober 2016 I Forum ...
Forum Schweizer Geschichte Schwyz  Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten am Gotthard als Rekordleistungen. Besuchende erfahren die facettenreiche Geschichte des Verkehrs über und durch den Gotthard, vom Saumpfad bis hin zum teuersten Immobilienprojekt. Eher Bauwerk als Berg, jährlich milionenfach befahren. mehr lesen 
Die Gruppenausstellung der visarte zentralschweiz in der Kunsthalle Luzern ist dem Jubiläumsjahr des Berufsverbandes gewidmet und ... mehr lesen  
Michael von Graffenried steht mittendrin, in seinen Bildern. Wahre Bilder. Seine Rede an der Kulturlandsgemeinde dreht sich genau darum, um Wahrheit und Realität in seiner Arbeit. Um seine Vision der Fotografie. mehr lesen  
Baden  Grosse Meister des Impressionismus treten in Dialog mit bekannten zeitgenössischen Schweizer Künstlerinnen und Künstlern. Die Ausstellung lenkt den ... mehr lesen  
Wettbewerbe
Mitgliedschaft
Mitgliedschaft
Mitgliedschaft
Newsletter
Mitgliedschaft
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Natürlich kann man die Bibel als moralische ... ... Grundlage betrachten! Aber nicht nur und nur in die heutige Zeit ... Mo, 30.06.14 09:47
  • lector aus Winterthur 62
    Der Massstab ...ist und bleibt die Bibel. Die Natur ist nur bedingt ein Vorbild, da ... So, 29.06.14 20:08
  • Kulturflaneur aus Luzern 1
    Keine Schweizer Erstaufführung Das ist wieder einmal typisch: Da bringt ein etabliertes Theater ein ... Mi, 04.04.12 10:10
  • Victoria aus Berlin 14
    genial Picassos Ausstellung von Picasso selbst zusammengestellt. Das ist doch ... So, 27.02.11 12:09
  • Menschenrechte aus Bern 117
    Tote Kuenstler ja das muessten heute alle guten kuenstler sein, tod und picasso als ... Do, 10.02.11 12:52
  • drsaendu aus Bargen 4
    besten Dank.. ..für die Nachforschungen, mein Bargen liegt allerdings im Kanton Bern ... Mo, 07.12.09 08:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    Hallo drsaendu Ich habe noch etwas besser nachgeforscht. Soll ein toller Film sein. Am ... Sa, 05.12.09 10:57
  • jorian aus Dulliken 1754
    Läuft schon Kinos Arthouse Piccadilly, Riffraff in Zürich. Fr, 04.12.09 09:08
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 2°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Basel 3°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
Bern 0°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Luzern 2°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Genf 2°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 6°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten