Mehr Sicherheit durch blaues Häkchen
Jetzt prüft auch Facebook Prominenten-Profile
publiziert: Donnerstag, 30. Mai 2013 / 07:33 Uhr
Selena Gomez hat jetzt auch ein solches Häkchen hinter ihrem Namen.
Selena Gomez hat jetzt auch ein solches Häkchen hinter ihrem Namen.

Menlo Park - Bei Facebook wird man künftig mehr Sicherheit haben, dass Profile von Prominenten auch tatsächlich diesen gehören. Das weltgrösste Online-Netzwerk führt ein blaues Häkchen neben dem Namen als Erkennungszeichen für «bestätigte Seiten» ein.

4 Meldungen im Zusammenhang
Ein solches Häkchen werde eine «kleine Gruppe» von Berühmtheiten, Journalisten, Staatsbeamten sowie populäre Marken bekommen, kündigte Facebook am Mittwoch an. Als Beispiel wurde das Profil von US-Schauspielerin Selena Gomez gezeigt.

Der Kurzmitteilungsdienst Twitter pflegt schon lange ein System mit bestätigten Konten für Prominente. Facebook hatte sich lange dagegen gesträubt, auch wenn Experten davon ausgingen, dass Profile mit den Namen bekannter Personen im Hintergrund auf Echtheit geprüft wurden. Dennoch passierte es gelegentlich, dass man die tatsächlichen Facebook-Seiten von Prominenten nur schwer von Fälschungen unterscheiden konnte.

Bei Twitter versagte das System nur einmal, als wegen eines falsch aufgeschriebenen Benutzernamens für kurze Zeit ein Satire-Profil versehentlich für den echten Account der Ehefrau von Medienmogul Rupert Murdoch erklärt worden war.

(bg/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Andy Murray scheint Facebook vorläufig den Vorzug zu geben.
Facebook Facebook will wieder cool und hipp ... mehr lesen
Social Media Vancouver/Wien - Die Durchdringung unserer Gesellschaft mit soziale Medien ... mehr lesen
Cybermobbing: Eine Tennisspielerin deaktivierte ihre Accounts. (Archivbild)
Diese Nachricht erschien auf der Fan-Page von Facebook-CEO Mark Zuckerberg.
Facebook Palo Alto/Bochum - Facebook hat in ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Ohne Social Media geht es nicht
Ohne Social Media geht es nicht
Publinews Horisen AG  Soziale Netzwerke gehören zum modernen Marketing-Alltag längst dazu. Deshalb hast du vermutlich auch schon einmal darüber nachgedacht, dir eine eigene Facebook-Seite zuzulegen, oder? Wir können dir nur empfehlen, diese Chance für dein Unternehmen zu nutzen. mehr lesen  
US-Technologie-Unternehmen machen gemeinsame Sache  Bangalore - Microsoft und Facebook bauen gemeinsam ein neues Transatlantik-Datenkabel. ... mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 1°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel 2°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 0°C 3°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Bern 1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Luzern 1°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Genf 2°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Lugano 6°C 7°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten