Jo Zeller strebt den 13. Titel an
publiziert: Mittwoch, 12. Apr 2006 / 13:49 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 12. Apr 2006 / 14:33 Uhr

Das Rundstreckenrennen in Dijon-Prenois (Fr) läutet am Oster-Wochenende die Schweizer Automobil-Meisterschaft 2006 ein.

1 Meldung im Zusammenhang
In der Formel 3 strebt der Oetwiler Jo Zeller mit einem Dallara-Opel seinen 13. Meistertitel an.

Zeller, der im Juli 51 Jahre alt wird, tritt neuerdings auch als Teamchef in der Formel-3-EuroSerie auf. Seinen Fahrer Peter Elkmann (De) führte er im vergangenen Jahr zum Titel in der deutschen Formel-3-Meisterschaft. In der Schweiz dürfte Zeller im Walliser Laurent Luyet auf einem Dallara-Renault der härteste Rivale erwachsen. Der amtierende Meister Anthony Sinopoli verteidigt den Titel aus beruflichen Gründen nicht.

Weit besser besetzt als die Formel 3 ist die Formel Renault 2.0. Beim Schweizer Importeur haben sich 35 Teilnehmer, unter ihnen 16 Ausländer, eingeschrieben. Die ersten fünf von 2005 legen eine Pause ein oder tummeln sich in einer andern Kategorie, so dass es mit Sicherheit einen neuen Meister geben wird. Das selbe gilt für die Renault-Clio-Trophy; 36 Fahrer zwischen 20 und 57 Jahren bewerben sich um die Nachfolge von Fredy Yerly, der in Italien um den Clio-Cup fährt.

Bei den Tourenwagen schwindet die Teilnehmerzahl weiter. Der Zuger Robert Wicki wird jedoch seinen Titel auf einem Renault verteidigen. Die Formel Lista junior für Fahrer ab 16 Jahren kooperiert nicht mehr mit den Österreichern. Nach dem Aufstieg von Rolf Biland in den deutschen Recaro-Cup wird auch hier ein neuer Champion gesucht.

Das Programm umfasst vier Rundstreckenrennen, von denen eines erstmals in Most (Tsch) ausgetragen wird, und fünf Bergrennen. Auf den Rundstrecken finden in den SM-Kategorien jeweils zwei Wertungsläufe statt.

Automobil-SM 2006. Termine. 15./16. April: Rundstreckenrennen in Dijon-Prenois (Fr). 13./14. Mai: Rundstreckenrennen in Varano (It). 3./4. Juni: Rundstreckenrennen in Most (Tsch). 25. Juni: Bergrennen in Reitnau*. 8./9. Juli: Rundstreckenrennen in Hockenheim (De). 22./23. Juli: Bergrennen Ayent-Anzère. 19./20. August: Internationales Bergrennen St-Ursanne-Les Rangiers. 26./27. August: Bergrennen in Oberhallau. 3. September: Bergrennen in Massongex*. 9./10. September: Bergrennen am Gurnigel. 16./17. September: Bergrennen La Roche-La Berra. * = zählt nur zum Berg-Cup.

(fest/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Wie im Vorjahr musste der ... mehr lesen
Jo Zeller musst am Samstag auf regennasser Piste überrumpeln.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 1°C 2°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee wechselnd bewölkt
Basel -1°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen -2°C 0°C immer wieder Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee freundlich
Bern -1°C 2°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Luzern -2°C 4°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer freundlich
Genf 0°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Lugano 0°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten