Rad
Joaquim Rodriguez erster spanischer Sieger der Lombardei-Rundfahrt
publiziert: Samstag, 29. Sep 2012 / 17:35 Uhr / aktualisiert: Samstag, 29. Sep 2012 / 18:58 Uhr
Joaquim Rodriguez lässt im Ziel seiner Freude freien Lauf.
Joaquim Rodriguez lässt im Ziel seiner Freude freien Lauf.

Joaquim Rodriguez gewinnt als erster spanischer Radprofi die Lombardei-Rundfahrt. Der Katalane siegt neun Sekunden vor den ersten Verfolgern. Vorjahressieger Oliver Zaugg wurde Achter.

Der Bike-Shop am Bodensee
Nach seinem völlig überraschenden Triumph im Vorjahr sprach Oliver Zaugg auch bei der 106. Ausgabe des Klassikers ein Wort um den Sieg mit. Ganz nach vorne reichte es dem Zürcher Oberländer auf den 251 km von Bergamo nach Lecco dieses Mal aber nicht. Als Achter, ein Platz vor Alberto Contador, fuhr er aber bei einem der fünf «Monumente des Radsports» erneut ein ausgezeichnetes Resultat heraus.

Rodriguez entwischte seinen verbliebenen Konkurrenten bei der letzten Steigung rund zehn Kilometer vor dem Ziel. Trotz strömendem Regen verteidigte der Spanier seinen Vorsprung. Am Ziel lag er noch neun Sekunden vor den ersten Verfolgern. Den Sprint der Verfolger entschied sein Landsmann Samuel Sanchez für sich. Dritter wurde der Kolumbier Rigoberto Uran.

Obwohl die Lombardei-Rundfahrt bereits zum 106. Mal ausgetragen wurde, ist Rodriguez der erste spanische Sieger. Rodriguez krönte mit dem Triumph eine äusserst erfolgreiche Saison. Der bereits 33-jährige Fahrer des Teams Katjuscha schloss sowohl den Giro d'Italia (2.) und die Vuelta (3.) auf dem Podest ab. Nebst fünf Etappensiegen in den beiden grossen Rundfahrten gewann Rodriguez dieses Jahr unter anderem auch den Frühjahrsklassiker Flèche Wallone.

Nicht ins Ziel kam der frisch gebackene Weltmeister Philippe Gilbert. Der Belgier wurde ein Opfer des miserablen Wetters. Er stürzte in einer Abfahrt und musste das Rennen aufgeben.

Von den vier gestarteten Schweizern hatte sich auch Steve Morabito gezeigt. Der Walliser gehörte einer vierköpfigen Spitzengruppe an, die bis zum grössten Hindernis des Tages, dem Colma di Sormano, rund 80 km vor dem Ziel das Rennen anführte.

Resultate:
WorldTour, Lombardei-Rundfahrt, Bergamo - Lecco (251 km): 1. Joaquim Rodriguez (Sp) 6:36:27. 2. Samuel Sanchez (Sp) 0:09 zurück. 3. Rigoberto Uran (Kol). 4. Mauro Santambrogio (It). 5. Sergio Henao Montoya (Kol). 6. Ryder Hesjedal (Ka). 7. Bauke Mollema (Ho). 8. Oliver Zaugg (Sz). 9. Alberto Contador (Sp). 10. Fredrik Kessiakoff (Sd), alle gleiche Zeit. - Aufgegeben: u.a. Philippe Gilbert (Be).

 

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Alles rund ums Bike- Kauf, Reparaturen, Zubehör und Ernährung!
Bikerich GmbH
Hauptstrasse 52
5024 Küttigen
Das Velo für den Alltag
-Simpel.ch-
Dorfstrasse 58
8933 Maschwanden
Fabian Cancellara glücklich auf dem Siegerpodest.
Fabian Cancellara glücklich auf dem Siegerpodest.
Zum 29. Mal im Gelben Trikot  Nach der Niederlage im Auftaktzeitfahren in Utrecht noch zutiefst enttäuscht, erreichte Fabian Cancellaras Gemütslage schon tags darauf wieder höchste Höhen. Der Berner sprintete in der 2. Etappe dank Bonifikationen für Rang 3 ins Gelbe Trikot der Tour de France. 
Mountainbike  Für Jolanda Neff endete die Weltcup-Veranstaltung im Cross-Country vor der Haustüre ihrer ...
Die Weltcup-Leaderin schaffte es nicht einmal unter die Top 3.
Die Lenzerheide investiert Millionen um sich als Mountainbike-Destination Nummer 1 zu etablieren.
Weltcup-Heimrennen für Schurter und Neff Die Lenzerheide wendet Millionen auf, um sich in der Schweiz als Mountainbike-Destination Nummer 1 zu etablieren. Heute Sonntag ...
Nino Schurter.
Mountainbike  Nino Schurter muss weiter auf den ersten Weltcupsieg in dieser Saison warten. ...  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1381
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 95
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1381
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 95
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 95
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3139
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 382
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1381
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Der Bike-Shop am Bodensee
Velo High-Tech Total. Grösste Auswahl am Bodensee!
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 18°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 18°C 26°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 19°C 28°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 20°C 31°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Luzern 20°C 31°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 22°C 34°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Lugano 22°C 33°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten