Johannes Mario Simmel gestorben
publiziert: Freitag, 2. Jan 2009 / 21:41 Uhr / aktualisiert: Samstag, 3. Jan 2009 / 08:07 Uhr

Zug - Der Schriftsteller Johannes Mario Simmel ist tot. Der aus Österreich stammende Autor starb nach Angaben seines Schweizer Anwalts am Neujahrstag im Alter von 84 Jahren. Simmel lebte zuletzt in der Schweiz, in einer Altersresidenz bei Zug.

Johannes Mario Simmel wurde am 7. April 1924 in Wien geboren.
Johannes Mario Simmel wurde am 7. April 1924 in Wien geboren.
1 Meldung im Zusammenhang
Die Beisetzung finde im engsten Familienkreis statt, teilte sein Anwalt mit.Zu den berühmtesten Romanen des Autors zählen «Es muss nicht immer Kaviar sein» und «Der Stoff, aus dem die Träume sind». Allein von ersterem wurden 30 Millionen Stück verkauft.

Johannes Mario Simmel wurde am 7. April 1924 als Sohn eines jüdischen deutschen Vaters in Wien geboren. Er verlor die halbe Verwandtschaft im KZ. Er selber wurde als Chemieingenieur dienstverpflichtet. Er und sein Team bauten kleine Fehler in Raketenbatterien ein.

Nachdem das Labor zerbombt worden war, beschloss Simmel «diesen verfluchten Nazi-Krieg» als Schriftsteller zu verarbeiten. Während er als Dolmetscher für das US-Militär wirkte, schrieb er seinen ersten Roman «Mich wundert, dass ich so fröhlich bin».

Ausserdem wurden Zeitungs- und Filmleute auf ihn aufmerksam. 1948 wurde er jüngster österreichischer Kulturredakteur. Daneben begann er Drehbücher zu verfassen. 1950 zog er nach Deutschland, um für die Illustrierte «Quick» zu arbeiten.

Gut recherchierter «Schund»

Bald galt er als der bestbezahlte Illustriertenjournalist. Der Durchbruch als Romanautor gelang ihm 1960 mit einem Doppelerfolg: «Es muss nicht immer Kaviar sein» erschien, und sein Erfolgsstück «Der Schulfreund» wurde uraufgeführt. Fortan konnte er von der Literatur leben.

Ihm hing lange Zeit der Ruf des Schundmechanikers an. Simmel-Kenner aber schätzten von jeher die gut recherchierten Informationen. Seit den 80er Jahren anerkannte ihn auch die Literaturkritik als demokratisch-engagierten Chronisten.

Der in Wien geborene Simmel widmete sich in seinen Werken immer wieder gesellschaftskritisch Themen der Zeit und nahm Stellung gegen jede Form von Rechtsradikalismus. Dafür wurde er 1991 von der UNO ausgezeichnet. 2005 verlieh ihm Deutschland das Verdienstkreuz 1. Klasse.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Für sein kleines literarisches ... mehr lesen
Der schweizer Schriftsteller Peter Bichsel wird 75 Jahre alt.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Biography # Bob Dylan.
Posters, Vinyls und vieles mehr  Wer hätte gedacht, dass man mit einer näselnden Nuschelstimme und einer nervigen Mundharmonika Abermillionen Platten verkaufen kann. Bob Dylan ist nach bald 60 Jahren Showbiz und mehr als 4'000 Konzerten die grösste noch lebende Folk-Legende. mehr lesen 
Achtens Asien Zum 50. Mal jährt sich im Mai der Beginn der chinesischen «Grossen Proletarischen Kulturrevolution». Das Chaos dauerte zehn Jahre. Mit tragischen Folgen. mehr lesen  
Mao-Büsten aus der Zeit der Kulturrevolution: «Sonne des Ostens» und Halbgott.
Giacinto Marco Pannella war schon länger schwer krank gewesen.
«Enfant terrible» der italienischen Politik  Rom - Das einstige «Enfant terrible» der italienischen Politik Marco Pannella ist tot: Der für seine ... mehr lesen  
Verfasser emotionaler Countrysongs  Nashville - Der Country-Star Guy Clark ist tot. Er sei am Dienstag in Nashville gestorben, berichteten US-Medien unter Berufung auf seinen ... mehr lesen  
Guy Clark (2009).
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 15°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Basel 14°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
St. Gallen 14°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Bern 14°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Luzern 14°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Genf 13°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Lugano 14°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten