John Baldessari nimmt Kaiserring entgegen
publiziert: Samstag, 6. Okt 2012 / 15:00 Uhr

Goslar - Der US-Medienkünstler John Baldessari hat am Samstag den Kaiserring 2012 der Stadt Goslar erhalten. Der 81-Jährige nahm die Auszeichnung während einer Feierstunde in der historischen Kaiserpfalz entgegen, teilte ein Stadtsprecher mit.

Ihr Spezialist für Gravuren, Pokale & Medaillen
Der Ring gilt als einer der weltweit wichtigsten Preise für moderne Kunst. Baldessari bezeichnete die Auszeichnung mit dem Kaiserring als grosse Ehre. Er hatte in den vergangenen Jahrzehnten mit Foto- und Videoarbeiten, Kollagen und Foto-Bild-Montagen die Konzeptkunst wesentlich mitgeprägt und zahlreiche junge Künstler inspiriert.

Seine Auffassung von Kunst sei es, schwierige Dinge leicht aussehen zu lassen, sagte der Künstler in Goslar. Der Kaiserring - ein schlichter Goldring mit dem Bildnis des am 11. November 1050 in Goslar geborenen Kaisers Heinrich IV. - wird seit 1975 verliehen.

Zu den bisherigen Preisträgern zählen Max Ernst, Joseph Boys, Georg Baselitz und Christo. Baldessari ist in den vergangenen Jahren bereits vielfach ausgezeichnet worden. Unter anderem hatte er 2009 für sein Lebenswerk den Goldenen Löwen der 53. Biennale erhalten.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Ihr Spezialist für Gravuren, Pokale & Medaillen
Für Liebhaber und als exklusive Geschenkeidee: frische Pralinen der führenden Chocolatiers der Schweiz
Nadeschda Tolokonnikowa von Pussy Riot.
Nadeschda Tolokonnikowa von Pussy Riot.
Politisches Denken  Bremen - Zwei Aktionskünstlerinnen der Gruppe Pussy Riot erhalten gemeinsam mit dem ukrainischen Schriftsteller Juri Andruchowytsch den diesjährigen Hannah-Arendt-Preis für politisches Denken. 
Strassburg rügt Käfig in russischen Gerichten Strassburg - Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat das Zurschaustellen von Angeklagten ...
Auch Jekaterina Samuzewitsc von den Pussy Riots wurde zur Schau gestellt. (Archivbild)
Charity Arbeit  Justin Bieber (20) engagiert sich - das wird bald belohnt.  
Justin Bieber wird mit dem «Make-A-Wish»-Preis ausgezeichnet.
Justin Bieber forderte seine Fans dazu auf, auch mal über sich selbst zu lachen.
Justin Bieber: Seid selbstironisch, Leute! Justin Bieber (20) findet, dass man sich selbst nicht zu ernst nehmen sollte.
Titel Forum Teaser
  • EdmondDantes1 aus Zürich 6
    moderne Naturwissenschaften - die 2 Seiten der Medaille Die Naturwissenschaft der vergangenen Jahrhunderte hat zweifellos ... heute 06:44
  • EdmondDantes1 aus Zürich 6
    Danke für die Einladung... Nett dass Sie sich gemeldet haben Herr Kyriacou. Keinschaf’s Analogie ... gestern 04:52
  • keinschaf aus Wladiwostok 2501
    Warum nur dort? Warum müssen denn diese "Fachleute" ihre "Evidenzen" und vor allem die ... Di, 22.07.14 23:32
  • akyri aus Zürich 11
    Ans Denkfest kommen, EdmondDantes1 Sie fragen nach Fakten zur Evolution? Kommen Sie ans Denkfest und ... Di, 22.07.14 22:43
  • EdmondDantes1 aus Zürich 6
    Antwort an Buffy Hallo Buffy Da scheine ich mit meinem Kommentar „Die ... Do, 17.07.14 02:12
  • Buffy aus Frankfurt 2
    Kommentar - Edit Mein Kommentar bezog sich natürlich auf den Beitrag von EdmontDantes1. ... Mo, 14.07.14 18:00
  • Buffy aus Frankfurt 2
    KREATIONISTEN-ALARM Ich hoffe, dieser fehlleitende Beitrag wird zügig gelöscht. Er ... Mo, 14.07.14 17:54
  • EdmondDantes1 aus Zürich 6
    Die Evolutions-Religion Sie schreiben in der Einleitung zum Artikel den Satz "Die Richtigkeit ... Mo, 07.07.14 19:30
Andrea Frangi ist Professor für Baustatik und Konstruktion (Holzbau) an der ETH Zürich.
ETH-Zukunftsblog Neue Wege im nachhaltigen Holzbau Am ETH-Standort Hönggerberg entsteht derzeit das House of ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 14°C 17°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 12°C 19°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 16°C 19°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 16°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 16°C 19°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 16°C 24°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 18°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten