Joker Kader Touré erlöste schwache Genfer
publiziert: Donnerstag, 15. Aug 2002 / 17:49 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 15. Aug 2002 / 19:14 Uhr

Eriwan (Arm) - Servette steht mit einem Bein im UEFA-Cup. Die Genfer gewannen das Qualifikations-Hinspiel beim armenischen Spartak Jerewan mit 2:0. Beide Treffer erzielte der togolesische Ersatzstürmer Kader Touré in der Schlussphase.

Einziger Lichtblick in der faden und langweiligen Begegnung im überaus heissen Armenien, wo die Fussballmeisterschaft wegen der Sommerhitze noch bis Anfang September ruht, war der erfolgreiche Kurzauftritt von Kader Touré. Der 23-jährige Stürmer wurde in der 56. Minute für Alex Frei eingewechselt und traf eine Viertelstunde später erstmals für die Genfer, als er eine Hereingabe von Léonard Thurre verwertete.

Nach diesem Treffer war der Widerstand der ohnehin wenig unternehmungslustigen Armenier endgültig gebrochen. In der 84. Minute doppelte Kader Touré nach und zwei Minuten vor Schluss verpasste der Afrikaner den Hattrick nur knapp. Ein erfolgreicher Einstand für den Doppeltorschützen, der erst Mitte Juli zu den Genfern gestossen war. Letzte Saison stürmte er für Vicenza in der Serie B. In der Saison 1999/00 stand Kader Touré beim FC Lugano unter Vertrag.

Die Genfer boten in Jerewan das absolute Minimum und wurden beinahe mit dem Maximum belohnt. In der schwachen ersten Halbzeit scheiterten sie mit ihren wenigen Möglichkeiten regelmässig am guten Stellungsspiel von Torhüter Worobjew. Zumeist aber verhinderten sie mit Ungenauigkeiten beim letzten Pass den Torerfolg gleich selber.

Das Team von Roberto Morinini konnte seine Auswärtsschwäche auch in Jerewan nicht verbergen. In der Meisterschaft bezog es auf fremden Terrains bisher vier Niederlagen in Serie. Dank den beiden Auswärtstoren aber sollte Servette im Rückspiel in zwei Wochen keine Probleme mehr haben, die UEFA-Cup-Qualifikation sicherzustellen.


Spartak Jerewan - Servette 0:2 (0:0)

Republican-Stadion. -- 6000 Zuschauer. -- SR Slupik (Pol).

Tore: 72. Kader Touré 0:1. 84. Kader Touré 0:2.

Spartak Jerewan: Worobjew; Simonjan, Pettkjan, Grigorjan; Demirtschjan; Skinderis (56. A. Howamanwisjan), T. Howamanwisjan, Sanasanjan, Amirjan; Melkonjan (30. Djenebjan), Kotscharjan.

Servette: Pascolo; Jaquet, Senderos, Hilton, Cravero; Gaspoz (86. Mitschkow), Londono, Lombardo, Fournier; Frei (56. Kader Touré), Thurre (75. Obradovic).

Bemerkungen: Servette ohne Bratic und Comisetti (beide verletzt).

Verwarnungen: 27. Grigorjan, 40. Londono.

(ms/sda)

Der FC Lugano trägt seine Europa League-Spiele in der kommenden Saison im St. Galler kybunpark aus.
Der FC Lugano trägt seine Europa League-Spiele in der kommenden Saison im St. Galler ...
Einigung mit St. Gallen  Der FC Lugano wird seine Europa League-Heimspiele ab September im St. Galler kybunpark austragen. mehr lesen 
Schon am Morgen erschallten Fangesänge vom Hotelbalkon, und die Strassencafés füllten sich bereits vor Mittag deutlich.
Basel sieht rot  Basel - Die Basler Innerstadt hat sich ... mehr lesen  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge und zum insgesamt fünften Mal die Europa League. Die Spanier setzen sich im Final im ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 12°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 12°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 11°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 10°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 12°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 13°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 18°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten