Bester Hauptdarsteller
Jon Hamm: Freude über den Emmy
publiziert: Montag, 21. Sep 2015 / 14:23 Uhr / aktualisiert: Montag, 21. Sep 2015 / 14:40 Uhr
Der Emmy-Sieg machte Jon Hamm baff.
Der Emmy-Sieg machte Jon Hamm baff.

Jon Hamm (44) kann seinen Erfolg bei den diesjährigen Emmy Awards noch gar nicht fassen.

2 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Jon HammJon Hamm
Der Hollywood-Schauspieler ('The Town - Stadt ohne Gnade') wurde nach sieben Jahren endlich mit einem der prestigeträchtigen Preise belohnt, nachdem er in den vergangenen Jahren immer wieder für seine Darstellung in der Hitserie 'Mad Men' nominiert worden war, allerdings stets leer ausging. Am Sonntag [20. September] erwartete Jon jedoch eine Überraschung, als Tina Fey (45) ihn zum Sieger in der Kategorie 'Bester Hauptdarsteller in einer Dramaserie' ausrief.

«Ich glaube, dass das Ganze ein Riesenstreich ist, den Tina mir spielt», lachte der Frauenschwarm anschliessend im Gespräch mit 'Access Hollywood'. «Ich sagte ihr auf der Bühne 'Ich bin froh, dass du meinen Namen ausgerufen hast - egal, was wirklich auf deinem Zettel steht.»

Sieben Staffeln lang trat Jon Hamm für 'Mad Men' vor die Kamera, langweilig wurde es ihm dabei nie. Die Serie hat sich zwar nun ihrem Ende zugeneigt, ist und bleibt allerdings «eine unglaubliche Erfahrung» für den Schauspieler und - eigener Aussage zufolge - seine grösste bisherige Leistung. Trotzdem bleibt Jon bescheiden!

«Es erfüllt mich mit Demut, schon so lange in dieser Kategorie von so viel Talent umgeben zu sein - ganz zu schweigen von den restlichen Kategorien und Fernsehen generell. Ich kann's nicht fassen», beschrieb er seinen Triumph.

Emmy Award spendet Trost

Für Jon Hamm war die Emmy Award Show sicherlich ein Lichtblick, nachdem ihm das bisherige Jahr 2015 auch weniger erfreuliche Momente bescherte. Nachdem er sich wegen Alkoholproblemen 30 Tage lang in den Entzug begab, trennte er sich dieses Jahr ausserdem von seiner Freundin, Jennifer Westfeldt. Das Paar war 18 Jahre lang liiert gewesen. Trotz Trennung verstehen sich die zwei anscheinend aber immer noch gut, weshalb Jon Hamm ihr - und seinem Hund Cora - beim Empfang seines Emmys sogar dankte.

«Es ist unglaublich und unmöglich, dass ich hier höchstpersönlich stehe, also möchte ich den Leuten danken, denen ich viel zu verdanken habe. Cora und Jen, ich danke euch von ganzem Herzen. Ohne euch würde ich nicht hier stehen», schloss der Star seine Rede.

(Cover Media)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kaum hat Jon Hamm (44) einen ... mehr lesen
Jon Hamm wird bald einer Zeichentrickfigur seine Stimme leihen.
Los Angeles - «Game of Thrones» ... mehr lesen

Jon Hamm

Diverse Produkte zum Schauspieler
BLU-RAY - Thriller & Krimi
THE TOWN - STADT OHNE GNADE - EXT.CUT (INK.D.C.) - BLU-RAY - Thriller & Krimi
Regisseur: Ben Affleck - Actors: Ben Affleck, Blake Lively, Jon Hamm, ...
23.-
Nach weiteren Produkten zu "Jon Hamm" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher Intelligenz durch / Aimondo Fully Automated RePricing
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher ...
Publinews Aimondo  Düsseldorf - Symbolträchtig wurde am 19. Juni 2020, dem ersten Deutschen Digitaltag, das Düsseldorfer Startup Aimondo Preisträger des bedeutendsten Innovationswettbewerbs Deutschlands. Mit dem TOP100-Siegel gelangt es offiziell in den Kreis der europäischen Innovationselite. Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar und Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke bezeichnen die Leistungen des Teams als «konsequent innovativ und durchgängig zu herausragendem Innovationserfolg führend». Mehr als einhundert Indikatoren aus der internationalen Forschung sowie die Analyse von mehr als 10.000 Unternehmen bilden die Vergleichsgrundlage. mehr lesen  
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen ... mehr lesen  
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober 2016 in der Akademie in der Münchner Residenz überreicht. mehr lesen  
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 16°C 21°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 17°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 14°C 18°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 16°C 22°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 16°C 21°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 17°C 25°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 19°C 29°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten