BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Jonas Hiller kehrt mit Shutout ins Tor von Anaheim zurück
publiziert: Montag, 14. Feb 2011 / 19:00 Uhr / aktualisiert: Montag, 14. Feb 2011 / 19:28 Uhr
Jonas Hiller mit spektakulärer Leistung.
Jonas Hiller mit spektakulärer Leistung.

Jonas Hiller feierte nach rund zehntägiger Pause wegen Erschöpfungssymptomen ein spektakuläres Comeback im Tor der Anaheim Ducks.

1 Meldung im Zusammenhang
Der Appenzeller parierte alle 12 Schüsse beim 4:0-Sieg der Kalifornier in Edmonton.

Hiller realisierte dadurch den elften NHL-Shutout. Der NHL-Allstar wurde von den Oilers zwar nicht übermässig geprüft, doch in Schlüsselmomenten war er zur Stelle. «Mir gelangen zur rechten Zeit einige Paraden. Es ist nie so einfach wie es vielleicht von aussen wirkt, wenn man nicht so beschäftigt ist. Und ich werde mich nach meiner zuletzt fehlenden Spielpraxis sicher nicht darüber beklagen, dass meine Vorderleute so starke Defensivarbeit verrichteten, dass ich nicht mehr allzuviele Schüsse abzuwehren brauchte.»

Dass Hiller ausgerechnet vor den Augen seines ehemaligen Schweizer Nationaltrainers Ralph Krueger (heute in Edmontons Trainerstab) ein solch starkes «Comeback» gelang, dürfte dem Schweizer NHL-Allstar noch zusätzliche Freude bereitet haben.

Faustkampf von Luca Sbisa

Hillers Schweizer Teamkollege Luca Sbisa stand insgesamt gut 16 Minuten auf dem Eis, das er mit einer Plus-1-Bilanz verliess. Der Verteidiger wurde wegen eines Faustkampfes auch noch für fünf Minuten auf die Strafbank geschickt. In diesem Faustkampf ergatterte sich Sbisa in einem Duell der beiden Nummern 5 gegen den tschechischen Hünen Ladislav Smid (1,91 m) mindestens ein Unentschieden.

Zwei der vier Treffer von Anaheim erzielte Bobby Ryan, der bereits seine Saisontore Nummer 26 und 27 erzielte. Routinier Teemu Selänne (40) hatte die Gäste bereits nach 34 Sekunden mit seinem auch schon 17. Saisontor in Führung gebracht. Anaheim feierte am Ende den sechsten Auswärtssieg in Folge. Zudem verliessen die Kalifornier das Eis in nunmehr acht der letzten neun Spiele gegen Edmonton als Sieger.

Resultate:
Edmonton Oilers - Anaheim Ducks (mit Hiller/12 Paraden/Sbisa) 0:4. New York Rangers - Pittsburgh Penguins 5:3. Buffalo Sabres, unterliegen den New York Islanders 6:7 n.V. Dallas Stars - Columbus Blue Jackets 1:2. Detroit Red Wings - Boston Bruins 4:2. Philadelphia Flyers, unterliegen den Los Angeles Kings 0:1. Atlanta Thrashers - Carolina Hurricanes 2:3. Florida Panthers - San Jose Sharks 3:2.

(fest/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel wird von Feyenoord begehrt.
FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel wird von Feyenoord begehrt.
Feyenoord ruft  Nach dem Abgang von Albian Ajeti in Richtung Premier League «droht» dem FC Basel auch der Verlust von Ricky van Wolfswinkel. mehr lesen 
Meniskusverletzung  GC muss für den Saisonendspurt auf ... mehr lesen
GC muss wohl für den Rest der Saison ohne Abwehrspieler Nathan auskommen.
Goalie bleibt  Sion-Goalie Kevin Fickentscher hält den Wallisern die Treue und verlängert seinen Vertrag um zwei Jahre. mehr lesen  
Im Rahmen der Partie zwischen dem FCZ und dem FCB gab es elf Festnahmen durch die Polizei.
Polizei mit Steinen beworfen  Am Mittwochabend wurden Einsatzkräfte der Stadtpolizei Zürich vor und nach dem Fussballspiel FC Zürich - FC Basel mit Steinen angegriffen. Die ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 1°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Basel 6°C 10°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
St. Gallen 5°C 12°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Bern 1°C 7°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Luzern 3°C 11°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf 4°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Lugano 4°C 8°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten