Joop-Label Wunderkind an New Yorker Modewoche
publiziert: Freitag, 10. Feb 2006 / 11:51 Uhr

New York - Der Designer Wolfgang Joop kehrt zurück zur Sachlichkeit: Auf der New Yorker Modewoche präsentierte er eine Kollektion seines Labels Wunderkind.

Wunderkind Frühlingskollektion 2006.
Wunderkind Frühlingskollektion 2006.
1 Meldung im Zusammenhang
Schlichte Eleganz und perfekte Konstruktion der Silhouetten standen dabei im Vordergrund. «Ich wollte Abschied nehmen von der romantischen Gartenparty, die ich im Sommer zelebrierte», sagte Joop gegenüber der Nachrichtenagentur dpa in New York. «Ich wollte mir eine Struktur geben und keine Illusionen produzieren.»

Seine Inspiration holte er sich von den Künstlern der Neuen Sachlichkeit, der Kunstbewegung zwischen den beiden Weltkriegen. Dementsprechend sahen seine Models aus wie Gemälden von Christian Schad oder Tamara de Lempicka entstiegen.

Schwarzer Samt

Sie präsentierten schwarze Samtkleidchen mit langen Ärmeln aus Taft mit Reihen von Knöpfen besetzt sowie Abendkleider aus durchsichtigem Tüll mit überlang geschnittenem Oberteil. Auch angedeutete Puffärmelchen verbreiteten Luxus mit gepflegtem Understatement.

Für eine rauschende Ballnacht schlug Wunderkind bodenlange aufgebauschte Abendroben mit tiefem Rückenausschnitt vor. Gelb oder Gold waren die einzigen Farbakzente in der Kollektion, bei der Brauntöne überwogen.

Mäntel aus beigem Filz oder schwerem Leder mit Fellbesatz und tief angesetzter Taille sowie Fliegerkappen mit langen Ohrenschützern betonten eine Maskulinität, die auch Frauen gut steht.

Strenges Big Apple

Joop zeigt seine Designs gerne in New York, wo er neben Potsdam einen zweiten Wohnsitz hat. «Mode hat hier einen ganz strengen Business-Aspekt. Wenn man nur hierher kommt, um zu unterhalten, wird man nicht akzeptiert. Mode und Business sind miteinander verflochten, genau wie Kunst ein Marketing-Business ist», sagte Joop.

Am letzten Tag der New Yorker Modewoche wurden noch Schauen von Strenesse Gabriele Strehle und das Debüt von Karl Lagerfelds eigener Kollektion erwartet.

(ht/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Düsseldorf - JOOP! hat am 21.07.2007 in Düsseldorf, in den Böhler ... mehr lesen
Dunkle Farben werden durch helle Töne sehr effektvoll akzentuiert.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Wie Sie Ihren Balkon gestalten, hängt von unterschiedlichen Vorraussetzungen und Ihren Vorlieben ab.
Wie Sie Ihren Balkon gestalten, hängt von ...
Publinews Mit diesen hilfreichen Tipps gelingt eine geschmackvolle Balkongestaltung  Einen Balkon zu gestalten, hat für das Wohnen höchste Relevanz und stellt Balkonbesitzer immer wieder vor Herausforderungen. Denn die Möglichkeiten, die sich in Sachen Balkongestaltung bieten, sind nahezu unendlich, jedoch in der Regel abhängig von den baulichen Aspekten. Dennoch gibt es einige Kriterien, die sich bei jeder Balkon-Variante realisieren lassen. mehr lesen  
Publinews Qualifiziertes Personal hat sich anders orientiert - daher suchen Gastro-Betriebe nach Alternativen  Luzern - Corona wird noch lange nachwirken - speziell in der Gastronomie. In Lockdown-Zeiten verliessen viele Servicekräfte Hotels, ... mehr lesen  
Service-Roboter BellaBot im Einsatz.
2020 sind Social-Media-Plattformen an Bedeutung gewachsen und auch 2021 wird sich dieser Trend definitiv fortsetzen. Soziale Medien sind schnelllebig und ständig im Wandel. Sie spiegeln die gesellschaftliche Entwicklung wider und definieren damit die Medienbranche stetig neu. Folglich können aus Themen, die die Gesellschaft und vor allem die Tech-Branche beschäftigen, Trends abgeleitet werden. mehr lesen  
Individuelle Trainingsziele.
Publinews Für den sportlichen Ausgleich im Berufsalltag stehen dem sportbegeisterten Menschen eine Reihe von Möglichkeiten ins Haus. Wie Sie den sportlichen Ausgleich für ... mehr lesen  
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=19&col=COL_2_1
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 6°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 8°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 9°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 5°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 6°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 7°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 10°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten