Youngster weiss zu begeistern
Jordan Spieth in einer eigenen Liga
publiziert: Freitag, 10. Apr 2015 / 21:54 Uhr
Riesentalent Jordan Spieth verzückt die Golfwelt.
Riesentalent Jordan Spieth verzückt die Golfwelt.

Der erst 21-jährige amerikanische Golfprofi Jordan Spieth dominierte an den ersten zwei Tagen des 79. US Masters in Augusta nach Belieben. Der hochtalentierte Aufsteiger distanzierte die Konkurrenz mit Runden von 64 (8 unter Par) und 66 Schlägen um mehrere Längen.

1 Meldung im Zusammenhang
2012, mit 18 Jahren, schloss sich der Texaner Jordan Spieth den Profis an. Er gewann in kurzer Zeit zwei Turniere auf der hochdotierten US PGA Tour und kletterte in der Weltrangliste an die 4. Stelle. Was er zum Auftakt des prestigeträchtigsten Turniers und ersten Major-Turniers des Jahres zeigte, war nichts anderes als ein weiterer Beweis seines immensen Talents, das aus ihm dereinst einen der grössten Golfer machen könnte.

«Ja, es war eine meiner allerbesten Runde», sagte der junge Mann. Die 64 Schläge waren resultatmässig die beste Startrunde am US Masters seit dem 63er-Umgang des australischen Weissen Hais Greg Norman im Jahr 1996. Norman wurde damals in einer dramatischen, unvergesslichen Schlussrunde vom Engländer Nick Faldo überholt.

Ausgezeichnete Leistung

Spieth spielte neun Birdies bei nur einem Bogey und erbrachte damit eine Leistung, die man auf dem schwierigen Par-72-Kurs im Augusta National Golf Club für nahezu unmöglich gehalten hatte. Den einzigen Schlagverlust musste er ausgerechnet am 15. Loch hinnehmen, am letzten Par 5, an dem die Besten üblicherweise ein Birdie budgetieren.

Anderntags fuhr Spieth im gleichen imponierenden Stil weiter. Er schaffte zwar «nur» sechs auf beide Platzhälften gleichmässig verteilte Birdies, erlaubte sich diesmal jedoch keinen Fehler.

McIlroy und Woods dürfen noch hoffen

Der Topfavorit und Weltranglistenerste Rory McIlroy büsste allein schon in der ersten Runde sieben Schläge auf Spieth ein, er kann aber noch realistische Hoffnungen hegen.

Gleiches gilt für Tiger Woods, der einer unbefriedigenden 73er-Runde eine 69 folgen liess. Der 14-malige Majorturnier-Gewinner hinterliess einen zwiespältigen Eindruck. Er war weit entfernt von einem Debakel, wie er es vor seiner schöpferischen Pause im Januar mit einer 82er-Runde erlitten hatte, andererseits aber auch um einiges entfernt von einer Topleistung, wie er sie vor dem Masters vollmundig angekündigt hatte.

(bg/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Mit 21 Jahren hat der amerikanische ... mehr lesen
Doch keine Maschine? (Archivbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
André Bossert.
André Bossert.
Mit dem 64. Platz im erlesenen Feld von 155 Profis hält sich der 52-jährige Schweizer Golfer André Bossert an der Senior PGA Championship in Benton Harbor im US-Bundesstaat Michigan ausgezeichnet. mehr lesen 
Texaner in Topform  Zweieinhalb Wochen vor dem US Open befindet sich der Amerikaner Jordan Spieth in Topform. In Fort ... mehr lesen  
Jordan Spieth ist in Topform.
77. Senior PGA Championship  Der 52-jährige Zürcher Golfprofi André Bossert trumpft an der 77. Senior PGA Championship in Benton Harbor im US-Bundesstaat auf. Im 156-köpfigen Feld bringt er es unter die 78 Finalisten. mehr lesen  
Das Golfturnier ist mit 2,8 Millionen Dollar dotiert.
Senior PGA Championship  Grosse Ehre für den Schweizer Golfprofi André Bossert. Der 52-jährige Zürcher spielt ab der Nacht zum Freitag mit den weltbesten Senioren an ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 5°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Basel 9°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 6°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Bern 6°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 8°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Genf 9°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 13°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten