Tausende Pferdefreunde in Saignelégier
Jurassisches Pferdefest mit hoher Besucherzahl zu Ende gegangen
publiziert: Sonntag, 14. Aug 2011 / 17:09 Uhr
Der Marché-Concours fand dieses Jahr zum 108. Mal statt.
Der Marché-Concours fand dieses Jahr zum 108. Mal statt.

Saignelégier JU - Der Marché-Concours im jurassischen Saignelégier hat auch dieses Jahr viele Pferdefreunde angelockt. Rund 55'000 Menschen sind am Wochenende ans traditionelle Fest in den Freibergen gereist. Bundesrätin Widmer-Schlumpf vertrat die Landesregierung.

Mehr Menschlichkeit für Tiere.
3 Meldungen im Zusammenhang
In ihrer Rede rief die BDP-Bundesrätin zu Fairness und Respekt im Wahlkampf auf. Es sei wichtig, auch andere Meinungen zu respektieren, sagte Widmer-Schlumpf. Was die Zukunft des Wirtschaftsstandortes Schweiz betrifft, zeigte sie sich trotz der Frankenstärke zuversichtlich.

Mehrmals brachte Widmer-Schlumpf auch ihre Sympathie für den Kanton Jura zum Ausdruck. Sie führte im Weiteren die Tradition fort und stimmte «La Rauracienne» an, ein altes jurassisches Freiheitslied.

Zufriedene Organisatoren

Mit der Zahl der Besucher waren die Organisatoren des Marché-Concours, der dieses Jahr zum 108. Mal stattfand, sehr zufrieden, wie Fest-Sprecher Philippe Aubry sagte. Von Freitagabend bis Sonntag kamen rund 55'000 Pferdefreunde nach Saignelégier - 5000 mehr als erwartet.

Einer der Höhepunkte am Marché-Concours war am Sonntag die Parade mit rund 400 Freiberger Pferden. Weiter fanden verschiedene Pferderennen statt, die zum ersten Mal live vom Westschweizer Fernsehen übertragen wurden. Diesjähriger Gastkanton war Schaffhausen.

Am Samstag hatte der Vizepräsident des Pferdefestes, Bernard Varrin, in seiner Ansprache die Wiedereinführung von Exporthilfen für Pferdezüchter vorgeschlagen. Wegen des starken Frankens sei die Lage ziemlich beunruhigend, sagte er.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Saignelégier JU - Die 111. Ausgabe des Pferdefests Marché-Concours in ... mehr lesen
111. Pferdefest Marché-Concours in Saignelegier
Bundesrat Johann Schneider-Ammann.
Saignelégier JU - Volkswirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann hat den Züchtern von Freiberger Pferden trotz eines geschenkten Fohlens am 109. Marché-Concours in ... mehr lesen
Saignelégier JU - Bei einem Rennen von Zweispännern am traditionellen ... mehr lesen
Der Wagen mit den vier vorgespannten Pferden geriet von der Rennbahn ab und raste in die Abschrankung.
Mehr Menschlichkeit für Tiere.
Seriöser Einsatz für das Wohl der Tiere.
Kenia setzt ein Zeichen gegen ...
Zeichen gegen Elfenbeinschmuggel  Nairobi - In Kenia sind am Samstag Haufen aus 16'000 Stosszähnen angezündet worden, um ein Zeichen gegen den Elfenbeinschmuggel zu setzen. «Niemand darf mit Elfenbein Geschäfte machen, niemand!», rief Präsident Uhuru Kenyatta. 
Trotz mildem Winter  Bern - Gute Nachrichten für Bauern: Trotz des milden Winters ist eine Mäuseplage ausgeblieben. Grund dafür dürfte laut Forschern der heiss-trockene Sommer 2015 sein, der den Mäusen ...
Der Bestand der Schermäuse ist ähnlich wie im Vorjahr.
Der Grosse Hadronen-Speicherring umfasst einen 27 Kilometer langen Tunnel. (Archivbild)
Stromverbindungen beschädigt  Genf - Ein Marder hat am Europäischen Kernforschungszentrum CERN bei Genf den weltgrössten Teilchenbeschleuniger ...  
Zwischen Oensingen SO und Wangen an der Aare BE  Niederbipp BE - Ein Intercity-Neigezug (ICN) hat am Samstagvormittag auf der Jura-Südfuss-Linie ...  
Die erfasste Kuh überlebte den Unfall nicht. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
Wir setzen uns für die Verbesserung der Qualität von Tierheimen und Tierschutzprojekten im In- und Ausland ein.
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 5°C 9°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt stark bewölkt, Regen
Basel 5°C 10°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 4°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen wechselnd bewölkt, Regen
Bern 3°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 5°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen stark bewölkt, Regen
Genf 3°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich bewölkt, etwas Regen
Lugano 10°C 14°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten