Skandal
Justin Bieber: Rassistischer Witz tut ihm leid
publiziert: Montag, 2. Jun 2014 / 10:25 Uhr / aktualisiert: Montag, 2. Jun 2014 / 10:46 Uhr

Justin Bieber (20) äusserte sich zu seinem jüngsten Fehltritt.

6 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Justin BieberJustin Bieber
Am Wochenende tauchte ein kurzes Video auf, das den Popsänger ('Boyfriend') dabei zeigt, wie er mit seinen Freunden zusammensitzt und einen Witz über Schwarze reisst. Obwohl der Clip schon fünf Jahre alt ist, geriet Bieber sofort in heftige Kritik.

Gegenüber 'TMZ' äusserte sich der Star nun dazu: «Es tut mir sehr leid! Ich war damals noch ein Kind und bin jetzt ein Mann, der seine Verantwortung der Welt gegenüber kennt und diesen Fehler nicht noch einmal machen wird.» Der Mädchenschwarm hat viele farbige Freunde - eine Tatsache, die er betonte: «Ich nehme meine Freundschaften mit Menschen aus allen Kulturen sehr ernst und ich entschuldige mich, falls ich irgendwen mit meinem kindischen und unentschuldbaren Fehler verletzt habe.»

In der Zwischenzeit gereift

In den fünf Jahren, die seit dem erzählten Witz vergangen sind, sei er als Mensch gereift, ergänzte der Musiker. Er habe damals schlichtweg nicht gewusst, was er da redet: «Als junger Mann habe ich die Macht von gewissen Worten nicht verstanden und wusste nicht, dass sie verletzen können. Ich dachte, es sei okay, verletzende Worte und Witze weiterzuerzählen. Was ich dabei nicht erkannte, war, dass es nicht witzig war und dass meine Handlung Ignoranz förderte.»

Dass ihn seine Vergangenheit nun einholt, überforderte den Kanadier zunächst. Er wusste nicht, was er zu dem alten Video sagen sollte, entschied sich nach einigen Überlegungen aber dafür, einfach ehrlich zu sein. «Ignoranz hat keinen Platz in der Gesellschaft», betonte Justin Bieber. «Ich hoffe, dass das Teilen meiner Fehler andere dazu bringen kann, nicht die gleich Fehler zu machen. Die Wahrheit zu sagen, ist immer richtig: Ich habe vor fünf Jahren einen rücksichtslosen und unreifen Fehler begangen und ich bin froh, dass die, die mir nahe stehen, mir geholfen haben, meine Lektion zu lernen.»

(ww/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Justin Bieber (20) ist bereit, zu seinen ... mehr lesen
Justin Bieber tut sich schwer damit, sich seinen eigenen Fehlern zu stellen, will es aber dennoch versuchen.
Das jüngste Drama um Justin Bieber geht weiter.
Popstar Justin Bieber (20) sollte ... mehr lesen
Teeniestar Justin Bieber (20) steht ... mehr lesen
Justin Bieber zeigt sich momentan nicht von seiner besten Seite.
Schäferstündchen mit Adriana Lima?
Justin Bieber schaffte es angeblich, ... mehr lesen
Sänger Justin Bieber (20) präsentierte sich beim Filmfestival in Cannes innig mit der ... mehr lesen
Justin Bieber und Barbara Palvin wirkten in Cannes sehr vertraut.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Justin Bieber kann tun, was er will: Adriana Lima steht nicht auf ihn.
Laufstegbeauty Adriana Lima (32) ... mehr lesen

Justin Bieber

Produkte passend zum Teenie-Idol
Musikposter
JUSTIN BIEBER POSTER BELIEVE - Musikposter
Größe: Breite 61,0 cm; Höhe 91,5 cm;
12.-
DVD - Musik
JUSTIN BIEBER - NEVER SAY NEVER - EXT. DIR. ED. - DVD - Musik
Regisseur: Jon Chu - Actors: Justin Bieber - Genre/Thema: Musik; Musik ...
20.-
Nach weiteren Produkten zu "Justin Bieber" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen  
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden. mehr lesen  
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 15°C 22°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Basel 17°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewittrige Regengüsse
St. Gallen 16°C 20°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Bern 16°C 22°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Luzern 16°C 22°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Genf 16°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewittrige Regengüsse
Lugano 19°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft viele Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten