UPC Cablecom steigert Umsatz
Kabelnetzbetreiber UPC Cablecom zieht mehr Kunden an
publiziert: Freitag, 3. Aug 2012 / 11:11 Uhr
UPC Cablecom kann sich bei 33'800 neuen Kunden bedanken.
UPC Cablecom kann sich bei 33'800 neuen Kunden bedanken.

Zürich - Der Kabelnetzbetreiber UPC Cablecom hat dank eines kräftigen Kundenzuwachses bei den Digitalfernsehangeboten seinen Umsatz im zweiten Quartal im Vergleich zu 2011 um 3,5 Prozent gesteigert. Er belief sich auf 295,1 Mio. Franken, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte.

Wir sind eine schweizer «Full Service Webagentur» mit den Kernkompetenzen, eCommerce, Webdesign und Online Marketing
9 Meldungen im Zusammenhang
33'800 Kunden haben sich demnach neu für ein digitales Fernsehangebot von UPC Cablecom entschieden. Zusätzliche Abonnenten hat der Kabelnetzbetreiber auch für die Internet- und Telefondienstleistungen gewinnen können, die oft in Paketen mit den TV-Produkten angeboten werden.

Ob UPC Cablecom bei dem Rennen um Digital-TV-Kunden damit näher zu Konkurrent Swisscom aufschliessen konnte, wird sich erst kommende Woche zeigen, wenn das grösste Schweizer Telekomunternehmen seinen Zahlen präsentiert. UPC Cablecom zählte Ende Juni 661'800 Anschlüsse, knapp 7000 mehr als Swisscom bereits Ende März zählte.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Nach jahrelanger Vorbereitung wird's konkret: UPC Cablecom startet ein Mobilfunkangebot. Nutzen können ... mehr lesen
Mit dem Angebot will man verhindern, dass eigene Kunden abwandern.
Mit dem Wegfall der Grundverschlüsselung gibt es keine Notwendigkeit für Set-Top-Box beziehungsweise Digicard mehr.
Zürich - Der Kabelnetzbetreiber ... mehr lesen
Zürich - Digitales Fernsehen ist weiter auf dem Vormarsch. Die Kabelnetzbetreiber zählten Ende Juni 1,217 Mio. Haushalte als ... mehr lesen
Zulegen konnte Kabelinternet (+10 Prozentpunkte) und Kabeltelefonie (+16 Prozentpunkte).
Zürich - Der Kabelnetzbetreiber UPC Cablecom profitiert von der Umstellung auf Digitalfernsehen und dem Start von HD-Sendern des Schweizer Fernsehens. Im ersten Quartal 2012 stieg die Zahl der Kunden von Digital-TV um 56'700. mehr lesen 
Zürich - Der Kabelnetzbetreiber UPC Cablecom ist 2011 weiter gewachsen. Der Umsatz kletterte um 2,1 Prozent auf 1,14 Mrd. Franken. Die Zahl der Kunden legte um 46'000 auf 2,4 Millionen zu, wie der grösste Kabelnetzbetreiber der Schweiz am Donnerstag mitteilte. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Zürich - Kunden von upc Cablecom haben am Montag vom Mittag an nicht mehr auf dem Festnetz telefonieren können. Eine ... mehr lesen
Ursache der Störung noch nicht bekannt.
Bern - In den Regionen Bern, Thun, Biel und Kerzers FR sind am Dienstagabend kurz nach 19.30 Uhr für eineinhalb Stunden praktisch alle Radio- und Fernsehsender ausgefallen. Von dem «Totalausfall» seien rund 160'000 Kunden betroffen gewesen, sagte ein UPC-Cablecom-Sprecher auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda. mehr lesen 
Zürich - Die Kabelnetzbetreiberin UPC Cablecom hat im dritten Quartal bei Umsatz und Kunden zugelegt. Der Umsatz stieg um 1,4 Prozent auf 283,6 Mio. Franken. Zudem konnte das Unternehmen per saldo knapp 25'000 Kunden gewinnen. mehr lesen 
Premium Website Ranking
GLOBONET GmbH
Toggenburgerstrasse 26
9500 Wil SG
Wir sind eine schweizer «Full Service Webagentur» mit den Kernkompetenzen, eCommerce, Webdesign und Online Marketing
Webagentur für Software Entwicklung
Keine Kontrolle über eigenen Mail-Verkehr.
Keine Kontrolle über eigenen Mail-Verkehr.
Durchsuchungsbefehle spät veröffentlicht  London - Google hat offenbar E-Mails und andere Informationen von drei Wikileaks-Mitarbeitern an US-Ermittler weitergegeben. Die Enthüllungsplattform veröffentlichte nun die Durchsuchungsbefehle, die der Internet-Konzern den Betroffenen mittlerweile zugesandt hat. 
Republikaner im US-Senat blockieren Geheimdienstreform Washington - Die Republikaner im US-Senat haben die von Präsident Obama versprochene ...
Die Abstimmung sei das bislang stärkste Signal für eine NSA-Reform gewesen.
Viele Tunneldienste blockiert  Peking - China hat die Zensur des Internet noch weiter verschärft. Selbst sogenannte ...
Golden Frog berichtete, viele seiner Server seien von China aus «gegenwärtig nicht mehr erreichbar». (Symbolbild)
China Daily: «Was um Himmels Willen sind die Grenzen zwischen Respekt für Religionen und der Pressefreiheit?
«Prinzipienlose Satire - Nein» Im Kampf gegen Terrorismus fühlt sich China vom Westen missverstanden. Die Reaktionen auf das Attentat gegen Charlie Hebdo haben das einmal ...
Zugriffe auf verschiedenen Internetseiten sind gesperrt oder eingeschränkt - die Zensurexperten sprechen von einem 'Versuch, China vom globalen Internet abzuschneiden'.
China weitet Internetsperren massiv aus Peking - China hat seine Internetblockaden auf tausende weiterer Internetseiten ausgeweitet. Der Grossanbieter von Cloud-Diensten, ...
Auch die US Marshals erproben die neue Technologie.
eGadgets US-Polizei: Radartechnik wird juristisches Problem Denver - Einsatzkräfte der Polizei, des ...
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


Web to Print, Brand Management, Remote Publishing Systeme. Content Management Systeme. Weblösungen.
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich -5°C -1°C bedeckt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Basel -4°C -1°C bedeckt, Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen -4°C -0°C leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall
Bern -3°C 1°C bedeckt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Luzern -3°C 1°C bedeckt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall
Genf -2°C 2°C bedeckt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Lugano -0°C 6°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten